52-Jähriger bei Holzarbeiten verletzt

Hits: 91
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 28.10.2021 17:26 Uhr

URFAHR-UMGEBUNG. Ein 52-Jähriger hat sich bei Holzarbeiten in einem Waldstück im Bezirk Urfahr-Umgebung Verletzungen unbestimmten Grades zugefügt.

Gegen 14 Uhr befanden sich zwei Männer am 28. Oktober in dem besagten Waldstück, um dort Holzarbeiten zu verrichten. Das 52-jährige Unfallopfer aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung entastete zu diesem Zeitpunkt einen Baum, wodurch er sich bei einem Ast verfing. Dadurch schlug er sich die Motorsäge Richtung sein Gesicht. Zu diesem Zeitpunkt lief das Sägeblatt allerdings nicht mehr.

Der Arbeitskollege des 52-Jährigen brachte diesen schließlich mit dem Forstfahrzeug zu einem Parkplatz und verständigte die Einsatzkräfte. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde der 52-Jährige dann ins Krankenhaus eingeliefert.

Kommentar verfassen



Kekse für Pflegekräfte als Dank und Anerkennung

FELDKIRCHEN/LINZ. Schülerinnen der dreijährigen Fachschule Bergheim übergaben beim Eingang des Med Campus III in Linz als Anerkennung für die Pflegekräfte Kekspakete.

Bunte Bewegung gegen Rechts: Bürgerinitiative will über Identitäre aufklären und sehr genau hinschauen

STEYREGG. Vor etwa einem halben Jahr wurde bekannt, dass hinter dem Käufer des ehemaligen Stadtcafes eine Gruppe von Identitären steckt. Unter dem Namen „Steyregg ist bunt“ hat sich nun eine Bürgerinitiative ...

„Almlisl“ Elisabeth Pilsl startet mit neuem Gastro-Konzept durch

KIRCHSCHLAG. Nach jahrelangen Reisen ist Elisabeth Pilsl wieder in ihre Heimatgemeinde Kirchschlag bei Linz zurückgekehrt. Vor Ort hat die gelernte Touristikkauffrau nun ein neues Lokal, die „Almlisl“, ...

WSV Ottensheim: 50-Jahr-Jubiläum

OTTENSHEIM. Am 7. Dezember feiert der Wassersportverein – kurz WSV – Ottensheim bereits sein 50-jähriges Bestehen.

Hausärztemangel: Treffen zwischen Gemeinde- und Gesundheitskassen-Vertreter

GALLNEUKIRCHEN. Nachdem die Frage der Versorgung durch niedergelassene Hausärzte in Gallneukirchen seit Längerem – Tips hat berichtet – Thema ist, gab es nun ein Treffen zwischen Vertretern der Stadtgemeinde ...

Neue Heimat für Gemeindeamt

OBERNEUKIRCHEN. Am 6. Dezember zog das Marktgemeindeamt Oberneukirchen in das neue Gemeindezentrum mitten am Marktplatz.

Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

OBERNEUKIRCHEN. Bei einem Verkehrsunfall wurde am Nachmittag des 6. Dezembers ein 78-jähriger Fußgänger von einem Autofahrer erfasst und schwer verletzt.

Brandalarm in Reichenthaler Mehrfamilienhaus (Update, 7.12. 14.28 Uhr)
 VIDEO

Brandalarm in Reichenthaler Mehrfamilienhaus (Update, 7.12. 14.28 Uhr)

REICHENTHAL. Gegen 00.30 Uhr brach am 7. Dezember ein Brand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Reichenthal aus. Mittlerweile gibt es von der Polizei erste Ergebnisse bezüglich der Brandursache. ...