Die Gemeinde Alberndorf kennenlernen

Hits: 83
Bürgermeister Martin Tanzer (Foto: Gemeinde Alberndorf)
Bürgermeister Martin Tanzer (Foto: Gemeinde Alberndorf)
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 01.08.2021 17:28 Uhr

ALBERNDORF. Bürgermeister Martin Tanzer lädt zugezogene Alberndorfer ein, gemeinsam die neue Heimatgemeinde zu entdecken.

Beim Neubürgertag am 18. September zeigt er interessierten Zugezogenen bei einer Busrundfahrt was Alberndorf zu bieten hat und lädt im Anschluss zu einem gemeinsamen Imbiss im neuen Nahversorgungszentrum Scherb. Weitere Informationen unter www.alberndorf.at

Kommentar verfassen



Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Steyregg

STEYREGG. Zwei Personen wurden am Samstagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der B3 in Steyregg verletzt.

Neuer ÖVP-Obmann in Haibach gewählt

HAIBACH IM MÜHLKREIS. Beim vergangenen Gemeindeparteitag der ÖVP Haibach wurde ein neuer Parteivorstand und Obmann mit hunderprozentiger Zustimmung gewählt.

Melanie Wöss kandidiert für den Landtag

LICHTENBERG/OÖ. Die Lichtenberger Vizebürgermeisterin und Bezirksobfrau der ÖVP-Frauen, Melanie Wöss, kandidert auf Platz neun der Wahlkreisliste Mühlviertel.

Vortrag: „Wetterprognosen selbst gemacht“

LICHTENBERG. Egal ob es um einen Ausflug, eine Veranstaltung oder um den Urlaub geht: der Blick auf den Wetterberichtist obligatorisch - und verursacht oft aufgrund der häufig wechselnden Prognosen oft ...

Ein Treffpunkt für die Jugend

FELDKIRCHEN. Bürgermeister David Allerstorfer eröffnete das neue Jugendzentrum in Feldkirchen.

„Ein Schaf fürs Leben“

ENGERWITZDORF. Am 25. September (Beginn 15 Uhr) ist im Kulturhaus ImSchöffl das Theater des Kindes mit „Ein Schaf fürs Leben“ zu Gast

„Trittsicher und mobil“

ENGERWITZDORF. Im Rahmen der Gesunden Gemeinde Engerwitzdorf und in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesundheitskasse und dem Institut Jansenberger bietet die Gemeinde wieder eine zielgerichtete ...

Spatenstich für zweiten Bergkräuter-Produktionsstandort

BAD LEONFELDEN. Vergangenen Montag fand in Bad Leonfelden am Inkoba-Standort der Spatenstich für den zweiten Produktionsbetrieb der Österreichischen Bergkräutergenossenschaft statt.