Mann tot im Attersee aufgefunden

Hits: 290
Foto: Tauchstützpunkt 4, C. Stoxreiter
Foto: Tauchstützpunkt 4, C. Stoxreiter
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 23.07.2021 11:34 Uhr

STEINBACH. Ein 90-jähriger Wiener dürfte beim Baden im Attersee einen Herzinfarkt erlitten haben. Die Leiche des Mannes wurde wenige Meter vom Ufer entfernt gefunden.

Der 90-Jährige ging gestern, 22. Juli, gegen 18.30 Uhr alleine auf ein Seegrundstück, um dort im Attersee zu baden. Dabei dürfte er im Wasser einen Herzinfarkt erlitten haben. Der Mann wurde gegen 20.30 Uhr von seiner Gattin als abgängig gemeldet.

Sieben Meter von Ufer entfernt gefunden

Er wurde heute, 23. Juli, gegen 8.15 Uhr von der Besatzung eines Feuerwehrbootes im Rahmen einer Suchaktion etwa sieben Meter vom Ufer entfernt in einer Tiefe von rund drei Metern lokalisiert und anschließend durch Taucher der Feuerwehr geborgen. Ein Arzt stellte als Todesursache einen Herzinfarkt fest.

Großangelegte Suchaktion

An der Suchaktion waren neben der Polizei insgesamt zehn Taucher des Tauchstützpunktes 4, 40 Mann der FF Unterach am Attersee und Steinbach am Attersee sowie Mitglieder der Wasserrettungen Unterach am Attersee und Nußdorf am Attersee beteiligt.

Kommentar verfassen



Sanierung für das Klima

OTTNANG. Für klimaschonende Maßnahmen bei der Sanierung der Volksschule Bruckmühl erhält Ottnang eine Förderung von rund 400.000 Euro vom Klima- und Energiefonds.

Präventionstag der Gesunden Gemeinde Regau

REGAU. Mit dem Slogan „Rundum Gesund“ im Sinne der Vier-Elemente (Feuer, Wasser, Erde und Luft) veranstaltet die Gesunde Gemeinde Regau am 24. September,. ab 14 Uhr einen Präventionstag. Er findet ...

Gemeindebibliothek nach Umzug wiedereröffnet

TIMELKAM. Die einmonatige Pause der Bücherei im August wurde dazu genutzt, um das gesamte Mobilar sowie die Bücher und Spiele vom bisherigen Standort in der Lerchenfeldstraße in die neu adaptierten ...

Bürger im Zentrum

„Weil Schörfling besser bleiben soll“ – mit diesem Slogan wirbt das Team Gerhard Gründl – SPÖ Schörfling gemeinsam mit seinem Spitzenkandidaten Gerhard Gründl um ...

Schulbücher für Tansania

ST. GEORGEN. Rechtzeitig zum Schulbeginn konnten die Schüler der Dr.-Karl-Köttl-Schule ihre Schulfreunde in Tansania mit Büchern, Heften, Lehrbehelfen, aber auch Fußbällen und ...

Waldspaziergang für demenzkranke Menschen

WEYREGG. Die Caritas-Servicestelle pflegende Angehörige bietet anlässlich des Weltalzheimertages einen besonderen Ausflug: einen Waldspaziergang mit Förster Poidl Putz.

FPÖ Oberösterreich trauert um Heinz Hackl

SEEWALCHEN. „Wir müssen die traurige Pflicht wahrnehmen, das Ableben des langjährigen Bezirksparteiobmanns der FPÖ Vöcklabruck und Abgeordneten zum Nationalrat Heinz Hackl bekannt zu geben“, so ...

Evangelische Pfarre eröffnet Gemeindezentrum

VÖCKLABRUCK. Am vergangenen Wochenende wurde das neue Gemeindezentrum der evangelischen Pfarrgemeinde eröffnet.