Einladung in den Garten der Engel

Hits: 1431
Silke Kreilmayr Silke Kreilmayr, Tips Redaktion, 06.05.2019 17:07 Uhr

TRAUN. Unter dem Motto „Eine Stimme für die Natur“ öffnen heuer das Atelier Maison-bleue und der Garten der Engel ihre Türen. Der Titel der Kunstausstellung bezieht sich auch auf die aktuelle CD der Künstlerin Saderé.

Im aktuellen Song „Looking away“ geht es um den achtlosen Umgang mit unserem Planeten. Ein Thema, welches der Bildhauerin und Musikerin Sarena de Rechenberg alias Saderé seit Jahren unter den Nägeln brennt, wurde nun Ende 2018 musikalisch aufbereitet.

„Besonders motivierend für mich und mein Team war, als wir während unserer Studioarbeit zur neuen CD in Norddeutschland plötzlich erfuhren, dass mit Friday for future eine neue Bewegung in Gang kommt. Da wussten wir: Der Zeitpunkt ist perfekt“, erzählt Saderé.

In ihren Kunstausstellungen versucht Sarena de Rechenberg seit Jahren, ihre Faszination für naturnahe Dschungelgärten auf die Besucher zu übertragen und so für den Erhalt alter Bäume zu kämpfen.

„Aufgrund meiner musikalischen Vergangenheit werde ich auch heute noch, nach gefühlten 100 Jahren, auf meine Teilnahme am Songcontest 1980 angesprochen. Dies und die Lust auf Musik veranlassten mich nun dazu, das Mikro wieder in die Hand zu nehmen, um der Musik ihren Stellenwert, als Sprachrohr und Ausdrucksmittel in meinem Leben, zurückzugeben. Denn vielleicht kann ich damit die Menschen erreichen, die sich sonst für die Umwelt weniger interessieren.“

In der diesjährigen Ausstellung finden sich neben einer gehörigen Portion Dschungelfeeling und Baumrosenpracht die von der Bildhauerin selbst angefertigten Skulpturen, Outdoor-Engel sowie Feuerengel aus Beton, Steinzeug, Bronze und Terrakotta, die sich eingerahmt von Farnen, Funkien, Hortensien und jeder Menge Efeu präsentieren. Im Atelier selbst findet der Besucher Bild-Skulptur/Installationen für den Innenraum.

Tag der offenen Tür im Garten der Engel,

Am Nordsaum 120, 4050 Traun/St. Dionysen:

• 10. Mai bis 30. Juni: an allen Freitagen, Wochenenden und Feiertagen von 14 bis 19 Uhr

• Eintritt: 3 Euro, für Kinder gratis

• www.maison-bleue.at

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Christbäume entsorgt

OFTERING. Seit mehr als 25 Jahren organisiert die ÖVP Oftering die Abholung von ausgedienten Christbäumen.

René Gartler ist Neuzugang beim FC Juniors

PASCHING. Der FC Juniors – am vergangenen Wochenende mit 2:0 siegreich gegen den USK Anif – präsentiert mit René Gartler einen weiteren Neuzugang.

Leonding bewirbt sich um Gymnasium

LEONDING. Das Bildungsangebot in Leonding ist von der Krabbelstube bis hin zur Polytechnischen Schule und zur HTL, die österreichweit einen sehr guten Ruf hat, hervorragend ausgebaut. Um das ...

Grüne fordern günstigere Öffi-Tickets für Leonding

LEONDING. Die Grünen Leonding kritisieren die hohen Kosten für das Linz-AG-Jahresticket für Leondinger. Sie fordern eine Anpassung an die Linzer Preise. 

Kematner Amtsleiterin holte dreimal Gold bei internationalem Skibewerb

KEMATEN. Einen großartigen Erfolg feierte Alexandra Zemsauer bei den World Masters Games Mitte Jänner am Patscherkofel. Die Kematnerin holte gleich dreimal Gold und zwar in den Disziplinen Riesentorlauf, ...

Vorbereitungen aufs Theaterspectacel Wilhering laufen

WILHERING. Nach dem Zuschauerrekord im ausverkauften Theatersommer – 5.540 Besucher ließen sich Felix Mitterers „In der Löwengrube“ nicht entgehen – starten bei Joachim ...

Mit Ludwig Seuss und seiner Band den Hauch Louisianas einsaugen

TRAUN. Mit mittlerweile 14 CDs im Gepäck, einer herausragenden Allstarbesetzung und zahlreichen Fernsehauftritten ist die Ludwig Seuss Band in den letzten Jahren zu einer der interessantesten ...

Hochwertiges Holzspielzeug gespendet

KEMATEN. Über neue Spielsachen durften sich die 48 Kinder des Familienbund-Kindergartens freuen.