Ottensheim: Vizebürgermeister Klaus Hagenauer setzt sich für die Klimaneutralität ein

Hits: 584
Andreas Hamedinger Tips Redaktion Andreas Hamedinger, 14.04.2021 07:30 Uhr

OTTENSHEIM/OBERÖSTERREICH. Oberösterreichs Bürgermeister und Gemeindepolitiker unterstützen das Ziel der Österreichischen Bundesregierung für Klimaneutralität bis 2040.

„Eine wirkungsvolle Klimapolitik braucht klare Ziele und die Zustimmung zur Umsetzung auf allen politischen und gesellschaftlichen Ebenen. Hier sind Bund, Land und Gemeinden gemeinsam gefordert. Wir freuen uns, dies mit dieser gemeinsamen Pressekonferenz von oö. BürgermeisterInnen und GemeindepolitikerInnen von ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grüne, NEOS und Bürgerliste zeigen zu können. Gemeinsam rufen sie zur Unterstützung und Umsetzung des Ziels der Klimaneutralität in Österreich bis 2040 auf und erläutern, wie sie es in ihren Gemeinden umsetzen wollen“, erklärt Peter Czermak von Klima-Allianz OÖ.

Alle Parteien werden befragt

Der Vizebürgermeister von Ottensheim, Klaus Hagenauer (Liste Pro-Ottensheim), dazu: „Für die Erreichung und vor allem für die Erhaltung der Klimaneutralität ist eine nachhaltige, ressourcenschonende Gemeindeentwicklung unumgänglich. Diese ist nur durch partizipative Prozesse und interkommunale Kooperation bei der Orts-/Raumplanung zu erreichen. Dazu müssen Gemeinden mit ‚Steuerzuckerln‘ die Kooperation und nicht den ruinösen Wettlauf um Einkaufsflächen am Ortsrand fördern, also mit sanftem Druck bewegt werden. Die Bewusstseinsbildung bei Bürgermeistern und Gemeindefunktionären muss verstärkt werden, damit sie endlich immun gegen die Sirenen der kurzfristigen Erfolgsaussichten werden. Der Raum muss wieder geplant und nicht nur paragraphengerecht geordnet werden.“ Und Hagenauer hofft: „Die Marktgemeinde Ottensheim wird, so hoffe ich, nach der Wahl im Herbst ihre Bemühungen in nachhaltiger, ressourcenschonender Ortsentwicklung verstärken. Ideen und Konzepte, die bereits vorliegen, mit Dritten und entsprechenden Förderungen durch Bund und Land umsetzen. Mein Ziel wäre, dass Ottensheim 2028, wenn die Marktgemeinde ihr 800-Jahr-Jubiläum feiert, die Beiträge zur Klimaneutralität spielerisch erbringt beziehungsweise zumindest in eine nur mehr kurze Zielgerade einbiegt.“ Die nächste Aktion von Klima-Allianz OÖ ist im Mai eine Befragung aller Parteien zur Klimaneutralität in allen oö. Gemeinden. Klima-Allianz OÖ sucht dafür für jede Gemeinde parteiunabhängige KlimabotschafterInnen, welche vor Ort die Kampagne unterstützen wollen. Auf www.respekt.net/klimaneutral wird für ein Crowdfunding zur Kampagne geworben. „Klimaschutz geht uns alle an. Packen wir es an. Machen wir die OÖ-Wahl 2021 zur Klimawahl“, ruft Peter Czermak auf.

Kommentar verfassen



Gastronomie im Zeichen der Ziege

MÜHLVIERTEL. Die österreichische Gastronomie widmet sich im Oktober wieder der Ziege, denn es ist wieder „Goatober“. Dieses einmonatige Foodfestival soll die Vermarktung von Ziegen- und Kitzfleisch ...

Offene Türen in der Fachschule Bergheim

FELDKIRCHEN. Die Fachschule Bergheim lädt zum Tag der Absolventen am Sonntag, 16. Oktober ein. Am Samstag, 15. Oktober findet der Tag der Schulführungen statt. Die zukünftigen Schüler können sich ...

Priesner Bau stellte sich beim „Job Day“ in Ottensheim den Jugendlichen vor

OTTENSHEIM. Beim aufregenden „Job Day“ von Priesner Bau in Ottensheim am 3. Oktober wurden spannende Einblicke in den Arbeitsalltag eines Lehrlings geboten. Dabei ließ das Unternehmen die 18 teilnehmenden ...

Tage der offenen Ateliers in Urfahr-Umgebung

URFAHR-UMGEBUNG. Am 15. und 16. Oktober öffnen oberösterreichweit Ateliers und Galerien ihre Türen im Rahmen der „Tage der offenen Ateliers“. Im Bezirk Urfahr-Umgebung sind 27 Ateliers, Werkstätten ...

Katholisches Bildungswerk lädt zum Vortrag „Trotz Demenz Mensch“ am Montag, 17. Oktober ins Pfarrgemeindezentrum Reichenau ein

REICHENAU/FREISTADT. Am Montag, 17. Oktober findet um 19.30 Uhr im Reichenauer Pfarrzentrum ein interessanter Vortrag zum Thema Demenz mit dem Titel „Trotz Demenz Mensch: ein Leben in der Mitte der ...

Ortsmusik Walding mit erfolgreichem Flohmarkt: Reinerlös fließt in die Jugend und in neue Instrumente

WALDING. Unter dem Motto „Wiederverwenden statt Verschwenden“ der Flohmarkt der Ortsmusik Walding in der Zellinger Halle statt.

Netzwerken einmal anders - und zwar im Auto: Business-Speed-Dating der Jungen Wirtschaft Urfahr-Umgebung

OTTENSHEIM. Ein etwas „anderes“ Netzwerktreffen ging im Ottensheimer Autohaus Kneidinger über die Bühne. Die Junge Wirtschaft Urfahr-Umgebung lud zum ersten Business-Speed-Dating ein, dem rund 20 ...

Verdiente Persönlichkeiten aus dem Sozialbereich geehrt

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Durch die Verleihung des Ehrentitels Konsulentin bzw. Konsulent für Soziales und mit der Auszeichnung mit der Humanitätsmedaille ehrt das Land Oberösterreich verdiente Persönlichkeiten ...