Drogenlenker ohne Führerschein raste Polizeistreife davon

Katharina Kühn Tips Redaktion Katharina Kühn, 30.11.2022 11:40 Uhr

VÖCKLABRUCK. Einer Streife der Polizei Schwanenstadt fiel auf Höhe der Varena ein Fahrzeuglenker auf, der mit überhöhter Geschwindigkeit vor ihnen fuhr. 

Als die Beamten den Lenker anhalten wollten, beschleunigte dieser und raste davon. Die Beamten fuhren ihm nach, jedoch ignorierte er jedes Anhaltezeichen und raste weiter. Trotz hohem Verkehrsaufkommen überholte er im Gegenverkehr, an gefährlichen Stellen, missachtete Verkehrsbeschränkungen, ignorierte Passanten, die den Schutzweg benützen wollten und fuhr durch einen Baustellenbereich während der Bauarbeiten.

Lenker hatte Drogen konsumiert

Kurz darauf konnte er in Vöcklabruck angehalten werden. Dabei stellte sich heraus, dass der 24-jährige Lenker aus dem Bezirk keinen gültigen Führerschein besitzt. Zudem hatte er in den Tagen zuvor Cannabis konsumiert; die Vorführung zu einem Arzt verweigerte er.

Schlagring und Cannabis sichergestellt

Bei der Kontrolle konnten im Fahrzeug ein Schlagring und geringe Mengen Cannabiskraut sichergestellt werden. Der 24-Jährige zeigte sich während der Vernehmung geständig. Er wird wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit, nach dem Waffengesetz und nach dem Suchtmittelgesetz bei der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt. Sämtliche Übertretungen nach der StVO werden bei der BH Vöcklabruck angezeigt.

Kommentar verfassen



Autodiebe brauchen nur wenige Sekunden, um einen Wagen zu stehlen

BEZIRK VÖCKLABRUCK/GMUNDEN. In den Bezirken Vöcklabruck und Gmunden wurden innerhalb einer Woche sieben Pkw-Diebstähle sowie etwa. 15 Diebstähle von Wertgegenständen aus den unversperrten Pkw durch ...

Bürgerkorpskapelle Regau plant neues Musikheim

REGAU. Mitten in der Planungsphase steht die Bürgerkorpskapelle Regau für den Neubau ihres neuen Musikheimes. Der Baustart ist für das Frühjahr 2023 geplant. 

Vom Arbeiteraufstand in Steyr nach Uruguay und zurück

SEEWALCHEN/WIEN. Der Autor Luis Stabauer spannt in seinem neuen Roman „Ahrer oder Der erkämpfte Traum“ den Bogen vom Steyr der 1930er Jahre und dem Aufstand der Arbeiterbewegung bis nach Uruguay und ...

Kommandowahl und Jahresrückblick bei der FF Tiefgraben

TIEFGRABEN. Bei der Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Tiefgraben konnte Kommandant Johannes Schwaighofer auf ein ereignisreiches Jahr 2022 zurückblicken.

Brauchtum und bäuerliche Tradition

OTTNANG. Unter dem Motto Schmalzgebäck traf sich das kreative Jungbäuerinnenteam der Gemeinde Ottnang vergangenes Wochenende, um neue und bereits in Vergessenheit geratene Rezepturen der bäuerlichen ...

Bewässerung für die Pflanzen planen

BEZIRK/OÖ. Jeder Garten, jeder Balkon und jede Terrasse ist ein Unikat. Manche bieten ein wahres Blumenmeer, andere dienen der Kräuter- und Gemüseernte, viele verfügen über eine Rasenfläche und Sträucher. ...

Gute Pflege und Zeit für die Bewohner

FRANKENBURG. Die Praktikumsplätze im Frankenburger Alten- und Pflegeheim sind sehr gefragt. Auch das ist ein Zeichen dafür, dass hier der Mensch im Mittelpunkt steht. Das kann man bei vielen Veranstaltungen ...

Regionale Messen helfen bei Lehrlingsfindung

VÖCKLABRUCK/OÖ. In Vöcklabruck, aber nicht nur hier, ist der Mangel an Lehrlingen eklatant und hindert viele Betriebe in ihrer Entwicklung. Die Wirtschaftskammer Vöcklabruck sieht eine ihrer wichtigsten ...