Wirtschaftsgespräche fürs Salzkammergut

Wirtschaftsgespräche fürs Salzkammergut

Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 11.06.2019 12:36 Uhr

TRAUNKIRCHEN. Auf Einladung des Traunkirchner Bürgermeisters Christoph Schragl (VP) trafen kürzlich Ministerialrat Martin Nöbauer vom Landwirtschaftsministerium und der St. Wolfganger Wirtschaftsbundobmann Arno Perfaller (VP) mit einer hochkarätigen Wirtschaftsdelegation aus Japan zusammen. 

Angeführt von Luigi Finocchiaro von der Aussenwirtschaft-Mission in Tokio kamen Kotaro Suzuki, Direktor der Zaiso Holding, Atsushi Shibuya, Vorstand von Nikken Planning und Atsuko Tani von der TU Wien ins Salzkammergut. Nikken Planning ist eines der größten Architekturbüros der Welt. Ziel der Studienreise ist es einerseits, neue Partner für wirtschaftliche Zusammenarbeit im Segment der Holzverarbeitung zu treffen. Andererseits wurde überlegt, in welcher Form Kooperationen mit der Forstlichen Ausbildungsstätte in Traunkirchen und japanischen Bildungseinrichtungen zukünftig möglich sind. Das Treffen diente auch zur Vorbereitung einer Studienreise nach Tokyo im kommenden Sommer.

Zusammenarbeit wird weiter ausgebaut

Als wichtiges Ergebnis fassten Schragl und Perfaller zusammen, dass „unsere Region gerade in der Holzwirtschaft und der Ausbildung in diesem Bereich einen tollen Standortvorteil genießt.“ Diese Stärken gilt es durch internationale Zusammenarbeit weiter auszubauen, so die beiden Lokalpolitiker aus dem Salzkammergut.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fahren für Kinder: Brummi-Fahrer zeigten Herz

Fahren für Kinder: Brummi-Fahrer zeigten Herz

EBENSEE. Über hundert Trucker aus Österreich und Bayern zeigten Herz und sorgten am Areal des Kieswerkes Asamer in Ebensee für strahlende Kinderaugen. weiterlesen »

Neue Primarärzte für die Kliniken  in Bad Ischl und Vöcklabruck

Neue Primarärzte für die Kliniken in Bad Ischl und Vöcklabruck

BAD ISCHL/VÖCKLABRUCK. Beginnend mit Herbst werden vier neue Primarärzte ihren Dienst in den Kliniken der OÖ Gesundheitsholding antreten. weiterlesen »

Handwerkhaus-Neugestaltung findet großen Anklang

Handwerkhaus-Neugestaltung findet großen Anklang

BAD GOISERN. Mit einem Festakt wurde am letzten Wochenende das 10-jährige Bestehen des Hand.Werk.Haus Salzkammergut gefeiert.  weiterlesen »

Karate Sportunion Altmünster Scheucher

Karate Sportunion Altmünster Scheucher

Gold, Silber und Bronze beim Austrian International Shotokan Karate Championship für die Karateka der Sportunion Altmünster weiterlesen »

Karate Sportunion Altmünster Scheucher

Karate Sportunion Altmünster Scheucher

Tolle Leistung der jungen Karateka aus Altmünster weiterlesen »

25-jährige Trickdiebin auf frischer Tat ertappt

25-jährige Trickdiebin auf frischer Tat ertappt

BAD GOISERN. Nach mehreren Trickdiebstählen, unter andererem am 7. Mai nachmittags in Bad Ischl, konnte am 22. Juni gegen 12 Uhr eine 25-jährige Rumänin auf frischer Tat ertappt und verhaftet ... weiterlesen »

Tödlicher Traktorunfall im Skigebiet Kasberg

Tödlicher Traktorunfall im Skigebiet Kasberg

GRÜNAU IM ALMTAL. Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden verunglückte am 22. Juni um 11.50 Uhr mit seinem Traktor auf einer Skiabfahrt am Kasberg tödlich. weiterlesen »

416.837 Schilling in Euro gewechselt

416.837 Schilling in Euro gewechselt

GMUNDEN. Offenbar gibt es - zwanzig Jahre nach der Einführung des Euro - immer noch beträchtliche Schilling-Restbestände in Gmundens Haushalten. Beim Stopp des Euro-Bus auf dem Schubertplatz ... weiterlesen »


Wir trauern