OÖ. Rotes Kreuz bittet dringend um Blutspenden

Hits: 91
Regina Wiesinger Tips Redaktion Regina Wiesinger, 27.06.2022 15:10 Uhr

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Ein hoher Bedarf an Blutprodukten und die wetterbedingt geringere Bereitschaft Blut zu spenden, lässt die Reserven an Blutkonserven der Blutzentrale Linz dramatisch schrumpfen. Das Rote Kreuz Oberösterreich bittet dringend Blut zu spenden.

Unfälle, Operationen, Geburten und die Behandlung schwerer Krankheiten: Mehr als 50.000 Blutkonserven bekommen die oberösterreichischen Spitäler für dringend notwendige Operationen und Eingriffe jährlich vom OÖ. Roten Kreuz. Blutkonserven sind die wichtigsten Notfallmedikamente und durch nichts ersetzbar. „Aktuell brauchen wir Spender aller Blutgruppen. Unsere Lager sind auf einem Tiefstand“, meint dazu OÖ. Rotkreuz-Präsident Aichinger Walter. 

Alle 90 Sekunden brauchen die Spitäler in Österreich eine lebensrettende Blutkonserve, um damit Menschen zu versorgen. Ohne das Engagement von Blutspendern und den freiwilligen Blutspende-Helfern wären selbst kleinste medizinische Eingriffe mit hohem Risiko verbunden. Pro Jahr wickelt das OÖ. Rote Kreuz rund 650 Blutspende-Aktionen ab. Rund 90 Prozent davon in den verschiedensten Gemeinden, direkt vor der Haustüre der Blutspender. Eine Blutkonserve ist 42 Tage haltbar. Die Planung der Blutspende-Aktionen richtet sich nach dem bundeslandweiten Verbrauch und ist so akkurat getaktet, dass es nur zu einem minimalen Verwurf kommt.

Infos und Termine

Das gesamte Jahr hindurch ist das OÖ. Rote Kreuz mit zahlreichen Blutspendeaktionen im Bundesland unterwegs. Im Bezirk UU sind folgende Termine geplant: 30. Juni in 4040 Linz Urfahr Hl. Geist Pfarre6. und 7. Juli in Vorderweißenbach 12. Juli Luftenberg 13. und 14. Juli Engerwitzdorf

Mehr Informationen und Termine unter www.gibdeinbestes.at/termine

Kommentar verfassen



Traditionelles Frühstück im Freibad Waxenberg

WAXENBERG. Am schönsten Tag in diesem Sommer luden die SPÖ Ortsgruppe und der Pensionistenverband Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg zum schon traditionellen Frühstück im Freibad Waxenberg ...

Olympische Spiele im Wald

OBERNEUKIRCHEN. Der Verein „Oberneukirchen Aktiv“ unter der Leitung von Barbara Matzinger und Martin Jachs lud im Rahmen des Ferienprogrammes „SommerAktiv³“ die Kinder kürzlich zu Olympischen ...

Marktplatz wird wieder zum Klangplatz

GALLNEUKIRCHEN. Von Mühlviertler Chansonrock bis Rock n Roll reicht das Spektrum beim zweiten KlangPlatz MarktPlatz 2022 am Freitag, 19. August.

Ottensheims Bürgermeister Füreder gestorben

OTTENSHEIM. Die Marktgemeinde Ottensheim trauert um Bürgermeister Franz Füreder. Er starb im Alter von 64 Jahren.

Marktfest in Vorderweißenbach

VORDERWEIßENBACH. Das Vorderweißenbacher Marktfest hatte am Samstag, den 13. und Sonntag, den 14. August jeweils mehr als 2.000 Besucher.

Rossi Fliegt aufs Stockerl

OTTENSCHLAG. Bei seinem dritten Einsatz im Skoda Fabia Rally2 EVO eingesetzt von Rekordstaatsmeister Baumschlager Raimund fliegt Martin „Rossi“ Rossgatterer mit CO-Thauerböck Andreas erneut aufs ...

Feldkirchner Open Air Sommerkino

FELDKIRCHEN. Bei angenehmen Temperaturen fand am  Donnerstag, den 11. August das Feldkirchner Open Air Sommerkino am Vorplatz des Feldkirchner Schul- und Kulturzentrum statt. 

Eis für Bedienstete im Seniorenheim

ENGERWITZDORF. Als kleines Zeichen der Wertschätzung für die tägliche Leistung besuchten Bürgermeister Herbert Fürst, Vizebürgermeister Manfred Schwarz das Seniorenheim in ...