Hits: 74
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 15.01.2021 11:45 Uhr

KIRCHSCHLAG. Der Seniorenring überreichte den Eltern von Felix eine Spende zur finanziellen Unterstützung bei den notwendige Therapien.

Trotz Corona konnte der Seniorenring knapp mehr als 300 Euro für den kleinen Felix aus Kirchschlag sammeln. Felix leidet unter kindlicher Sprechapraxie. Mithilfe der finanziellen Unterstützung sollen Felix´ Eltern bei der Kostentragung der notwendigen Therapien geholfen werden. Übergeben wurde der Betrag zu Jahresbeginn von der stellvertretenden Obfrau des Seniorenrings „Mittleres Mühlviertel“, Ernestine Fröller.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Online Dienstbesprechung der Feuerwehrjugend

URFAHR-UMGEBUNG. Über 100 Teilnehmer – von Jugendbetreuern bis zu den Kommandanten von den Feuerwehren des Bezirkes Urfahr Umgebung – beteiligten sich bei der ersten Dienstbesprechung der Feuerwehrjugend, ...

St. Gotthard: Max Kaindlstorfer kandidiert für das Bürgermeisteramt

St. Gotthard. Mit dem Zurücklegen des Mandates des amtierenden Bürgermeisters Johannes Rechberger nach fast 30 Jahren und der Neuwahl am 11. März durch den Gemeinderat hat sich die SPÖ entschlossen ...

Pensionistenverband fordert Teststraße für Gramastetten

GRAMASTETTEN. Der Pensionistenverband fordert eine Corona-Teststraße in Gramastetten.

Samariterbund braucht mehr Zivildiener

FELDKIRCHEN. Die Anzahl der benötigten Zivildiener der Gemeinde wächst kontinuierlich, da die Aufgabenbereiche des Samariterbundes immer umfangreicher werden. Gleichzeitig ist es jedoch laut Gemeinde ...

Dachstuhl in Flammen

Bad LEONFELDEN. Zu einem Dachstuhlbrand bei einem Wohnhaus in Bad Leonfelden wurden die fünf Feuerwehren Bad Leonfelden, Dietrichschlag, Laimbach, Stiftung und Weigetschlag gerufen.

„Power-Frau in Dauerbelastung – ich schaff das!“

URFAHR-UMGEBUNG. Die Coronakrise stellt uns vor viele Herausforderungen. Nichts ist mehr so (schön eingespielt) wie es mal war.

Engerwitzdorf: Gemeinde setzt auf Qualität und Gesundheit

ENGERWITZDORF. Die Gemeinde Engerwitzdorf hat sich selbst schon lange hohe Ansprüche in der Verwaltung gestellt und arbeitet nach dem Motto „Vorbild durch Qualität“.

Frühling im Tiergarten

WALDING. Wenn die Waldinger Präriehunde im Tiergarten Walding aus ihren unterirdischen Bauten, in denen sie seit Ende Oktober ihre Winterruhe gehalten haben, wieder auftauchen, dann ist der Frühling ...