Eidenberger Zukunftsthemen werden nun festgelegt

Regina Wiesinger Tips Redaktion Regina Wiesinger, 27.09.2022 10:30 Uhr

EIDENBERG. Am Donnerstag, dem 29. September steht im Eidenberger Kulturstadl um 19 Uhr die Agenda21 Themenwerkstatt „Eidenberg miteinander weiter denken“ auf dem Plan. 

Dabei gehen folgende vier Themenbereiche an den Start: „Nah- und Selbstversorgt vor Ort“, „Orte der Begegnung“,  „Bauen & Wohnen weiter gedacht“ und „Mobilität weiter gedacht“. Mit intensiver Beteiligung von engagierten Bürgern sollen für diese Themenbereiche Entwicklungsziele festgelegt und konkrete Projekte für die Umsetzung definiert werden. Dabei wird auf den Ergebnissen der bereits stattgefundenen Treffen aufgebaut. Anschließend wird ein Zukunftsprofil für die Gemeinde entwickelt und im November starten Projektgruppen, um mit konkreten Startprojekten die Umsetzung voranzutreiben.  

„Mitreden und mitmachen können übrigens wieder alle Bürger Eidenbergs“, lädt der Agenda 21-Koordinator Manfred Schütz herzlich ein. „Wichtig sind Ideen für unseren Ort, Lust am Mittun und Selber gestalten und Freude am Kennenlernen der Meinungen anderer! Einfach am 29. September um 19 Uhr zur Themenwerkstatt kommen“, freut er sich auf rege Teilnahme.

Kommentar verfassen



Francine Jordi: „Glück verdoppelt sich beim Teilen“

REICHENTHAL. Francine Jordi, sympathische Schweizer Sängerin, kommt am Samstag, 3. Dezember, als Stargast zum Adventkonzert des Lions Club Freistadt in der Pfarrkirche Reichenthal. Tips traf die bekannte ...

Lichtenberger Seniorin geehrt

LICHTENBERG/LINZ. Im Rahmen einer stimmungsvollen Feier ehrte der OÖ Seniorenbund verdiente Funktionäre für herausragende Leistungen. Aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung erhielt Erika Pointner aus Lichtenberg ...

Walding: Bürgermeister feierte 60er

WALDING. Bürgermeister Johann Plakolm aus Walding feierte die Vollendung seines 60. Lebensjahres.

Spendenbaum für Herzkinder in Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. So wie vergangenes Jahr nimmt die SPÖ Gallneukirchen auch heuer an der Spendenaktion der SPÖ OÖ teil. Am Marktplatz wurde ein Christbaum aufgestellt, an dem Spendenkärtchen mit verschiedenen ...

Dietmar Hintringer: „Die Paralympics in Paris 2024 sind mein großes Ziel“

WALDING. Spitzensport fordert von den Akteuren alles: Den inneren Schweinehund beim täglichen Training zu besiegen, aufwendige Reisen und das Abtasten von körperlichen Grenzen. Dietmar Hintringer (42) ...

Mühlviertler Catering, Hofladen und Yak-Zucht als Spezialgebiet des „Kranzler-Hofes“

LICHTENBERG. Einst zog die heute 44-jährige Wirtshaustochter Heidi Messner der Liebe wegen von Bad Leonfelden nach Lichtenberg. Hier führt sie mit ihrem Mann Alex einen landwirtschaftlichen Betrieb ...

Bezirksfeuerwehrtag stand im Zeichen des Ehrenamtes

GRAMASTETTEN. Der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag des Bezirkes Urfahr-Umgebung stand ganz im Zeichen des Ehrenamtes. Zahlreiche Ehrengäste und Feuerwehr-Führungskräfte waren der Einladung ins Gramaphon ...

Nikolaus kommt zum neuen Feuerwehrhaus in Schenkenfelden

SCHENKENFELDEN. Nach zwei jähriger Pause kommt der Nikolaus heuer wieder persönlich nach Schenkenfelden. Die FF Schenkenfelden lädt am Sonntag, 4. Dezember, ab 14 Uhr zum „Nikolo“ -Punschstand beim ...