42. GUUTE Unternehmer-Frühstück: Im Bezirk Urfahr-Umgebung leben Menschen aus 131 Ländern

Mag. Jacky Stitz Tips Redaktion Mag. Jacky Stitz, 05.12.2022 10:09 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Am bereits 42. GUUTE Unternehmer-Frühstück im Gallneukirchner Restaurant Mathis nahmen 55 motivierte Unternehmer aus der Region teil, um Geschäftsbeziehungen zu pflegen und Kontakte zu knüpfen.

Die „Hausherren“ Doris Riepl und Hannes Mathis berichteten dabei über deren Konzept. Das Restaurant beschäftigt Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern. Renate Bachinger von ReKi (Regionales Kompetenzzentrum für Integration und Diversität, Urfahr-Umgebung) schilderte beim Kurzvortag Details zum Thema Integration; so leben beispielsweise allein in Urfahr-Umgebung Menschen aus 131 Ländern.

„Diese Vielfalt ist eine große Chance für die regionalen Unternehmen“, sind sich die WKO-Vertreter Sabine Lindorfer und Franz Tauber einig. Begleitet von einem leckeren Frühstücksbuffet vernetzten sich Unternehmer aus der Region nach einer gegenseitigen Vorstellrunde. „Es ist immer wieder schön, die Kraft des Netzwerkens in der Region zu spüren. Bei einem Frühstück wie diesem kann dies in ungezwungener Atmosphäre stattfinden“, bestätigt so Lindorfer.

Kommentar verfassen



Sexualtherapeutin aus Puchenau: „Man kann nicht nicht aufklären“

PUCHENAU. Magdalena Heinzl ist Sozialarbeiterin, Sexual-und Traumatherapeutin. Mit „Sexologisch“ ist sie auf Instagram und im eigenen Podcast präsent. In ihrem Zentrum für Sexuelle Bildung in Puchenau ...

Neue Prokuristen für Diakonie Zentrum Spattstraße in Linz

LINZ/ROHRBACH/URFAHR-UMGEBUNG. Mit Jahresbeginn gab es im Diakonie Zentrum Spattstraße in Linz Veränderungen in der Geschäftsführung. Edgar Hagmüller aus Kleinzell übernimmt die neu geschaffene Stelle ...

Die Ministranten-Familie Grasl aus Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Die fünf Kinder der Familie Grasl aus Rosenleiten, Jakob, Katja, Roman, Gerald und Veronika, waren seit 2009 abwechselnd in der Pfarre Feldkirchen als Ministranten aktiv.

Kinderfasching in Feldkirchen am 12. Februar

FELDKIRCHEN. Spiel und Spaß erwarten die Kids am 12. Februar beim „Wirt in Pesenbach“.

FPÖ Urfahr-Umgebung startet mit Neujahrstreffen ins Jahr 2023

FELDKIRCHEN. Der Bezirksparteiobmann der FPÖ Urfahr-Umgebung, Bundesrat Günter Pröller konnte beim Neujahrstreffen der Bezirkspartei den Landesparteisekretär der FPÖ Oberösterreich, Landtagsabgeordneten ...

Gramastetten: Sparkasse bekennt sich zu Region

GRAMASTETTEN. Manche Gemeindebürger befürchten, dass die Sparkasse in der Gemeinde für immer ihre Tore schließen wird. Tips hat nachgefragt:

Jugendtaxi in Schenkenfelden

SCHENKENKFELDEN. Auch im Jahr 2023 können Jugendliche von Schenkenfelden zwischen 15 und 21 Jahren (Jahrgang 2002 bis 2008) das Jugendtaxi in Anspruch nehmen.

Auf den Hund gekommen: Engerwitzdorferin rüttelt Menschen mit ihrem Einsatz für die Vierbeiner wach

ENGERWITZDORF. Ein Herz für Tiere - ja, das hat wahrlich die bald 30-jährige Christina Hofer aus Treffling. Die zweifache Mutter hat selbst einen Hund, ein Pferd und führt die Hundeschule DogHarmony. ...