Unterstützung für den Zirkus Louis Knie

Hits: 1717
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 20.12.2020 17:46 Uhr

URFAHR-UMGEBUNG/LINZ. Die Landwirte aus dem Bezirk haben dem Zirkus Louis Knie in dieser schwierigen Zeit ihre Unterstützung in Form von Futterlieferungen zukommen lassen. Auch von Seiten der Landjugend und des Bauernbundes Reichenthal gab es derartige Lieferungen.

Das Jahr 2020 stellt für viele Menschen und Lebensbereiche eine große, schwierige Herausforderung dar. So auch für den Zirkus Louis Knie, der sich zurzeit in Linz befindet. Diesem fehlt aktuell jegliche Einnahmequelle, da man seit dem Frühjahr 2020 keine Vorstellungen mehr abhalten konnte. Doch ohne die wichtigen Einnahmen fehlt auch das Geld für das Tierfutter. Um gerade letzteren eine schöne Bescherung zu bieten, haben sich die Bäuerinnen und Bauern des Bezirks Urfahr-Umgebung zusammen geschlossen, um dem Zirkus zu helfen. So wurde die erste Lieferung an Futter und Stroh bereits vor dem vierten Adventwoche mit Traktor und Anhänger geliefert. Jede Woche liefert nun eine andere Gemeinde für die Vierbeiner, damit sie im nächsten Jahr wieder voller Energie sowohl Groß als auch Klein mit ihren Kunststücken staunen lassen können.

Spenden auch aus Reichenthal

Unter den Unterstützern des Zirkus befinden sich auch die Bäuerinnen und Bauern aus Reichenthal. In guter Zusammenarbeit mit dem Bauernbund Reichenthal konnte die Landjugend Reichenthal den Transport von Heu und Strohballen mit der Firma „G&S Agrar“ organisieren. Am Samstag, den 19.Dezember wurden die Futter- und Einstreuspenden schließlich auch hier dem Zirkus übergeben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



56-Jähriger bei Reinigungsarbeiten von Dach gestürzt

OBERNEUKIRCHEN. Verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste am Samstag ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, der bei Reinigungsarbeiten etwa 3,2 Meter von dem Dach seines Einfamilienhauses ...

Vincent Kriechmayr siegt bei Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm

SAALBACH-HINTERGLEMM/GRAMASTETTEN. Der Gramastettner setzt sich bei der Abfahrt am Samstag vor dem Schweizer Beat Feuz und seinem Team-Kollege Matthias Mayer durch.

Sportunion Bad Leonfelden: Neue Bekleidung für die Ski alpin-Sektion

BAD LEONFELDEN. Mithilfe der Unterstützung zahlreicher Sponsoren konnte die Sektion Ski alpin neue Skibekleidung für ihre Mitglieder anschaffen.

Neuer Amtsleiter übernimmt

ZWETTL/HELLMONSÖDT. Nach einer fünfmonatigen Übergangszeit hat Stefan Weidinger mit 1. März die Agenden des Amtsleiters der seit 1. September 2020 in Betrieb befindlichen Verwaltungsgemeinschaft von ...

Neues Kommandofahrzeug für die Zwettler Feuerwehr bestellt

ZWETTL AN DER RODL. Bereits im April des Vorjahres hat der Zwettler Gemeinderat den Grundsatzbeschluss gefasst, ein neues Kommandofahrzeug anzuschaffen.

Gallneukirchner Grüne bereiten sich auf die Gemeinderatswahlen vor

GALLNEUKIRCHEN. Bei der zweitägigen Klausur der Grünen aus Gallneukirchen drehte sich alles um die diesjährigen Landtags-, Gemeinderats und Bürgermeisterwahlen, die am 26. September stattfinden werden. ...

Großspende für die FF Schweinbach

ENGERWITZDORF. Eine großzügige Spende von 5.000 Euro erhielt die Freiwillige Feuerwehr Schweinbach (Gemeinde Engerwitzdorf) von Erwin Pichler, der vor einem Jahr an einem Krebsleiden im 54. Lebensjahr ...

Koch mit dem Umbringen bedroht: Täter wurde ausgeforscht

GALLNEUKIRCHEN. Der Täter, der am 26. Dezember 2020 in einem Gallneukirchner Restaurant einem Koch mit einem Messer mit dem Umbringen drohte, konnte ausgeforscht werden.