Erstkommunionkinder zu Besuch im Tageszentrum Lebensgarten des Hilfswerks

Hits: 32
Regina Wiesinger Tips Redaktion Regina Wiesinger, 27.06.2022 14:54 Uhr

OBERNEUKIRCHEN. 14 Mädchen und Buben, die die Heilige Kommunion empfangen haben, besuchten die Senioren des Tageszentrums und brachten ihnen eine willkommene Abwechslung.

Am Sonntag, 26. Juni, fand in der Pfarre Oberneukirchen das Fest der Erstkommunion statt. Heuer haben 14 Mädchen und Burschen die Heilige Kommunion empfangen. Vorbereitet wurden sie bestens im Religionsunterricht von ihrer Religionslehrerin Traudi Köpplmayr. 

Schon vorab nutzte die zweite Klasse die Gelegenheit, den Senioren des Tageszentrum des Hilfswerks im Lebenshaus einen Besuch abzustatten. Bevor sich die Mädchen und Burschen bei den älteren Menschen vorstellten, sangen sie einige Lieder, die sie für die Festmesse am Sonntag vorbereitet haben. Die Senioren freuten sich für die willkommene Abwechslung und es gab zum Abschied großen Applaus.

Das Tageszentrum Lebensgarten wurde im Jahr 2007 vom Hilfswerk ins Leben gerufen und findet immer dienstags statt. Es ist eine Einrichtung zur Tagespflege und Betreuung älterer Menschen. Ein Pflegebad inklusive Badelieft (wenn gewünscht) sowie die volle Verpflegung mit Frühstück, Mittagessen und Kaffeejause ist ebenso in der Tagespauschale, die sozial gestaffelt ist, enthalten. Durch das gemeinsame zubereiten der Mahlzeiten, sowie die abwechslungsreichen Aktivitäten – wie zum Beispiel Gesellschaftsspiele oder Spaziergänge, wird die Gemeinschaft gefördert und Kontakte können gepflegt werden. Geöffnet ist das Tageszentrum jeden Dienstag von 8 Uhr bis 170 Uhr für ältere und alleinstehende Menschen, die in ihren Familien oder im eigenen Haushalt gepflegt werden. Die Angehörigen können in dieser Zeit einmal Pause machen, Luft holen und Kraft schöpfen für die tägliche Pflege. Sie wissen ihre Nächsten in guten Händen.

Kommentar verfassen



Minischnecke „Pupilla“ in Engerwitzdorf entdeckt

ENGERWITZDORF. Beim Insektencheck in Engerwitzdorf entdeckte der Biologe Johannes Volkmer einige ökologisch wertvolle Puppenschnecken im Millimetermaß, die vermutlich mit den kalkhaltigen Baumaterialien ...

Flohmarkt in Kirchschlag

KIRCHSCHLAG. Der Musikverein Kirchschlag lädt am Samstag, den 10. September und am Sonntag, den 11. September zum Flohmarkt in den Bauhofgaragen der Gemeinde ein.

Puchenau: gemeinsam in die Arbeit

PUCHENAU. Kernfunktion der DOMINO OÖ App ist eine kollektive Mitfahrplattform für gemeinsame Fahrten zum Arbeitsplatz und wieder retour. Die Gemeinde Puchenau ist Teil dieses Pilotbetriebes.

Reichenthal: Lesen im Freibad

REICHENTHAL. Heuer gab es im Reichenthaler Freibad erstmals eine Strandbibliothek.

Kreativ auf Stoff - Kindersommer in Hellmonsödt

HELLMONSÖDT. Kreativ auf Stoff war das Motto beim Hellmonsödter Kindersommer. Auf den gelben T-Shirts durften sie ihre Kreativität ausleben und es sind tolle Werke entstanden.

Sommerliebe in der Salatschüssel

URFAHR-UMGEBUNG. Unkompliziert, schnell, mit frischen Zutaten: So lieben viele die sommerlich leichte Salatküche

Tagesbetreuung Feldkirchen – Bürgermeister arbeitete mit

FELDKIRCHEN. Bürgermeister David Allerstorfer macht sich regelmäßig ein Bild von den Tätigkeiten der öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde. Diesmal half der Feldkirchner Ortschef gemeinsam mit ...

Innovative Sommerbetreuung in Oberneukirchen

OBERNEUKIRCHEN. Eine Ferienbetreuung für Kinder von drei bis zehn Jahren wurde in der Gemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg auf Initiative der Marktgemeinde mit engagierten Eltern ins Leben gerufen. ...