27 Millionen Liter Wasser und 360 Tonnen CO2 werden gespart

Hits: 75
Andreas Hamedinger Tips Redaktion Andreas Hamedinger, 13.01.2022 09:19 Uhr

ALTENBERG/ÖSTERREICH. Um Geld, Wasser und Energie zu sparen, stattet die Pfandleihanstalt Erika Martetschläger GesmbH nun die österreichischen Dependancen von SOS-Kinderdorf aus mit Ecoturbino Wasser- und Energiesparern aus. Die Geräte stammen von der Rabmer Gruppe, die sich an der Spendenaktion beteiligt.

Die Quartiere in Wien Floridsdorf, Hinterbrühl und Pinkafeld machten den Anfang, nun wird die Kinderhilfsorganisation österreichweit mit wassersparenden Miniturbinen versorgt. „Gerade in Krisenzeiten ist es enorm wichtig, gemeinnützige Projekte zu unterstützen“, erklärt Karin Meier-Martetschläger, geschäftsführende Gesellschafterin der Pfandleihanstalt. „Wir freuen uns, dass mit unserer Spende die Einrichtungen von SOS-Kinderdorf ihren Wasserverbrauch und die Betriebskosten drastisch senken können – so stehen die jährlich freiwerdenden Mittel für andere Investitionen zur Verfügung. Darüber hinaus spart die Kinderhilfsorganisation mit den Geräten nachhaltig Energie und senkt ihre Schadstoffemissionen. Nachdem ich mich bei meiner Spendentätigkeit dem Prinzip 'Hilfe zur Selbsthilfe‘ verschrieben habe, finde ich dieses Projekt im doppelten Sinn besonders nachhaltig“, sagt Rabmer Geschäftsführerin Ulrike Rabmer-Koller, die erklärt: „SOS-Kinderdorf spart mittels dieser Technologie pro Jahr 170.000 Euro Betriebskosten, 27 Millionen Liter Wasser und 360 Tonnen CO2.“

Kommentar verfassen



Spielplatz wurde errichtet

FELDKIRCHEN. In Bad Mühllacken wurde durch freiwillige Helfer ein Sandspielplatz zur Qualitätssteigerung des Spielplatzes errichtet.

Meistertitel geht nach Lichtenberg

LICHTENBERG. Offensichtlich bringt die zweite Klasse Nord-Mitte dem SV Lichtenberg Glück. Fünf Jahre nach dem ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte können die Lichtenberger einen zweiten Meisterpokal ...

Die besten Holzbauten des Landes

OBERÖSTERREICH/URFAHR-UMGEBUNG. Die Vielfalt oberösterreichischer Holzbaukunst bekam am Mittwoch Abend einmal mehr die verdiente große Bühne: Zum neunten Mal wurde der OÖ Holzbaupreis verliehen. ...

Soziale Kompetenz der Fachschule Bergheim

FELDKIRCHEN. Schülerinnen, Lehrkräfte und Angestellte der Fachschule Bergheim waren sehr motiviert möglichst viele Runden zu laufen, denn es galt viel Geld zu für ein soziales Projekt zu sammeln.

Leserfoto der Woche

HAIBACH. Dieser Schnappschuss von Daniela Stadler ist bei der Landung einer Drohne von der Rehkitzrettung (vor dem Mähtot) in Haibachentstanden.  

Sechs Feuerwehren bei Küchenbrand in Einfamilienhaus in Feldkirchen an der Donau im Einsatz

FELDKIRCHEN AN DER DONAU. Donnerstagnachmittag standen sechs Feuerwehren bei einem Küchenbrand in Feldkirchen an der Donau im Einsatz. Die Bewohner konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. ...

Kinderchor begeisterte

WALDING. Der neu gegründete Kinderchor Swinging Kids stellte sich in einem mitreißenden Konzert im Musikhaus Walding den zahlreich erschienenen Besuchern vor.

Tourenvielfalt bei den Naturfreunden

GALLNEUKIRCHEN. Nach zwei schwierigen Jahren und unzähligen Lock-Downs können die erfahrenen und ausgebildeten Instruktoren und Übungsleiter der Naturfreunde Holzwiesen/Gallneukirchen ihren Mitgliedern ...