Gas- mit dem Bremspedal verwechselt: Frau bei Auffahrunfall verletzt

Sebastian Wallner Tips Redaktion Online Redaktion 24.01.2023 18:04 Uhr

BAD LEONFELDEN. Weil ein 75-Jähriger Dienstagvormittag in Bad Leonfelden bei seinem Auto mit Automatik-Schaltung das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt hat, ist er auf der B38 seinem Vordermann aufgefahren. Dessen Beifahrerin wurde durch den Auffahrunfall verletzt.

Nach dem ersten Aufprall versuchte der 75-Jährige nochmal zu bremsen, erwischte aber wieder das falsche Pedal, wodurch er abermals auf das Auto vor ihm auffuhr. Dieses drehte sich dann um die eigene Achse. Die verletzte Beifahrerin aus dem Auto, auf das der 75-Jährige aufgefahren war, wurde ins Krankenhaus Freistadt gebracht. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden.

Kommentar verfassen



Professor Flausenkopf am Faschingsdienstag im Kowalski Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Am 21. Februar, 19 Uhr, kommt Karl Gstöttenmayer als Professor Flausenkopf zum Kulturdienstag ins Kowalski im Diakoniewerk Gallneukirchen. Der Eintritt ist frei.

Feine Gitarrenklänge beim Kulturdienstag im Kowalski Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Am Dienstag, 14. Februar, findet um 19 Uhr der nächste Kulturdienstag im Kowalski im Diakoniewerk Gallneukirchen statt. Die beiden Linzer Gitarristen Marcus Doneus und Clemens Huber präsentieren ...

WKO Urfahr-Umgebung bietet Gründerworkshops an

BEZIRK. Die WKO Urfahr-Umgebung bietet für angehende Jungunternehmer kostenlose Gründer-Workshops an, damit Jungunternehmer gut gerüstet in die Selbstständigkeit starten können.

Theatergruppe Schenkenfelden spielt „Grand Malheur“

SCHENKENFELDEN. Die Theatergruppe Schenkenfelden lädt zur Komödie „Grand Malheur“ von Bernd Gombold in den Festsaal der Marktgemeinde. Premiere ist am 25. Februar. Eine Kartenreservierung ist ab ...

Altenberg bereitet sich auf Notfälle vor

ALTENBERG. Die Marktgemeinde Altenberg bereitet sich vielfältig auf Notfälle, wie zum Beispiel einen Blackout vor.

Gramastettner gewinnt Redner-Preis

GRAMASTETTEN. Kris Lenart, der gebürtige Stuttgarter seit 2008 in Gramastetten lebend hat den Excellence Speaker Award gewonnen.

Austausch von Eltern mit beeinträchtigten Kindern in Reichenau: „Man bekommt ein Kind - und dann ist plötzlich alles anders, als man denkt“

REICHENAU/HAIBACH. Helene Trötzmüller ist eine lebenslustige Frau, die mit ihrer Familie in Haibach wohnt. Die Mutter zweier Kinder will Eltern mit beeinträchtigen Kindern Mut machen - sie bietet nun ...

Kollision auf der B3: eine Person schwer verletzt (Update 8.2., 7.41 Uhr)

STEYREGG. Zwei Autos sind am Dienstagabend auf der Donaustraße in der Steyregger Ortschaft Pulgarn kollidiert. Eine Person wurde ersten Angaben nach schwer verletzt, eine andere leicht.