Grüne Bad Leonfelden laden zu „Stadtge(h)sprächen“ ein

Hits: 143
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 15.09.2020 09:50 Uhr

BAD LEONFELDEN. Über den Sommer hat sich in Bad Leonfelden eine Grüne Gemeindegruppe formiert. Diese lädt nun zum Kennenlernen ein.

Neun Personen umfasst die neue, Grüne Gemeindegruppe, die sich in Bad Leonfelden gebildet hat. Um ein gegenseitiges Kennenlernen zwischen den Bürgern der Stadtgemeinde und den Vertretern der Gruppe auch in Zeiten von Corona zu ermöglichen, hat sich diese dazu entschlossen, so genannte „Stadtge(h)sprächen abzuhalten. Das Konzept dahinter: Beim gemeinsamen Gehen ins Reden zu kommen.

Start am 26. September

Der erste Termin der Kennenlern-Veranstaltung wird am Samstag, den 26. September stattfinden. Thematisch wird es dabei um den Verkehr und vor allem um die Frage gehen, wie es den Radfahrern und den Fußgängern in der Stadtgemeinde geht. Treffpunkt ist um 10 Uhr beim Leo-Kulturviertel. Von dort aus wird über den Hauptplatz weitermarschiert. Über die Ringstraße wird dann die Stadt umrundet. Der zweistündige Spaziergang endet beim Leonfeldner Hof, wo die Erkenntnisse und Eindrücke abschließend zusammengefasst werden. Als Gast mit dabei sein wird Landtagsabgeordneter Severin Mayr, der als Verkehrssprecher der oberösterreichischen Grünen fungiert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mountainbike: Bronze für Jakob Reiter

WALDING. Bei den österreichischen Mountainbike-Marathonmeisterschaften erkämpfte der 20-jährige Jakob Reiter aus Walding den dritten Platz.

Markus Huemer mit eindeutigem Sieg

Bad Leonfelden. Gerade noch rechtzeitig vor den aktuellen Coronabeschränkungen konnte der Schützenverein Bad Leonfeden die traditionelle Vereinsmeisterschaft abhalten.

Ausschuss legte Schwerpunkte fest

BAD LEONFELDEN. Unter strenger Einhaltung der Corona-Regeln wurden von dem neugewählten Bezirksausschuss der WKO Urfahr-Umgebung bei einer Klausur im Bad Leonfeldner Spa Hotel Bründl Mitte Oktober die ...

Umfrage-Ergebnisse präsentiert

URFAHR-UMGEBUNG. Im Frühjahr haben die SPÖ-Ortsparteien unter dem Motto „Mobilität Jetzt“ zu einer Umfrage aufgerufen. Vergangene Woche wurden die Ergebnisse präsentiert.

Neuer Bahnschranken für mehr Sicherheit

WALDING. „Der Ausbau und die Attraktivierung der Mühlkreisbahn ist für uns in der Region ein zentrales Anliegen. Das bedingt auch die Sicherung der Bahnübergänge“, so Waldings Bürgermeister Johann ...

Schulterschluss im Kampf um den Erhalt von

FELDKIRCHEN. Die Gefahr einer Schließung der Eisenbahnkreuzung im Bereich Lacken-Schatzsiedlung ist akut. Bürgermeister Franz Allerstorfer, sein Stellvertreter Vizebürgermeister David Allerstorfer und ...

Bibliothek Puchenau auf Facebook

PUCHENAU. Die Bibliothek Puchenau ist seit Neuestem auch auf Facebook vertreten.

Kaineder: Gallneukirchner One als Musterbeispiel

GALLNEUKIRCHEN. Bei seinem Besuch in Gallneukirchen gab es von Landesrat Stefan Kaineder viel Lob für das von Anton Riepl im Ortskern errichtete „ONE“. Dieses sei ein Musterbeispiel für eine gelungene ...