Kinderbetreuungsgebäude eröffnet

Hits: 40
 (Foto: Marktgemeinde Hellmonsödt)
(Foto: Marktgemeinde Hellmonsödt)
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 15.09.2021 13:38 Uhr

HELLMONSÖDT. Rechtzeitig vor Beginn des neuen Kindergartenjahres konnte am 4. September das neue gemeinsame Kinderbetreuungsgebäude der Gemeinden Hellmonsödt und Sonnberg eröffnet werden.

In dem modernen Haus ist nunmehr Platz für sechs Kindergarten- und zwei Krabbelstubengruppen. „Hier entsteht Zukunft“, sind sich die Bürgermeister Jürgen Wiederstein aus Hellmonsödt und Leopold Eder aus Sonnberg einig und betonten die erfolgreiche Zusammenarbeit der Gemeinden bei dem Kooperationsprojekt.

Mit dem vom Land OÖ geförderten Neubau wird auf diesem Weg außerdem der „Zukunfts-Kampus“ der Marktgemeinde Hellmonsödt abgeschlossen. Auf diesem sind jetzt Krabbelstube, Kindergarten, Volksschule, Musik-Mittelschule, Landesmusikschule, Hort, Schüler-Nachmittagsbetreuung sowie eine Sportanlage, Spielplatz, Freibad und Freizeitzentrum mit Fußball- und Tennisplätzen in unmittelbarer Nähe untergebracht.

Bedarf gestiegen

Gerade in den vergangenen Jahren sei der Bedarf an Kinderbetreuung markant angestiegen, weswegen der Kindergarten im Ordenshaus in der Hofstätte sowie in einem Container in der Schulstraße aufgeteilt werden musste. Die Krabbelstube war wiederum in einem gemeindeeigenen Haus am Marktplatz untergebracht.

Ökologische Bauweise

Die Gruppenräume in dem neuen Haus sind modern gestaltet und eingerichtet. Das Gebäude selbst beinhalte viele Besonderheiten für die Kinder, wie zum Beispiel eine lange Rutsche aus dem Obergeschoß direkt in den riesigen Garten mit der Spielanlage. Bei dem neuen Bauwerk sei auch großer Wert auf eine ökologische Bauweise gelegt worden. Mit der Tiefenbohrung zur Wärmeversorgung, Fassadendämmung mittels Hanfplatten und der Errichtung einer Photovoltaikanlage erfülle man alle hohen Umwelt-Standards. Um das stark frequentierte Bildungs- und Freizeitzentrum zu entlasten, wurden zudem ein umfassendes Verkehrskonzept für den Umgebungsbereich umgesetzt und ein neuer Parkplatz geschaffen.

Kommentar verfassen



Am 26. September werden die Karten neu gemischt

URFAHR-UMGEBUNG. Am kommenden Sonntag ist es so weit: In ganz Oberösterreich finden die Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. So auch im Bezirk Urfahr-Umgebung. 27 Gemeinden umfasst ...

Mit Elektrofahrrad verunfallt: 26-Jährige ins Krankenhaus geflogen

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste eine 26-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung am 25. September, nachdem sie mit ihrem behindertengerechten ...

Alberndorf: Herbstkonzert des Musikvereins

ALBERNDORF. Der Musikverein Alberndorf lädt am 9. Oktober um 20 Uhr zum Herbstkonzert (Beginn 20 Uhr, VS Alberdorf).

Unternehmer knüpften Kontakte

GRAMASTETTEN. 50 motivierte Unternehmer kamen der Einladung zum GUUTE Frühstück nach.

Tuba und Kuckucksflöte für Musikverein

OBERNEUKIRCHEN. Bürgermeister Josef Rathgeb überreichte in Kooperation mit der örtlichen Raiffeisenbank dem Musikverein Oberneukirchen beim letzten Frühschoppen eine neue große Tuba und eine kleine ...

Tödlicher Motorradunfall auf der L1507- 42-Jährige nach Kollision mit PKW verstorben

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr eine 42-Jährige aus St. Valentin am 24. September gegen 14 Uhr mit ihrem Motorrad auf der L1507 plötzlich auf die Gegenfahrbahn; ...

Auszeichnung für Kompost

ALBERNDORF. Die Huemer Kompost GmbH aus Alberndorf wurde neuerlich mit dem KompOskar ausgezeichnet.

Bazar im Pfarrsaal

OBERNEUKIRCHEN. Auch in diesem Herbst bietet der Verein Eltern-Kind-Zentrum Wichtelhaus einen Kinderkleiderbasar im Pfarrsaal an.