Bewerbe in Mathe, Erste-Hilfe und Musik: schöne Erfolge für die MMS Hellmonsödt

Mag. Jacky Stitz Tips Redaktion Mag. Jacky Stitz, 27.05.2023 15:00 Uhr

HELLMONSÖDT. Gleich bei mehreren Wettbewerben sicherten sich die Schüler der Musikmittelschule Hellmonsödt in den letzten Woche schöne Erfolge.

Der gemeinsame Chor der beiden Musikklassen 3b und 4b erhielt beim Landesjugendsingen in St. Florian die Bewertung „Ausgezeichnet“ und qualifizierte sich somit mit einem stimmgewaltigen Auftritt für die Teilnahme am Bundesjugendsingen in Klagenfurt im Juni. Der Chor der 1b/2b Musikklassen und der „Männerchor“ aller vier Musikklassen präsentierten sich bei diesem Chorwettbewerb ebenfalls mit sehr guten Leistungen. Das österreichische Jugendsingen ist die größte Chorveranstaltung für Kinder und Jugendliche in Europa.

Erste Hilfe

Aber dass die Schüler der 4b Musikklasse nicht nur sehr gut singen können, zeigten sie beim Erste-Hilfe-Wettbewerb, wo zwei Teilnehmergruppen bei der Bezirks- und auch bei der Landeswertung mit sehr guten Leistungen das goldene bzw. silberne Leistungsabzeichen erreichten. Damit sind sie für gesundheitliche Notfälle im Lebensalltag bestens vorbereitet.

Mathematik

Auch in Mathematik gibt es Erfolge zu feiern. Hier erreichte der Schüler Danilo Novikov (2d-Klasse) beim internationalen Bewerb Känguru der Mathematik, der in Österreich mittlerweile zu den bekanntesten bundesweiten Schulaktivitäten gehört, oberösterreichweit in seiner Altersklasse den ausgezeichneten 5. Rang und Maximilian Schraml (2c-Klasse) den 14. Rang unter rund 800 Teilnehmern.

Kommentar verfassen



Teilnehmer wollten auf Bedürfnisse von Radfahrer hinweisen

GALLNEUKIRCHEN. Im Zuge der Europäischen Mobilitätswoche nahm die Gemeinde Gallneukirchen nicht nur am jährlichen Sternradeln teil, sondern veranstaltete bereits zum dritten Mal eine „Kidical Mass“. ...

Engerwitzdorf: Spielzeugflohmarkt war voller Erfolg

ENGERWITZDORF. Zahlreiche junge Händler nahmen die Gelegenheit wahr, um am Spielzeug-Flohmarkt des Familienbundes Engerwitzdorf/Gallneukirchen Spielsachen, Bücher und vieles mehr zu verkaufen.

Für österreichischen Buchpreis nominierte Autorin Karin Peschka liest in Gallneukirchner Bücherinsel

GALLNEUKIRCHEN/EFERDING. Die gebürtige Eferdingerin Karin Peschka, die für den österreichischen Buchpreis 2023 nominiert ist, liest aus ihrem neuesten Roman „Dschomba“. Und zwar am Mittwoch, 4. ...

Daniel Hartl aus Gramastetten als Bergläufer beim härtesten Teamwettbewerb der Welt

GRAMASTETTEN. Der Red Bull Dolomitenmann in den Lienzer Dolomiten fordert von den Teilnehmer alles. Mit von der Partie dieses Jahr war auch der Daniel Hartl aus Gramastetten, der für die Teamgemeinschaft ...

Walding wünscht sich „Tempo 30“ im Ortsgebiet

WALDING. Ein SP-Antrag im Waldinger Gemeinderat auf Verordnung von Tempo 30, beginnend vom Mazda Eder bis zur Volksschule, wurde einstimmig angenommen.

Führungskräfte der Feuerwehr aus Urfahr-Umgebung trafen sich Wels

URFAHR-UMGEBUNG. Über 1.000 Feuerwehr-Führungskräfte von den Feuerwehren aus Oberösterreich folgten der Einladung zum Landes-Feuerwehrtag in Wels.

Marathon von Linz nach Bad Leonfelden: Teilnehmerrekord beim Sternstein-Trail

LINZ/BAD LEONFELDEN. Exakt 450 Sportler haben sich am vergangenen Samstag der Herausforderung des Sternstein-Trails gestellt. Das Motto dieser Veranstaltung: „Von Linz rauf auf den Sternstein, im Wander- ...

Bad Leonfelden: Schließung der Postfiliale ist fix – neue Postpartnerin gefunden

BAD LEONFELDEN. Trotz aller Bemühungen seitens der Stadtgemeinde Bad Leonfelden wurde nun von der Post AG die endgültige Entscheidung bekanntgegeben, die örtliche Postfiliale mit 6. November zu schließen. ...