Jäger kümmern sich um Aufwertung des Lebensraumes

Hits: 70
(Foto: Beate Moser/Jägerschaft Schenkenfelden)
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 17.04.2021 12:00 Uhr

SCHENKENFELDEN. Um den Lebensraum weiter aufzuwerten und einen Beitrag zur Artenvielfalt zu leisten, pflanzten die Schenkenfeldner Jäger gemeinsam mit Grundbesitzer Horst Katzmaier heuer mehr als 2.000 Sträucher.

Es ist ein zentrales Thema der Gesellschaft geworden: der Rückgang der Artenvielfalt. Auch bei den Jägern spielt dies eine große Rolle. Bereits in der Jagdausbildung lernen sie den Stellenwert und die Wichtigkeit von naturnahen Lebensräumen sowie das Wissen zum gezielten Anlegen solcher Biotope vermittelt.

Besonders wichtig sind dabei Hecken, die aus verschiedenen Straucharten bestehen. Sie stellen wichtige Überlebensinseln für viele Arten in unserer Kulturlandschaft dar. Die Schenkenfeldner Jägerschaft konnte heuer gemeinsam mit Grundbesitzer Horst Katzmaier mehr als 2.000 dieser Sträucher pflanzen und somit einen Beitrag zur Aufwertung des Lebensraums und zur Artenvielfalt leisten. Ein besonderer Dank gelte laut diesen der fleißigen Feuerwehrjugend unter der Leitung von Eva Bergsmann, dem Grundbesitzer Horst Katzmaier, Jagdpächter Klaus Horner sowie dem OÖ Landesjagdverband für die Unterstützung des Projekts.

Kommentar verfassen



Regenbogen-Zebrastreifen für Ottensheim

OTTENSHEIM. Der Gemeinderat hat beschlossen die Markierungen des Schutzweges auf der Hostauerstraße Höhe Pointweg, mit Regenbogenfarben auszufüllen.

Neue Produktionsstätte in Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Mit einer Firmenerweiterung setzt die Next Generation Recyclingmaschinen GmbH aus Feldkirchen ihre Erfolgsgeschichte fort.

Claudia Plakolm neue Bundesobfrau der Jungen ÖVP

Ö/OÖ/WALDING. Die Junge ÖVP hat eine neue Bundesobfrau: Nationalratsabgeordnete Claudia Plakolm aus Walding wurde beim online abgehaltenen Bundestag an die Spitze gewählt. Die 26-Jährige bekam 94,39 ...

Auffahrunfall an Kreuzung: Drei Frauen verletzt

OTTENSHEIM. Zu einem Auffahrunfall mit drei Verletzten kam es am Samstagvormittag auf der B127 in Ottensheim an der Abbiegung Dürnberg. 

67-jähriger Motorradlenker nach Sturz reanimiert

HERZOGSDORF. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein 67-jähriger Motorradlenker am Freitagabend auf der Eschelberger Landesstraße zu Sturz. Eine Zeugin beobachtete den Unfall, der 67-Jährige ...

19-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

BAD LEONFELDEN. Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste am Freitag ein 19-Jährger aus dem Bezirk Freistadt, der sich bei einem Arbeitsunfall schwer am Oberarm verletzte. ...

Bezirks-WKO zu Gast bei Bad Leonfeldner Lebensmittelbetrieb

BAD LEONFELDEN. Um die aktuelle Situation mit Betrieben besprechen zu können, besuchten Sabine Lindorfer und Franz Tauber von der WKO Urfahr-Umgebung vor Kurzem die Hochreiter Lebensmittelbetriebe GmbH. ...

Hofbauers Genussviertel räumte bei Messe in Wieselburg ab

BAD LEONFELDEN/WIESELBURG. Einen richtigen Medaillenregen erlebte Hofbauers Genussviertel aus Bad Leonfelden bei der diesjährigen „Ab Hof Messe Wieselburg.