Doppelkonzert: Begegnung musikalischer Welten

Hits: 1008
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 21.07.2019 15:41 Uhr

ULMERFELD. Im Schlosshof Ulmerfeld steigt ein Doppelkonzert von „Orges & the Ockus-Rockus Band“ und „Dritte Hand feat. Sigrid Horn“

ULMERFELD.Das Doppelkonzert von „Orges & the Ockus-Rockus Band“ und „Dritte Hand feat. Sigrid Horn“ verspricht spannend zu werden.

Orges & The Ockus Rockus Band

Orges Toce ist mit seiner „Ockus Rockus Band“ kein Unbekannter in der Region. Mit seiner kraftvollen Mischung aus Rockabilly, Balkansound und Gipsy-Swing und einer Stimme, die Tote aufwecken könnte, begeisterte er etwa beim Zoa-Festival das Publikum.

Dritte Hand feat. Sigrid Horn

Auch die Band  Dritte Hand feat. Sigrid Horn ist in der Region verankert und Sigrid Horn ist vielen noch von ihrem tiefgehenden Konzert im ausverkauften Rathaussaal Amstetten in Erinnerung.

Dritte Hand feat. Sigrid Horn spielt eigene Lieder aus der Feder des Leadsängers und Gitarristen der Band, Mario Schlager und Lieder von Sigrid Horn. Sigrid Horn erklärt das Konzept: „Es ist für mich ein sehr spannendes Projekt, meine intimen Songs mit einer fetten Band umzusetzen. Dabei verlieren sie nichts an Intensität, im Gegenteil: Ich kann mich ganz auf das Singen konzentrieren und die Dritte Hand trägt mich durch das Konzert. Teilweise gewinnen die Lieder dadurch sogar neue Bedeutungsebenen. Ich kann mich komplett fallen lassen, und weiß, das die Dritte Hand mich halten wird. Bei Marios Lieder setze ich meine Stimme teilweise wie einen Synthesizer ein und kann mich in Sphären bewegen, die mir im intimen Trio verschlossen bleiben. Einige von uns verbindet eine jahrelange Freundschaft, manche von uns kennen sich seit Kindertagen. Dritte Hand ist vor allem mit Musikern besetzt, die im Bezirk Amstetten aufgewachsen sind (Mario Schlager an Gitarre und Lead Vocals, Bernhard Scheiblauer an Orgel und Keys, Christoph Scheuch an der Gitarre). Wir leben aber alle mittlerweile in Wien, Adele Knall (Kontrabass) und David Bergstötter (Schlagzeug) sind beide aus Wien.“

 

Freitag, 2. August, 20 Uhr

Open Air im Schloss Ulmerfeld

bei Schlechtwetter: Saal des Musikvereins U-H-N

VVK: 11/6 Euro, AK:13/7 Euro

Ticketverkauf: info@amstetten.at, 07472/601-454

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gemeinderatswahlen: Junger Listengründer Benjamin Ripfl in St. Georgen/Ybbsfeld

ST. GEORGEN/YBBSFELDE. Der 18-jährige Benjamin Ripfl kandidiert bei den kommenden Gemeinderatswahlen mit seiner eigenen Liste – er ist laut eigenen Angaben der jüngste Listengründer ...

Lebensmittel-Sammelaktion in Amstetten

AMSTETTEN. Gemeinsam mit Mitarbeitern der Hilfsorganisation ORA-International laden Schwester Cornelia und Schwester Irene von den Franziskanerinnen Amstetten zur Aktion „Kaufe mehr und schenk es her!“ ...

Natur im Garten: Powergrün frisch von der Fensterbank

BEZIRK. Frisches Grün ist am winterlichen Speiseplan heiß begehrt. Im Trend finden sich laut „Natur im Garten“ „Microgreens“.

Christian Muthspiel & Orjazztra Vienna

AMSTETTEN. Christian Muthspiel & Orjazztra Vienna gastieren in der Johann Pölz-Halle Amstetten.

Musikkapelle Seitenstetten lädt zum Musikball ein

SEITENSTETTEN. Die Musikkapelle Seitenstetten lädt zum alljährlichen Musikball ein.

Kurt Dlouhy aus Blindenmarkt erhielt Ehrenzeichen

BLINDENMARKT. Für sein jahrelanges Wirken in der Pfarre Blindenmarkt als Organist und Chorleiter wurde Kurt Dlouhy anlässlich seines 70. Geburtstages das silberne Ehrenzeichen des Heiligen Hippolyt ...

Philharmonie Oberes Mostviertel: Konzert zum Jahreswechsel

ST. PETER/STADT HAAG. Die Philharmonie Oberes Mostviertel spielt die zweite Auflage des heiteren und beschwingten Konzerts zum Jahreswechsel.

Vortrag in St. Peter/Au: „Ein Jahr in Indien“

ST. PETER/AU. Der Seitenstettner Stefan Deinhofer erzählt in einem Vortrag über seinen Zivildienst, den er vor eineinhalb Jahren nach seiner Matura in der indischen Millionenstadt Bangalore geleistet ...