Christoph Fritz bringt sein erstes Programm in die Spinnerei Traun

Hits: 16
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 14.02.2020 12:10 Uhr

TRAUN. Der Newcomer Christoph Fritz wurde mit dem Förderpreis des Österreichischen Kabarettpreises 2018 ausgezeichnet. Mit seinem ersten Kabarettprogramm ist er am Freitag, 28. Februar, um 20 Uhr im Großen Saal der Spinnerei Traun zu Gast. 

„Wunderbar lakonisch, scheinbar naiv und doch voll hinterfotzigem Witz“  – in einem Feuerwerk der pointierten Hoffnungslosigkeit gewährt Christoph Fritz Einblicke in seine Lebensgeschichte und Gedankenwelt. Alles begann in einer kleinen ländlichen Gemeinde, in der Veganismus als Einstiegsdroge zur Homosexualität gilt.

Seine Kindheit war geprägt von exzessivem Graben und sein Erwachsensein von irgendetwas anderem. Das seinem Alter hinterher hinkende Gesicht der ständige Begleiter. Schlussendlich schafft er es sogar, den Bogen soweit in die Gegenwart zu spannen, dass der Pfeil der Wahrheit die Herzen der Zuschauer durchdringt und ihn blutüberströmt auf der Bühne zurücklässt.

Oder auch nicht. Was bleibt, ist nichts weiter als die absolute Erkenntnis: Christoph Fritz ist „das jüngste Gesicht“.

Vorfreude auf Premiere

Nach 2017 inszeniert Erich Wolf zum zweiten Mal in Traun, diesmal den Theaterfrühling. Am 6. Februar feiert „Honigmond“, eine lustige Geschichte mit drei Frauen von Gabriel Barylli, Premiere. Drei junge Frauen, die alle auf ihre eigene Art mit dem „Problem“ Männer zu kämpfen haben, verbringen gemeinsam den Weihnachtsabend. Dieser verläuft aber nicht so besinnlich, wie es sich die Gastgeberin gewünscht hätte. Gemeinsam durchleben sie auf humorvolle Weise viele Höhen und einige Tiefen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Fußgängerin auf Schutzweg angefahren

TRAUN. Unbestimmten Grades verletzt wurde eine Fußgängerin in Traun beim Überqueren der Kremstalstraße.

Kabarettist und Musiker Thomas Strobl gastiert in Spinnerei Traun

TRAUN. Am Donnerstag, 12. März, präsentiert Thomas Strobl in der Spinnerei Traun sein musikalisches Kabarettprogramm „Jukebox“. Beginn ist um 20 Uhr.

Unerkannte Heldinnen, nachhaltige Mode und ein ganzer Tag für Frauen

LINZ-LAND. Zum internationalen Weltfrauentag gibt es im Bezirk eine Reihe verschiedener Veranstaltungen. Wir haben eine kurze Übersicht darüber zusammengestellt.

ÖGJ kürt Hallenfußball-Landesmeister

LINZ/TRAUN. Bei der Vorrunde des traditionellen Hallenfußballturniers der Gewerkschaftsjugend Oberösterreich (ÖGJ) konnten sich unter anderem die Fußballteams der Polytechnischen ...

Gratis Schulhefte für Hörschings Schüler

HÖRSCHING. Seit 2001 dürfen sich Hörschinger Familien über geschenkte Schulhefte freuen, die Pflichtschüler am ersten Schultag erhalten.

Weltfrauentag: Gleichberechtigung muss auch im Jahr 2020 noch eingefordert werden

LINZ-LAND. Als Initiative im Kampf um Gleichberechtigung und Frauenwahlrecht bereits vor dem Ersten Weltkrieg entstanden, wird der Weltfrauentag seit 1921 jährlich am 8. März gefeiert. Frauen ...

Bühne frei: Prima la musica sucht die besten Jungmusiktalente Österreichs

BEZIRK LINZ-LAND. Beim diesjährigen Landeswettbewerb prima la musica versammeln sich die begabtesten Jungmusiker Oberösterreichs, darunter auch 17 Kandidaten aus dem Bezirk, an der Anton Bruckner ...

Brille von Feuerwehr aufgetaucht

TRAUN. Am vergangenen Sonntag wandte sich die Großmutter eines 5-jährigen Kindes an die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Traun.