Flohmarkt in Gramastetten am 27. Juni

Hits: 358
Das Zentrum vom Gramastetten wird zum Basar. (Foto: G. E. Landskron)
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 30.05.2021 16:58 Uhr

GRAMASTETTEN. Gramastettens größter Flohmarkt geht am Sonntag, 27. Juni von 8 bis 13 Uhr unter Einhaltung der Corona-Vorschriften über die Bühne.

Die gesamte Marktstraße und der Marktplatz werden dabei in einen riesigen Basar verwandelt. Wer Lust und Laune hat, kann – gegen eine Standgebühr – als Anbieter bei mitwirken. Interessenten können sich unter 0664/75076444 (Gerhard Öller) oder gerhard-oeller@ifunk.at anmelden oder informieren.

Kommentar verfassen



Ereignisreiche Woche für die Reichenthaler Faustball-Teams

REICHENTHAL. Hinter den Reichenthaler Damen- und Heren-Faustball-Teams liegt eine Woche voller Spieltermine.

Es wurde wieder gewandert

WALDING. Die Gruppe der Kurzwanderer des Seniorenbundes Walding unternahm einen Ausflug nach Niederwaldkirchen.

Erfolge bei Prima la musica

HELLMONSÖDT/bad leonfelden/WELS/SALZBURG. Unter höchster Sicherheitsstufe, gestreamt und ohne Publikum fanden der Landeswettbewerb in Wels und der Bundeswettbewerb von Prima la Musica in Salzburg statt. ...

Petition: Lila Kindergartengruppe soll erhalten bleiben

ENGERWITZDORF. Anfang Juni startete Nadja Lehner eine Online-Petition, die sich „gegen die Schließung der lila Kindergartengruppe“ in Mittertreffling richtet.

Sportlich und fit

OBERNEUKIRCHEN. Die Ortsgruppe der ÖVP Frauen von Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg lud zu einem „Frauen-Geh-Spräch“ mit den grünen Smovey-Ringen ein. Die fitten Damen genossen bei sommerlichen Temperaturen ...

Brand in Mittertrefflinger Kirche

ENGERWITZDORF. Kurz nach 15 Uhr entdeckten Mitarbeiter im Kindergarten Mittertreffling eine starke Rauchentwicklung bei der örtlichen Pfarrkirche.

Rotes Kreuz Engerwitzdorf: Weigl löst Oppenborn ab

ENGERWITZDORF. Bei der vergangenen Ortsstellenversammlung des Roten Kreuzes Engerwitzdorf wurde der Ausschuss der Ortsstelle neugewählt.

Hackerangriff: Täter verschlüsselten sämtliche Firmendateien

URFAHR-UMGEBUNG. Ende Mai 2021 zeigte der Geschäftsführer einer Firma aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung bei der Polizei einen Hackerangriff auf seine Firma an. Demnach waren durch bislang unbekannten Täter ...