39-Jähriger hatte Raub samt Flucht in Taxi nur erfunden

Hits: 758
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 18.01.2020 09:23 Uhr

TRAUN. Jener 39-Jährige, der angab, am 5. Jänner Opfer von drei brutalen Räubern geworden zu sein und angeblich mit knapper Not in einem Taxi flüchten konnte, hatte seine Geschichte nur erfunden.

Im Zuge intensiver Ermittlungen stellte sich heraus, dass sich der 39-Jährige die Verletzungen beim Überklettern eines Zaunes selbst zugezogen hatte; auch der angebliche Raub samt Behebung mit der Bankomatkarte hatte nicht stattgefunden.

39-Jähriger drängte sich in wartendes Taxi

Die von der Polizei ausgeforschten Beschuldigten waren zwar als Gäste in dem Trauner Lokal, wollten aber selbst mit dem vor dem Lokal haltenden und zuvor von einer Kellnerin gerufenen Taxi zum Bahnhof fahren. Als sich der 39-Jährige dazwischendrängte und in das Fahrzeug einstieg, schlug ein 19-Jähriger aus der Guppe aus lauter Wut mit der Hand gegen die Windschutzscheibe. Diese ging dabei zu Bruch. Der 39- sowie der 19-Jährige werden bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

 

 

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wie das Trinken von Leitungswasser obdachlosen Menschen helfen kann

ANSFELDEN/VORDERWEISSENBACH. Die Obdachlosenhilfsaktion in Ansfelden wird heuer vom Hotel Guglwald unterstützt. Jeder Euro, den man 2020 im dortigen Restaurant für Wasser einnimmt, geht an den Ansfeldner ...

Im Sabberlot Gleichgesinnte treffen und Erfahrungen austauschen

ANSFELDEN. Bunt und abwechslungsreich gestaltet sich das Programm für Frühling und Sommer im Sabberlot. Als ein Ort der sozialen und wertschätzenden Begegnung stehen im Eltern-Kind-Zentrum in Ansfelden, ...

Tanzstudio feiert 25-jähriges Bestehen mit Stargästen aus dem Orient

TRAUN. Mit 23 Jahren ist Nura Stockinger beruflich nach Arabien gegangen. Dort hat sie sich sofort in den orientalischen Tanz verliebt. Vor 25 Jahren machte sie ihre Kindheitsvision wahr und gründete ...

Öko-Wohnbau mit Spitzenwachstum

LEONDING. Den Wachstumspfad setzte die in Leonding sitzende Öko-Wohnbau Saw GmbH auch 2019 weiter fort.

297 Jahre Erfahrung

ANSFELDEN. Grund zum Feiern gab es bei Smurfit Kappa Interwell in Haid. Der Hersteller von Wellpappe-Verpackungen ehrte Mitarbeiter für ihre langjährige Treue.

Traun verabschiedet Budget

TRAUN. Der Voranschlag 2020 und die mittelfristige Finanz- und Ergebnisplanung 2020 bis 2024 wurden in der Gemeinderatssitzung vom Donnerstag, 13. Februar, mit den Stimmen aller Parteien ausgenommen der ...

Alkolenker nach Fahrerflucht rasch geschnappt

LEONDING. Ein 37-jähriger Staatsbürger aus Trinidad und Tobago, wohnhaft in Linz, fuhr mit seinem Auto gestern Abend, 20. Februar, gegen 23.05 Uhr auf der Herderstraße im Gemeindegebiet von Leonding. ...

Hörsching ist stolz auf erste Klimabündnis Feuerwehr in Österreich

HÖRSCHING. Am Freitag, 14. Februar, wurde der Freiwilligen Feuerwehr Hörsching im Zuge der Vollversammlung im Kultur- und Sportzentrum (KUSZ) das Zertifikat Klimabündnisbetrieb feierlich ...