Kaufen, feilschen und stöbern beim Kofferraumflohmarkt

Hits: 33
 (Foto: ÖAAB)
(Foto: ÖAAB)
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 13.09.2021 09:15 Uhr

LICHTENBERG. Mitte September lud der ÖAAB zum bereits elften Lichtenberger Kofferraumflohmarkt am alten Sportplatz ein.

115 Verkäufer platzierten ihr Auto am Gelände, öffneten die Kofferräume und verkauften ihre Schätze. Von Hausrat über gebrauchte Kleidung bis hin zu Sportgeräten oder Spielsachen – alles war dabei. Fleißig wurde bei guter Stimmung gefeilscht und gestöbert. Das Vorstandsteam des ÖAAB sorgte für das leibliche Wohl. „Herzlichen Dank an die zahlreichen Verkäufer und Käufer. Wir freuen uns schon auf den 21. Mai 2022, wenn es zum zwölften Mal heißt: Kofferraum auf und los geht es mit dem Verkauf“, so ÖAAB-Obfrau Melanie Wöss.<

Kommentar verfassen



Ein Bild, zwei Geschichten, eine Idee: Herzkranken Kindern helfen

LINZ/MÜNCHEN/LICHTENBERG. Bei der Initiative „#1bild2geschichten“ handelt es sich um ein wohltätiges Projekt zugunsten herzkranker Kinder und deren Familien. Die Lichtenberger Autorin Ella Stein ...

Erster Lichtenberger „Stoffwechsel“

LICHTENBERG. Beim „Stoffwechsel“, dem ersten Lichtenberger Tauschmarkt der ÖVP Frauen und der Gesunden Gemeinden Lichtenberg konnten vor kurzem teuer gekaufte und selten getragene Fehlkäufe fleißig ...

Vincent Kriechmayr ist Sportler des Jahres

GRAMASTETTEN. Doppel-Weltmeister Vincent Kriechmayr wurde Donnerstagabend in Wien zum Sportler des Jahres gekürt.

Über 250 Birnen- und Apfelsorten wurden in Alberndorf ausgestellt

ALBERNDORF. Im Rahmen des 50 Jahr Jubiläums des Siedlervereins Alberndorf wurden bei einer Obstausstellung an die 160 heimischen Obstsorten aus der Region rund um Alberdorf bestimmt und ausgestellt.

Mozart-Requiem in Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Nach langer Pause wird der Chor unter der Leitung von William Mason am Sonntag nach Allerheiligen, am 7. November, in der Pfarrkirche in Bad Leonfelden auftreten.

Martin-Boos-Schule feiert 25 Jahre

GALLNEUKIRCHEN. Seit 1996 wird in der Martin-Boos-Schule Inklusion gelebt. Die Basis des Schulbaus war eine 1971 in Gallneukirchen eröffnete dislozierte Sonderschulklasse der Landessonderschule St. Isidor ...

Unfall in Walding: Zweites Unfallopfer verstorben

WALDING. Anfang Oktober ereignete sich auf der B 131 in Walding ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Frauen verletzt wurden, während ein 34-Jähriger verstarb. Nun wurde von der Polzei bekannt gegeben, dass ...

Volksschulkinder besuchten Fachschule

FELDKIRCHEN. Die Kinder der Volksschule Feldkirchen besuchten die Fachschule Bergheim.