Neuer Fahrplan: Gratis Öffi-Tickets für Kirchschlag

Hits: 490
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 03.12.2020 10:24 Uhr

KIRCHSCHLAG. Am 13. Dezember tritt der neue OÖVV-Fahrplan in Kraft. Für Kirchschlag bedeutet das eine regelmäßige Direktverbindung nach Linz, die bis zum Hauptbahnhof führt. Für eine weitere Attraktivierung des öffentlichen Verkehrs sollen dabei auch die neugestalteten Haltestellen sorgen. Und auch eine weitere Aktion hat man sich in Kirchschlag überlegt.

„Das sind großartige Neuerungen“, zeigt sich Hayk Pöschl von den Grünen Kirchschlag, Vorsitzender des Umweltausschusses, begeistert. Damit aber noch nicht genug: „Wir möchten den Kirchschlagen deshalb am 13. Dezember, 10.45 Uhr, am Ortsplatz ein Geschenk machen: Gratisfahrscheine und Wochenkarten warten auf alle, die schnell genug sind!“

Initiiert wurde die Aktion vom Umweltausschuss, die Fahrscheine selbst werden von mehreren Gemeindefraktionen zur Verfügung gestellt. Mit dem neuen Plan fahren die Busse tagsüber von Montag bis Freitag stündlich um 13 Minuten nach der vollen Stunde vom Ortsplatz weg. Vom Hauptbahnhof nach Kirchschlag fahren die Busse, die ab dem Fahrplanwechsel von der Firma Sab-Tours betrieben werden, immer drei Minuten nach der vollen Stunde. Am 13. Dezember findet um 9.40 Uhr außerdem eine symbolische Begrüßung des „ersten Busses“ mit den Vertretern der Gemeinde statt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hochreiter Firmengruppe übernimmt steirische Hotelanlage

BAD LEONFELDEN/ST. LAMBRECHT. Die Bad Leonfeldner Hochreiter Firmengruppe übernimmt die Liegenschaft des stillgelegten Naturparkhotels Lambrechterhof in St. Lambrecht in der Steiermark. In Zukunft soll ...

Gäste zeichneten Hotels aus

FELDKIRCHEN/OBERÖSTERREICH. Das Corona-Jahr 2020 ging vielen Betrieben in der Hotellerie an die wirtschaftliche Substanz.

„Aus der Schule geplaudert“

BAD LEONFELDEN. In seinem Buch „Aus der Schule geplaudert“ behandelt der Obmann des OÖ. Schulmuseums, Wilhelm J. Hochreiter, verschiedenste Redewendungen und erklärt ihre Bedeutungen.

Rotes Kreuz: Zivildiener gesucht

URFAHR-UMGEBUNG. Jedes Jahr absolvieren mehr als 670 junge Menschen ihren Zivildienst beim OÖ. Roten Kreuz. Doch es werde immer schwieriger, diese Stellen zu besetzen.

Erfolg für Gutschein

URFAHR-UMEGUNG. Seit 2001 gibt es den GUUTE Gutschein bereits, aber noch nie ist er so oft gekauft worden wie im „Corona-Jahr“ 2020.

Eine besondere Jause für die Tiere

WALDING. Fast alle Tiere im Tiergarten Walding freuen sich über alte Christbäume.

Bad Leonfeldner Feuerwehr blickt auf 2020 zurück
 VIDEO

Bad Leonfeldner Feuerwehr blickt auf 2020 zurück

BAD LEONFELDEN. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Leonfelden blickt in ihrer Bilanz auf das vergangene Jahr zurück.

Permanente Teststraßen

WALDING/ALTENBERG/OBERÖSTERREICH. Das geplante Testwochenende vom 22. bis 24. Jänner findet wegen der Verlängerung des Lockdowns bis 7. Februar nicht statt. Das Land Oberösterreich hat sich aber zur ...