Doppelkonzert: Begegnung musikalischer Welten

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 21.07.2019 15:41 Uhr

ULMERFELD. Im Schlosshof Ulmerfeld steigt ein Doppelkonzert von „Orges & the Ockus-Rockus Band“ und „Dritte Hand feat. Sigrid Horn“

ULMERFELD.Das Doppelkonzert von „Orges & the Ockus-Rockus Band“ und „Dritte Hand feat. Sigrid Horn“ verspricht spannend zu werden.

Orges & The Ockus Rockus Band

Orges Toce ist mit seiner „Ockus Rockus Band“ kein Unbekannter in der Region. Mit seiner kraftvollen Mischung aus Rockabilly, Balkansound und Gipsy-Swing und einer Stimme, die Tote aufwecken könnte, begeisterte er etwa beim Zoa-Festival das Publikum.

Dritte Hand feat. Sigrid Horn

Auch die Band  Dritte Hand feat. Sigrid Horn ist in der Region verankert und Sigrid Horn ist vielen noch von ihrem tiefgehenden Konzert im ausverkauften Rathaussaal Amstetten in Erinnerung.

Dritte Hand feat. Sigrid Horn spielt eigene Lieder aus der Feder des Leadsängers und Gitarristen der Band, Mario Schlager und Lieder von Sigrid Horn. Sigrid Horn erklärt das Konzept: „Es ist für mich ein sehr spannendes Projekt, meine intimen Songs mit einer fetten Band umzusetzen. Dabei verlieren sie nichts an Intensität, im Gegenteil: Ich kann mich ganz auf das Singen konzentrieren und die Dritte Hand trägt mich durch das Konzert. Teilweise gewinnen die Lieder dadurch sogar neue Bedeutungsebenen. Ich kann mich komplett fallen lassen, und weiß, das die Dritte Hand mich halten wird. Bei Marios Lieder setze ich meine Stimme teilweise wie einen Synthesizer ein und kann mich in Sphären bewegen, die mir im intimen Trio verschlossen bleiben. Einige von uns verbindet eine jahrelange Freundschaft, manche von uns kennen sich seit Kindertagen. Dritte Hand ist vor allem mit Musikern besetzt, die im Bezirk Amstetten aufgewachsen sind (Mario Schlager an Gitarre und Lead Vocals, Bernhard Scheiblauer an Orgel und Keys, Christoph Scheuch an der Gitarre). Wir leben aber alle mittlerweile in Wien, Adele Knall (Kontrabass) und David Bergstötter (Schlagzeug) sind beide aus Wien.“

 

Freitag, 2. August, 20 Uhr

Open Air im Schloss Ulmerfeld

bei Schlechtwetter: Saal des Musikvereins U-H-N

VVK: 11/6 Euro, AK:13/7 Euro

Ticketverkauf: info@amstetten.at, 07472/601-454

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



ÖVP: Digitale Umfrage in Mauer

AMSTETTEN. Auf Wunsch von Anrainern in Mauer wird im Bereich der Bahnhofstraße eine Online-Umfrage zur Einführung einer 30er-Zone gemacht.

Gemeinde-Challenge: „Erleben der wunderschönen Natur“

ARDAGGER. Burgi Brandstetter nimmt an der Gemeinde-Challenge teil und nennt als Motiv „Spaß an Bewegung und Erleben der wunderschönen Natur“.

Verpflichtende Pflegeversicherung gefordert

AMSTETTEN. Die Hilfswerk NÖ-Präsidentin Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer spricht sich für eine verpflichtende Pflegeversicherung aus

SCU Ardagger schlägt ASK Mannersdorf verdient mit 1:0

ARDAGGER. Der SCU Ardagger traf heute zuhause in der 1. Niederösterreichischen Landesliga auf Aufsteiger ASK Mannersdorf.

Prachtvolle Goldhauben und Trachten

STRENGBERG. Prachtvolle Goldhauben und Trachten waren bei der Goldhaubenwallfahrt zu bewundern.

Unterwegs im Zeichen des Friedens

SEITENSTETTEN. Der heurige Friedensmarsch führt in Stefan Matzenbergers engerer Heimat zu dessen markanten „Lebensstationen“

Benefizausfahrt für die Kinderkrebshilfe für Motorräder aller Marken und Klassen

KIRCHSTETTEN. Da die erste Motorrad-Benefizausfahrt im vorigen Jahr mit ca. 250 Fahrzeugen und einem Spendenbetrag von 7.234,50 Euro ein großer Erfolg war, wird auch heuer eine Motorrad-Benefizausfahrt ...

Pfarre Amstetten St. Stephan ehrte Maria Jappl

AMSTETTEN. Pfarre Amstetten St. Stephan ehrte Maria Jappl