Revital-Sammeltage im Oktober: in 14 Altstoffsammel-Zentren wird Gebrauchtem neues Leben eingehaucht

Mag. Jacky Stitz Tips Redaktion Mag. Jacky Stitz, 01.10.2023 08:00 Uhr

URFAHR-UMGEBUNG. Im Oktober finden wieder die Revital-Sammeltage in allen 14 Altstoffsammel-Zentren im Bezirk Urfahr-Umgebung statt. In Kooperation mit der OÖ. Volkshilfe und dem Diakoniewerk Gallneukirchen organisiert der Bezirksabfallverband (BAV) gemeinsam mit den OÖ. Umwelt Profis eine Sammlung von Gebrauchtwaren, die für eine Wiederverwendung eingesetzt werden.

Altstoffsammel-Zentren im Bezirk findet man in den Gemeinden Gallneukirchen, Oberneukirchen, Herzogsdorf, Alberndorf, Hellmonsödt, Feldkirchen, Engerwitzdorf, Walding, Puchenau, Altenberg, Steyregg, Bad Leonfelden, Lichtenberg und Reichenthal.

Gut erhaltene Waren müssen nicht weggeworfen werden: im Zuge der Revital-Sammeltag hat man in Urfahr-Umgebung ab Mittwoch, 11. Oktober die Möglichkeit Gebrauchtes, das noch nützlich ist, in allen ASZ im Bezirk abzugeben. Dingen, die nicht mehr benötigt werden, wird hier ein zweites Leben eingehaucht - ganz einfach, indem man sie Revital spendet. Die Produkte werden dann als Second-Hand wieder unter die Leute gebracht. Denn: Die abgegeben Waren werden wieder verkauft, so wird Nachhaltigkeit gelebt und Müll reduziert. Nahegelegene Einkaufsmöglichkeiten gibt es hier beim Revital-Shop des Diakoniewerkes in Gallneukirchen (Pfarrfeld 1) und bei der Volkshilfe OÖ in Linz-Urfahr (Freistädterstraße 56, 4040 Linz).

Die Zusammenarbeit mit der Volkshilfe und dem Diakoniewerk hat auch soziale Vorteile, da in den Revital-Shops wertvolle Arbeitsplätze geschaffen werden. Während der Sammeltage stehen vor Ort professionelle Berater von der Volkshilfe, dem Diakoniewerk und die ASZ-Mitarbeiter zur Verfügung.

Was kann alles abgegeben werden?

Brauchbare Waren zur Wieder- und Weiterverwendung wie: voll funktionsfähige Elektrogeräte - etwa Waschmaschine und -trockner, Geschirrspüler, E-Herd und Backofen, Bügeleisen, Mixer, Toaster, Kaffeemaschine, Haarfön, Radio, Hi-Fi Anlage, Drucker, Bohrmaschine, Rasentrimmer, Computerzubehör usw.

Unversehrte Möbel -wie zum Beispiel Sofa, Sessel, Tisch, Regal, Bett, Lattenrost, Matratze, Büro- und Gartenmöbel, Teppich, Badezimmermöbel, Küchenzeile, Kamin, Ofen, Kinderwagen, Beistelltisch, Kommode, Truhe.

Unbeschädigter Hausrat - etwa Geschirrset, Vase, Nippesfigur, Uhr, Waage, Werkzeug, Griller, Rasenmäher, Bücher, Brettspiele, Instrumente, Puppen, Koffer

Einsatzfähige Sportgeräte: Fahrrad, Inlineskates, Eislaufschuhe, Skateboard, Bälle, Ski, Snowboard, Scooter, Fitnessgeräte

Termine im Überblick

ASZ Gallneukirchen: Mittwoch, 11. Oktober, 9-12 Uhr

ASZ Oberneukirchen: Mittwoch, 11. Oktober, 13-16 Uhr

ASZ Herzogsdorf: Freitag, 13. Oktober, 13-16 Uhr

ASZ Alberndorf: Freitag, 13. Oktober, 13-16 Uhr

ASZ Hellmonsödt: Montag,16. Oktober, 13-16 Uhr

ASZ Feldkirchen: Dienstag, 17. Oktober, 13-16 Uhr

ASZ Engerwitzdorf: Mittwoch,18. Oktober, 13-16 Uhr

ASZ Walding: Donnerstag, 19. Oktober, 13-16 Uhr

ASZ Puchenau: Freitag, 20. Oktober,  13-16 Uhr

ASZ Altenberg: Freitag, 20. Oktober, 13-16 Uhr

ASZ Steyregg: Montag, 23. Oktober, 13-16 Uhr

ASZ Bad Leonfelden: Dienstag, 24. Oktober, 13-16 Uhr

ASZ Lichtenberg: Mittwoch, 25. Oktober, 13-16 Uhr

ASZ Reichenthal: Freitag, 27. Oktober, 13-16 Uhr

Mehr Infos zu Revital: www.revitalistgenial.at

Termine auch auf: www.umweltprofis.at/urfahr_umgebung

Kommentar verfassen



Tag der offenen Türe an der Mittelschule Puchenau

PUCHENAU. Am 12. Jänner öffnet die Mittelschule Puchenau ihre Türen.

„Vorhang auf“ für Lichtenberg: Führung durch das Linzer Musiktheater im Dezember

LICHTENBERG. 30 Lichtenberger waren bei der vom ÖAAB Lichtenberg organisierten Führung Anfang Dezember durch das Musiktheater dabei. Die spannende Reise ins Innere des Theaterbetriebs führte sie zu ...

Urfahr-Umgebung: Leader-Region Sterngartl Gusental profitiert von Investitionen

URFAHR-UMGEBUNG. „Als Leader-Region Sterngartl Gusental halten wir zu Weihnachten für einen Augenblick inne und nehmen uns Zeit Danke zu sagen. Über 60 regionale und innovative Projekte wurden in der ...

Früher Langlauf-Saisonbeginn der Naturfreunde Ottensheim

OTTENSHEIM. Die Naturfreunde Ottensheim konnten schon früh in der Saison einen Langlauf Kurs veranstalten.

Verein Zwettler Aktionsteam ZAK ist da, wenn Hilfe dringend und unbürokratisch gebraucht wird - wie auch im Fall von Frau Caroline

ZWETTL. Der Verein Zwettler Aktionsteam engagiert sich seit mittlerweile fünf Jahren dabei, wenn es darum geht, den Ort zu beleben und zu stärken. Dabei greifen die ZAK-Mitglieder auch immer wieder jenen ...

Neuer Cheftrainer für Sportunion Vortuna Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Die sportliche Führung der Sportunion Vortuna Bad Leonfelden stellte Hubert Zauner als neuen Cheftrainer vor.

Besonders Jubiläum in Gallneukirchen: zum 102-ten Geburtstag gratulierte auch der Bürgermeister höchstpersönlich

GALLNEUKIRCHEN. Ein wahrlich besonderes Jubiläum wurde in Gallneukirchen zelebriert, feierte doch Rosa Aichhorn als älteste Gallneukirchnerin kürzlich ihren 102. Geburtstag. Bürgermeister Sepp Wall-Strasser ...

Erfolgreiche Haussammlung: fantastische Spende freut Freiwillige Feuerwehr Kirchschlag

KIRCHSCHLAG. Über eine großzügige Spende in der Höhe von mehreren tausend Euro von Christian Ernst aus Kirchschlag kann sich die Freiwillige Feuerwehr Kirchschlag freuen. Der Unternehmer spendete im ...