Projekt „Generationen miteinander“ startet

Hits: 74
Stitz Jacqueline Tips Redaktion Stitz Jacqueline, 23.06.2022 10:18 Uhr

ENGERWITZDORF. Die „Pilotgemeinde“ gibt Tipps für aktives, gesundes Älterwerden und gegen Einsamkeit mit einem speziellen Projekt.

 Mit „Generationen miteinander“ greift der gemeinnützige Verein „dieziwi. – die Zivilgesellschaft wirkt“ das Thema „gesundes, aktives Altern“ in Engerwitzdorf engagiert auf. Die Gemeinde ist eine von insgesamt fünf oberösterreichischen Pilotregionen, in denen das Projekt kürzlich gestartet ist. Es sollen bestehende Angebote zum Thema sichtbarer gemacht und zusätzliche Aktivitäten für die Bevölkerungsgruppe 60+ gestartet werden. Darüber hinaus werden mehr Bewusstsein für das Thema „Einsamkeit im Alter“ und den damit verbundenen sozialen, gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen geschaffen.

 „Unter Einbindung von freiwilligem Engagement und Nachbarschaftshilfe ist es Ziel, die Gemeinschaft zu stärken. Den Menschen im Alter soll das Gefühl der gesellschaftlichen Einbindung und somit mehr Lebensqualität ermöglicht werden“, so die regionale Freiwilligen- und Gesundheitskoordinatorin Stefanie Estermann-Lagally, die das Projekt in Engerwitzdorf verantwortet.

Lass uns telefonieren

Eine erste konkrete Aktion ist „Lass uns telefonieren! Reden gegen die Einsamkeit“. Die Initiative ermöglicht und fördert telefonische Freundschaften, wobei eine möglichst stabile Beziehung zwischen jeweils zwei Menschen aufgebaut werden soll.

Kontakt

Wer neue Kontakte knüpfen oder sich freiwillig engagieren möchte, Ideen hat, die gegen Einsamkeit wirken und fit machen, möge sich bitte melden.

Projekt: „Generationen miteinander“: stefanie.estermann@dieziwi.at bzw. telefonisch unter 0660/8708606

Lass uns Telefonieren: maria.ecker-angerer@dieziwi.at bzw. telefonisch unter 0664/52013 84

 

 

  

Kommentar verfassen



Zum Traualter mittels Mähdrescher

REICHENTHAL/SCHWARZENBACH. Eine spektakuläre Hochzeitsfahrt gab es in Reichenthal zu bestaunen. Das Brautpaar Dagmar und Dominik Hainzl wurde  mit dem Mähdrescher zur standesamtlichen Trauung und anschließend ...

Sommerkino auf der Burg Waxenberg

WAXENBERG. Einzigartige Atmosphäre erleben die Besucher des Open-Air-Kinos am Freitag, 8. Juli auf der Burg Waxenberg.

Street-Baseball-Turnier

LICHTENBERG. Mit „Baseball in da City“ fand nun zum zweiten Mal Österreichs einziges Street-Baseball-Turnier statt.

Traditioneller Genuss aus der Backmanufaktur wird zukunftsfit

GRAMASTETTEN/MÜHLVIERTEL. In Hummel‘s Backmanufaktur stellt man sich der Herausforderung, ein traditionelles Produkt in eine neue Zeit zu führen.

Zehn „Goldene“ Handelsbetriebe im Bezirk Urfahr- Umgebung ausgezeichnet

URFAHR-UMGEBUNG. 126 Genussland-Tafeln in Gold wurden kürzlich im Zuge der Genussland-Produzentenmesse an die Handelspartner überreicht. Zehn Gold-Auszeichnungen davon gingen an Handels-Betriebe aus ...

Güterweg-Sanierung umgesetzt

OBERNEUKIRCHEN. Im Rahmen eines umfassenden Infrastrukturpaketes wurde nun die zweiten Bauetappe des Güterweges Schauerschlag in Angriff genommen.

Mädls back(t)en drei Tage für Krebskranke durch

LICHTENBERG/PUCHENAU/ST.FLORIAN. An diesen drei jungen Ladies kann sich wohl jeder Erwachsene ein Beispiel nehmen: Paula Handlbauer aus Puchenau, Luise Miedl aus Linz und Pia Haghofer aus St. Florian back(t)en ...

Feiern für den guten Zweck

SCHENKENFELDEN. Tolle Spendenübergabe an 25 gehörlose Flüchtlinge aus der Ukraine.