Sandra´s Malereien: Faszination Australien

Hits: 272
Victoria  Preining Tips Redaktion Victoria Preining, 09.11.2020 15:12 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Die Lebensweise, die Kultur und die Malereien der Aborigines haben Sandra Hraba bei der Entstehung ihrer Malereien inspiriert. Ihre Werke wird sie im Jahr 2021 in der Schweiz ausstellen.

Mit 20 war Sandra Hraba das erste Mal in Australien. „Und das war Liebe auf den ersten Blick. Mittlerweile bin ich rundherum und mittendurch gereist. Und die Faszination Australiens und ihre Ureinwohner fesselt mich heute noch genauso wie damals“, erzählt die Künstlerin.

Aborigines als Vorbilder

Mit der Zeit habe sie besonders die Lebensweise der Aborigines immer besser kennen gelernt. „Diese Jahrtausende alte Kultur hat mich vollkommen in ihren Bann gezogen. Einfach ausgedrückt, sie leben von dem, was ihnen die Erde zur Verfügung stellt. Ein Thema, das heute umso aktueller ist als jemals zuvor. Von dieser Lebensweise könnten wir uns alle etwas abschauen“, betont Hraba. Sowohl ihre Kultur, als auch ihre Lebensweise und ihre Malereien dienten dabei als Inspiration für ihre eigenen Bilder. Hraba hofft nun, durch ihre Werke auch andere Menschen erreichen zu können. Das Ziel: dass sich diese mit Klima- und Tierschutz auseinandersetzen.

Ausstellung in der Schweiz

Die Bilder von Hraba wird es dabei bald auch ausgestellt zu sehen geben: 2021 darf sie diese in der Schweiz ein halbes Jahr ausstellen. Auch online können die Malereien auf Instagram unter „sandras_malereien“ bestaunt werden. Wer Interesse an einem Bild hat, kann die Künstlerin direkt per Mail unter sandras.malereien@gmx.at kontaktieren.

Kommentar verfassen



Gastronomie im Zeichen der Ziege

MÜHLVIERTEL. Die österreichische Gastronomie widmet sich im Oktober wieder der Ziege, denn es ist wieder „Goatober“. Dieses einmonatige Foodfestival soll die Vermarktung von Ziegen- und Kitzfleisch ...

Offene Türen in der Fachschule Bergheim

FELDKIRCHEN. Die Fachschule Bergheim lädt zum Tag der Absolventen am Sonntag, 16. Oktober ein. Am Samstag, 15. Oktober findet der Tag der Schulführungen statt. Die zukünftigen Schüler können sich ...

Priesner Bau stellte sich beim „Job Day“ in Ottensheim den Jugendlichen vor

OTTENSHEIM. Beim aufregenden „Job Day“ von Priesner Bau in Ottensheim am 3. Oktober wurden spannende Einblicke in den Arbeitsalltag eines Lehrlings geboten. Dabei ließ das Unternehmen die 18 teilnehmenden ...

Tage der offenen Ateliers in Urfahr-Umgebung

URFAHR-UMGEBUNG. Am 15. und 16. Oktober öffnen oberösterreichweit Ateliers und Galerien ihre Türen im Rahmen der „Tage der offenen Ateliers“. Im Bezirk Urfahr-Umgebung sind 27 Ateliers, Werkstätten ...

Katholisches Bildungswerk lädt zum Vortrag „Trotz Demenz Mensch“ am Montag, 17. Oktober ins Pfarrgemeindezentrum Reichenau ein

REICHENAU/FREISTADT. Am Montag, 17. Oktober findet um 19.30 Uhr im Reichenauer Pfarrzentrum ein interessanter Vortrag zum Thema Demenz mit dem Titel „Trotz Demenz Mensch: ein Leben in der Mitte der ...

Ortsmusik Walding mit erfolgreichem Flohmarkt: Reinerlös fließt in die Jugend und in neue Instrumente

WALDING. Unter dem Motto „Wiederverwenden statt Verschwenden“ der Flohmarkt der Ortsmusik Walding in der Zellinger Halle statt.

Netzwerken einmal anders - und zwar im Auto: Business-Speed-Dating der Jungen Wirtschaft Urfahr-Umgebung

OTTENSHEIM. Ein etwas „anderes“ Netzwerktreffen ging im Ottensheimer Autohaus Kneidinger über die Bühne. Die Junge Wirtschaft Urfahr-Umgebung lud zum ersten Business-Speed-Dating ein, dem rund 20 ...

Verdiente Persönlichkeiten aus dem Sozialbereich geehrt

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Durch die Verleihung des Ehrentitels Konsulentin bzw. Konsulent für Soziales und mit der Auszeichnung mit der Humanitätsmedaille ehrt das Land Oberösterreich verdiente Persönlichkeiten ...