Schneechaos: Warnung vor dem Betreten des Waldes und aktuelle Straßensperren

Hits: 1639
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 09.01.2019 13:33 Uhr

URFAHR-UMGEBUNG. Aufgrund der besonderen Witterung hängt in den höher gelegenen Gebieten des Bezirkes Urfahr-Umgebung eine sehr hohe Schneelast auf den Bäumen. Und das kann gefährlich werden.  

Zahlreiche Bäume sind stark gebogen und es ist bereits zu Wipfel- und Astbrüche gekommen. Bei zusätzlicher Schneelast können derartige Brüche verstärkt auftreten.

Warnung ernst nehmen

Die Bevölkerung wird daher dringend aufgefordert, in höheren Lagen des Bezirkes Urfahr-Umgebung (ab etwa 600 Meter Seehöhe) keine Waldflächen zu betreten. Auch Waldrandzonen und die Nähe zu hängenden oder gebogenen Bäumen sind zu meiden.

Aktuelle Informationen über gesperrte Straßen

Straßenmeisterei Bad Leonfelden: L1490 Brunnwald Straße, L1500 Kirchschlager Straße ab Kreuzung B126 bis Alpenblick, L1498 Hirschbacher Straße von Hellmonsödt bis Reichenau, L581 Hansberg Straße von Waxenberg bis Helfenberg, L1492 Schallenberg Straße von Waxenberg bis Traberg

Straßenmeisterei St. Martin i.M.: L1503 Giselawarte Straße von km 4,2 bis km 6,1L1505, Eidenberger Straße von km 1,6 bis km 4,9 Straßenmeisterei

Pregarten: Nach Befahrung keine Sperren!

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wichtige Impulse für die Wirtschaft in Urfahr-Umgebung

URFAHR-UMGEBUNG. Im Bezirk Urfahr Umgebung hat das Schaffen und Sichern von Arbeitsplätzen oberste Priorität“, erklärt ÖVP-Bezirksparteiobmann Nationalrat Michael Hammer.

Rauferei zwischen Hundehalter und Grundstücksbesitzer

URFAHR-UMGEBUNG. Eine kurze verbale Auseinandersetzung zwischen einem Hundehalter und einem Grundstückbesitzer eskalierte am 26. Februar und artete in eine Rauferei aus.

Leserfoto der Woche

FELDKIRCHEN. Renate Brandstötter aus Feldkirchen hat dieses stimmungsvolle Foto beim Spazierengehen bei den Feldkirchner Badeseen gemacht.

Aschermittwoch

Tolle Stimmung herrschte  beim Aschermittwoch des Seniorenringes Mittleres Mühlviertel

Haibach: wesentliche Änderungen bei der Müllabfuhr geplant

HAIBACH IM MÜHLKREIS. Steigende Kosten, Veränderungen bei der Trennung von Papier und Plastik und das immer wichtiger werdende Umweltbewusstsein haben auch in Haibach Auswirkungen auf das bestehende ...

Kapl Bau verzeichnet Rekordumsatz

BAD LEONFELDEN. Nicht nur was die Entwicklung des Umsatzes betrifft, sondern auch im Hinblick auf die Mitarbeiterzahlen kann das Bad Leonfeldner Traditionsunternehmen Kapl Bau auf erfolgreiche Ergebnisse ...

Vortrag zum Thema Kraft schöpfen

OBERNEUKIRCHEN. Margit Hauft ist Religionspädagogin und stand von 2000 bis 2011 der Katholischen Frauenbewegung sowohl in Oberösterreich als auch österreichweit vor. Von 1999 bis 2011 führte sie nach ...

Wirtschaftskammer: Wahlen am 4. und 5. März

URFAHR-UMGEBUNG. Bei den Wirtschaftskammerwahlen am 4. und 5. März gibt es in Urfahr-Umgebung über 6.500 Wahlberechtigte. Jede Landesinnung wird eigens gewählt, so sieht es das Wahlrecht vor.