Gallneukirchen unterstützt Gemeindebürger

Hits: 252
Andreas Hamedinger Tips Redaktion Andreas Hamedinger, 15.08.2022 10:49 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Die Teuerungswelle macht auch vor Gallneukirchen nicht halt. Die Gemeinde Gallneukirchen bietet daher Unterstützung an.

Auf der Homepage oder im Bürgerservice kann man sich ein Bild über diverse Fördermöglichkeiten machen: Rotkreuzmarktkartenbesitzer können den Aktivpass beantragen, mit dem es zahlreiche Vergünstigungen wie Taxigutscheine für Senioren, Unterstützung bei Essen auf Rädern, ermäßigten Freibadeintritt und viele Vergütungen mehr gibt.

Immer weniger Lebensmittelspenden

Vizebürgermeisterin Regina Penninger und Sozialstadtrat Kurt Winter: „Danke an die freiwilligen Mitarbeiter des Rotkreuzmarktes für ihren großartigen Einsatz. In den vielen Gesprächen mit den Mitarbeitern und Kunden bestätigt sich, dass die Lage immer schwieriger wird,“ so Kurt Winter. Die gestiegenen Energiepreise und die höheren Lebensmittelkosten schlagen jetzt bereits voll durch und die Situation wird im kommenden Herbst und Winter nicht besser werden. Gespräche mit der Mitarbeiterin der Sozialberatungsstelle des Sozialhilfeverbandes für Urfahr Umgebung ergaben folgendes Bild: Die Situation momentan sei für viele Menschen schon sehr schlimm, tagtäglich kommen alleinstehende Personen, die ihre Rechnungen nicht mehr begleichen können. Entsprechend erhöht haben sich auch die Anträge für die Rotkreuzmarktkarte. Von 1. April bis 8. August waren es 75 Anträge, wobei die Neuanträge um etwa 50 Prozent gestiegen sind. Penninger ergänzt: „Beim Lokalaugenschein haben wir erfahren, dass immer weniger Lebensmittelspenden abgegeben werden, weil reduzierte Produkte auch im regulären Handel vermehrt gekauft werden. Lebensmittelspenden sind sehr willkommen. Der Bedarf im Sozialmarkt hat sich in den letzten Wochen sichtlich gesteigert.“

Kommentar verfassen



Schenkenfeldner Arbeitgeber überraschte ihren „staatsmeisterlichen“ Motocross-Lehrling

SCHENKENFELDEN/RAINBACH. In Schenkenfelden arbeitet der Rainbacher Marvin Salzer, der gerade zum Junioren-Staatsmeister 2022 im Motocross gekürt wurde. Sein Chef Reinhold Neulinger von der Firma Solide ...

Tierpark Walding freut sich über Futterspende von FPÖ

WALDING. Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober stattete FPÖ- Bezirksparteiobmann Bundesrat Günter Pröller dem Tierpark Walding einen Besuch ab.

Rudi Anschober liest in Untergeng aus „Pandemia“

EIDENBERG. Der frühere Gesundheitsminister Rudi Anschober kommt am Donnerstag, 20. Oktober, ins Jugendheim Untergeng (Untergeng 4) und liest aus seinem Buch „Pandemia“.

Gallneukirchen unterzeichnet Europaerklärung mit Partnerstädten

GALLNEUKIRCHEN. Von 25. bis 27. September waren Vertreter aus Gallneukirchen in der niedersächsischen Partnerstadt Northeim auf Besuch. Zu dem Treffen waren außerdem Vertreter der Partnerstädte Cherbourg ...

Theatergruppe Altenberg feiert am 14. Oktober mit „Paulette“ Premiere

ALTENBERG BEI LINZ. Eine verbitterte, rassistische Pensionistin verkauft aus Geldnot Drogen - und die Komplikationen nehmen ihren Lauf. Am Freitag, 14. Oktober, feiert die Theatergruppen Altenberg Premiere ...

Vier neue Vereine in der 1. Faustball Bundesliga

REICHENTHAL/OÖ. Die nächste Feldsaison in der 1. Faustball Bundesliga beginnt am 29. und 30. April 2023. Nach den Abstiegen von Bozen und Waldburg bei den Männern sowie Höhnhart und Wolkersdorf bei ...

Günstige Herbstausflüge für Familien

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG/OÖ. Das auf Ausflugsziele spezialisierte Internetportal familienausflug.info hat die meistbesuchten und beliebtesten Attraktionen und Ausflugsregionen des Sommers ermittelt. Unter ...

Turmkreuzsteckung

ZWETTL/RODL. Als Abschluss der Neueindeckung des Kirchturms der Pfarrkirche Zwettl an der Rodl wurde im Rahmen des Erntedankfestes das restaurierte Turmkreuz an der Spitze des Kirchturms befestigt.  ...