Vier teils Schwerverletzte bei Kreuzungskollision in Rüstorf

Hits: 283
Foto: laumat.at/Matthias Lauber
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 12.06.2021 22:05 Uhr

RÜSTORF. Ein folgenschwerer Kreuzungscrash mit zwei beteiligten Fahrzeugen hat sich Samstagnachmittag in Rüstorf ereignet. 

Zu dem Unfall kam es, als ein 77-jähriger Lenker, der mit seinen beiden Enkelsöhnen auf der Kaufinger Straße in Richtung Stadl-Pauraer Straße unterwegs war, an der Kreuzung links abbiegen wollte. Es kam zur Kollision mit dem Fahrzeug eines entgegenkommenden 21-Jährigen.

Schwerer Zusammenstoß

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der PKW des 21-Jährigen in den Straßengraben geschleudert. Das Fahrzeug prallte gegen Sträucher, überschlug sich und blieb am Dach im angrenzenden Garten eines Anrainers liegen. Der Lenker musste erstversorgt und mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. 

Beide Fahrzeuge verunfallt

Der PKW des 77-Jährigen drehte sich nach dem Zusammenstoß einmal um die eigene Achse und wurde ebenso in Fahrtrichtung Rüstorf in ein angrenzendes Maisfeld geschleudert. Auch der 77-Jährige und seine beiden Enkelsöhne mussten ins Krankenhaus gebracht werden. 

Einsatzkräfte vor Ort

Die Einsatzkräfte zweier Feuerwehren standen im Einsatz und unterstützten den Rettungsdienst bei der Rettung der Personen aus den Unfallfahrzeugen, direkt eingeklemmt war zum Glück jedoch niemand. Eine schwerverletzte Person wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Kräfte der Feuerwehren führten anschließend die umfangreichen Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch.

Straße rund zwei Stunden gesperrt

Die Stadl-Pauraer Straße war auf Höhe der Unfallstelle bei der Ortschaft Kaufing rund zwei Stunden gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr über Nebenstraßen um.

 

Kommentar verfassen



Erlebnisse eines Weltenwanderers

VÖCKLABRUCK. Die Leader-Region Vöckla-Ager konnte Weltenwanderer Gregor Sieböck für zwei Veranstaltungen gewinnen.

Tennisclub Kammer holt drei Meistertitel

SCHÖRFLING. Die durch Corona etwas nach hinten verschobene Mannschaftsmeisterschaft des OÖ Tennisverbands endete mit etwas Verspätung. Für den TC Kammer war sie mehr als erfolgreich. ...

Motorradlenker bei Unfall schwer verletzt

RÜSTORF. Schwer verletzt wurde am Freitagabend ein 26-jähriger Motorradlenker, der auf der B135 im Gemeindegebiet von Rüstorf bei einem riskanten Überholmanöver verunfallte.  ...

Neue Lebenshilfe-Werkstätte mit Jausenstation

VÖCKLABRUCK. In der Ferdinand-Öttl-Straße entsteht eine neue Werkstätte der Lebenshilfe Oberösterreich. Ab Anfang nächsten Jahres werden in ehemaligen Räumlichkeiten ...

Grüne Gemeindegruppe kandidiert in Attersee

ATTERSEE. Jetzt ist es fix: in Attersee am Attersee wird bei der Gemeinderatswahl am 26. September eine Grüne Gemeindegruppe kandidieren. Ein entsprechender Wahlvorschlag wurde diese Woche eingereicht, ...

Sommerkino im Arkadenhof

VÖCKLABRUCK. Ab 2. August wird das Open Air Kino in Vöcklabruck fortgesetzt – wie gewohnt im reizvollen Arkadenhof des Stadtcafés Vöcklabruck.

17-jährige Mopedlenkerin kollidierte mit Motorrad

ATTERSEE. Bei dem Versuch, ihr Moped auf der B151 in Attersee zu wenden, kollidierte eine 17-Jährige am Freitag gegen 17.40 Uhr mit einem Oldtimer-Motorrad. Beide Lenker wurden verletzt.

Schwerer Unfall auf B143

VÖCKLABRUCK. Mit seinem Fahrzeug überschlagen hat sich am Freitag ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, der auf der  Hausruckstraße in Vöcklabruck von der Fahrbahn ...