Spatenstich für Nahwärme Altenberg II

Andreas Hamedinger Tips Redaktion Andreas Hamedinger, 01.12.2022 13:12 Uhr

ALTENBERG. Nach dem Projektstart im Mai und der Bau- und Gewerberechtsverhandlung Anfang November konnte jetzt der Spatenstich für das Projekt Nahwärme II gefeiert werden. Stolz ist man dass gemeinsam dieses Großprojekt in Rekordzeit von einem Halben Jahr projektiert, geplant, verhandelt und der Baubeginn geschafft wurde.

Der Gemeindevorstand, die Leitung der ausführenden Baufirma, die unmittelbaren Nachbarn, sowie die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung, die am Projekt beteiligt waren sind der Einladung des Vorstandes gefolgt. Nach einer Begrüßung des Bürgermeisters Michael Hammer , wurde das Projekt kurz vorgestellt und auch der derzeitige Baufortschritt erläutert. Hammer: „Anschließend erfolgte der Spatenstich mit Hackschnitzel – dem Regionalen Rohstoff, mit dem wir die Abhängigkeit von Öl und Gas in unserem möglichen Bereich mindern werden. „

Kommentar verfassen



Vereiste Stelle: Auto rutschte von Straße, zwei Verletzte

FELDKIRCHEN AN DER DONAU. An einer vereisten Stelle ist ein Autofahrer Sonntagnachmittag in Feldkirchen an der Donau von der Straße gerutscht. Das Fahrzeug schlitterte einige Meter in eine kleine bewaldete ...

Engerwitzdorf: Senioren schieben eifrig die Kugel

ENGERWITZDORF. Alles andere als eine ruhige Kugel schieben die Mitglieder des Seniorenbundes Engerwitzdorf. Schon Mitte der 80er Jahre haben sich einige Mitglieder zusammengetan und auf Anregung von Franz ...

In Lüftungsschacht geschlafen: Suchaktion nach Teenager in Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Weil er beim Fortgehen aufs Klo gehen wollte, dann aber nicht wieder zurückkam, startete in Bad Leonfelden in der Nacht auf Samstag eine große Suchaktion nach einem Teenager (16). Gefunden ...

Neue Obfrau im Familienbund Walding

WALDING. Der Waldinger Familienbund wählte Waltraud Ganser zur neuen Obfrau, sowie Veronika Engleder zur Stellvertreterin.

Linienbus in Lichtenberg in den Seitengraben gerutscht

LICHTENBERG. Freitagvormittag ist in Lichtenberg ein Linienbus in den Seitengraben gerutscht.

Projekt: Geh- und Radweg von Gramastetten bis nach Linz geplant

LICHTENBERG. Bei einem Infoabend am Dienstag, 14. Februar, 19 Uhr wird das gemeindeübergreifende Projekt „Geh- und Radwegeverbindungen Gramastetten-Lichtenberg-Linz“ zum ersten Mal öffentlich präsentiert. ...

„So a Theater“ beim Kirchschlager Fasching von 17. bis 19. Februar

KIRCHSCHLAG. „Liebe Leute groß und klein, wir laden euch zum Kirchschlager Fasching ein“, freut sich das Schauspiel-Team vom Theater Kirchschlag auf die unterhaltsamen Vorstellungen im St. Anna Pfarrzentrum. ...

Bad Leonfelden: Gestaltungsauftrag statt Krisenmodus im Gemeindebudget 2023

BAD LEONFELDEN. „Trotz des hohen finanziellen Drucks aufgrund von Inflation, Energiepreis-Steigerungen und dynamischer Kostenentwicklungen, kann die Stadtgemeinde Bad Leonfelden das Budget für 2023 ...