Die Jazzlegende Werner Pirchner

Hits: 47
(Foto: eckhart.derschmidt@chello.at)
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 09.05.2021 13:18 Uhr

ENGERWITZDORF. Das Kulturhaus ImSchöffl startet den künstlerischen Neubeginn am 21. Mai mit einem Jazz Abend der ganz im Zeichen der österreichische Jazzlegende Werner Pirchner steht.

Pirchner war einer der ganz Großen in der österreichischen Musikszene und gilt auch heute noch, genau 20 Jahre nachdem er – mit 61 noch viel zu jung und voller Schaffenskraft – dem Krebs erlegen ist, als Legende des österreichischen Jazz. Ein musikalische Denkmal Man bezeichnet ihn als „artifiziellen Seiltänzer über den getrennten Welten“ der E- und U-Musik, der Elemente der klassischen Formensprache mit jenen der Folklore und des Jazz zu anspruchsvollen musikalischen Grotesken verbunden hat. Anlässlich des 20. Todestages von Werner Pirchner setzen ihm Christoph Cech, der Kurator der Veranstaltungsreihe Jazz ImSchöffl mit seinem C(z)ech Quartet und den Ensembles “Vario Brass“ und „trio verve“ ein musikalisches Denkmal. Weitere Informationen zu Konzert gibt es auf www.imschoeffl.at.

Kommentar verfassen



Landesliga-Männer starten in Meisterschaft, Bundesligadamen beenden Grunddurchgang

REICHENTHAL. Während die Landesliga-Männer am vergangenen Samstag in die Meisterschaft gestartet sind, absolvierten die Bundesliga-Damen am Sonntag das letzte Spiel im Grunddurchgang.

Gerhard Hintringer (SPÖ) tritt zur Bürgermeisterwahl in Steyregg an

STEYREGG. Mut, Durchsetzungsvermögen und Gestaltungswillen verschreibt sich Gerhard Hintringer, der in seiner Heimatgemeinde für die SPÖ zur Bürgermeisterwahl antreten wird. Seine Motivation: Die Liebe ...

Parkgebühren: Gemeinde wünscht sich einheitliches System

FELDKIRCHEN. Letzten Sonntag musste die Hauptzufahrt zu den Feldkirchner Badeseen wegen des großen Ansturms für eineinhalb Stunden von der Polizei gesperrt werden. Doch noch ein Umstand verärgert die ...

Genügend Abstand und gegenseitige Rücksichtnahme

URFAHR-UMGEBUNG. Wenn das Wetter wärmer wird, zieht es viele Radfahrer wieder hinaus auf die Straße. Mit dem steigenden Aufkommen erhöht sich aber auch die Zahl der Unfälle. Welche ...

Sachbeschädigung aufgeklärt: 20- und 17-Jähriger ausgeforscht

GRAMASTETTEN. Im Falle des Pkw´s, der sowohl in der Nacht auf den 13. Juni als auch in der darauffolgenden Nacht in Gramastetten beschädigt wurde, sind zwei Täter von der Polizei ausgeforscht worden. ...

Offizielle Schlüsselübergabe und Segnung des neuen Fahrzeuges

OTTENSHEIM. Am 12. Juni wurde am Vorplatz des Feuerwehrhauses in Höflein die Segnung und offizielle Schlüsselübergabe des neuen LFA-B vorgenommen.

25-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

EIDENBERG. In den Morgenstunden des 22. Juni kam es im Gemeindegebiet zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 25-Jährige mit ihrem PKW aus noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn abkam.

Erste Hilfe: „Nichts zu tun ist das Einzige, was man im Notfall falsch machen kann“

URFAHR-UMGEBUNG. In einer gemeinsamen Aussendung wollen Bezirksvertreter des Zivilschutzverbandes und des Roten Kreuzes auf die Wichtigkeit von Erste Hilfemaßnahmen aufmerksam machen.