Herbstwanderung mit literarischer Lesung

Hits: 24
Emma Salveter Emma Salveter, Tips Jugendredaktion, 20.10.2021 09:43 Uhr

UNGENACH. Seit Gründung des Hausruckviertler Mundartkreises im Jahre 2000 bemühen sich seine Mitglieder um die Pflege und Erhaltung der regionalen Mundart, dies in steter Auseinandersetzung mit dem gesellschaftlichen und politischen Umfeld. Zahlreiche Teilnehmer kamen zur „Kirasteigroas“, einer Herbstwanderung mit literarischen Lesungen an vier Stationen.

Die Gesamtorganisation lag in den Händen von Christine Schilcher und Regina Höftberger, die mit literarischen Beiträgen und ihrer Sangeskunst neben dem Unterhalter „Zithern Lois“ die zahlreichen Wandergäste erfreuten. Eigene Gedichte und Geschichten brachten auch Margarete Eder, Marianne Lachinger, Marianne Rauchenzauner und Elfriede Schneglberger zu Gehör. An der Labstelle bei der Endstation Hochmoos 1 konnten sich die Wanderer mit lokalen Köstlichkeiten, wie Pofesen, Erdäpfelkas und Bratlschmalzbrot stärken. Die Obfrau des Vereines, Gertraud Stöckler-Schatzdorfer, machte auf das Motto der Veranstaltung aufmerksam, Türen als Symbole für Durchgänge und Erweiterungen in unserem Leben.

Kommentar verfassen



Faustball Bundesliga: Hallensaison startet ohne Zuseher

VÖCKLABRUCK/SCHWANENSTADT. Die Faustball-Bundesligen starten am Wochenende in eine neue Hallensaison. Die Union Tiger Vöcklabruck sind bereits heute, 26. November, am Start. Während im vergangenen Jahr ...

Beratung der Caritas für Notleidende

MONDSEE. Die Caritas-Sozialberatung bietet ab sofort einmal im Monat einen Sprechtag in den Räumlichkeiten der Frauenberatungsstelle Nora an.

Gewerkschaft GPA: Wolfgang Gerstmayer wird neuer Geschäftsführer

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Besonnen und hartnäckig, aber im richtigen Moment auch sehr kämpferisch, so lässt sich der neue Geschäftsführer der GPA beschreiben. Wolfgang Gerstmayer kommt aus dem Bezirk Vöcklabruckl. ...

Auch Franziskanerinnen setzen Zeichen gegen Gewalt an Frauen

VÖCKLABRUCK. Orange leuchtet seit dem „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ bis zum „Internationalen Menschenrechtstag“ am 10. Dezember nicht nur das Mutterhaus in der Salzburger Straße ...

Umgekehrter Adventkalender für Sozialmarkt „Der Korb“

VÖCKLABRUCK/REGAU. „Reinlegen statt rausnehmen“ ist das Motto eines umgekehrten Adventkalenders, in Kirchen für den Sozialmarkt „Der Korb“ sammeln. In jeder Kirche der Stadt Vöcklabruck und ...

VARENA: Vielseitige Angebote auch im Lockdown

VÖCKLABRUCK. VARENA des Österreichs marktführender Shopping-Center-Betreiber SES verzeichnet in den ersten Tagen des vierten Lockdowns zwar eine entsprechend geringere Frequenz, jene Shops, die offenhalten ...

Salzkammergut Klinikum: Sensibilisierung gegen Gewalt an Frauen

VÖCKLABRUCK. Ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzt die UN-Kampagne „Orange the World“ von 25. November (Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen) bis 10. Dezember (Tag der Menschenrechte). ...

Straßenmeistereien sind für Flockdown im Lockdown gerüstet

BEZIRK VÖCKLABRUCK. In der heurigen Winterdienstsaison wurden landesweit aktuell 714 Tonnen Streusalz verbraucht. 38 Tonnen davon entfallen auf den Bezirk Vöcklabruck (im Vergleichszeitraum des Vorjahres ...