Hits: 738
August Gasselsberger, , 18.02.2019 09:14 Uhr

Powanger Fassdaubenrennen

Die Freiwillige Feuerwehr Powang in der Gemeinde Strass im Attergau und das Allianz Team Roither-Herzog veranstalteten diesen Sonntag bei schönstem Kaiserwetter nach 10 Jahren und besten Schneeverhältnissen wieder auf dem Powanger Bühel das schon damals legendäre Fassdaubenrennen.

Über 50 Teilnehmer und Teilnehmerinnen versuchten auf der mit Hindernissen bespickten Strecke auch mehrmals ihr Glück, um möglichst sturzfrei ins Ziel zu kommen. Das war aber nahezu unmöglich, da die Fassdauben derartig unstabil waren und daher schon neben Balance und Geschicklichkeit, auch etwas Glück und Übung von Vorteil waren.Auch musste zwischendurch ein Schnäpschen runtergekippt werden, eine Luftpumpe betätigt werden und auf der Scheidagoas eine Scheibe Holz geschnitten werden. Das war bei Einigen eine längere Aktion und daher blieb da auch viel Zeit liegen.

Auch der Strasser Bürgermeister Markus Bradler, der Vize Thomas Mayrhofer, der Feuerwehrkommandant Christian Roither und auch der Ehrenkommandant Helmut Roither wagten sich auf die selektive Strecke, wobei letzterer sich nur mehr am Hintern gleitend sich ins Ziel retten konnte.

Wobei es nur nebenbei um die Bestzeit ging, vorrangig war bei allen der Spass und die Gaudi und auch der gute Zweck. Die FF Powang verwendet den Erlös für zeitgemässe Einsatzkleidung.

Der Teilnehmer mit der schnellsten Zeit erhielt original Komperdell Worldcup Carbon Riesentorlaufstöcke von Marcel Hirscher signiert! Ausserdem gab es die schönen Wanderpokale für die Besten und auch der Letzte durfte sich über einen Kranz Knacker freuen.

 

Die Erstplatzierten :

M 18-59 Wienerroither Franz

W 18-59 Schlick Cornelia

M 11-17 Ammer Phillip

W 11-17 Eder Katharina

M ü 60 Strobl Franz

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bienenfreundlicher Eurospar-Markt in Ottnang am Hausruck

OTTNANG/H. Als Unterstützung für das Projekt der Bienenfreundlichen Gemeinde Ottnang am Hausruck wurden schon in der Planungsphase auf eine möglichst insektenfreundliche Gestaltung ...

 50 Jahre nach der Lehre traf man sich in der Lenzing AG wieder

LENZING. Am Dienstag, den 1. September 1970, um 8 Uhr war für sechs junge Damen und 35 Burschen Treffpunkt beim Haupttor der Lenzing AG. Es war der Beginn ihrer Lehrzeit und damit der Einstieg ...

Landwirtschaft: Kritische Fragen an Kammerführung

VÖCKLABRUCK. Zahlreiche Bauern aus dem Bezirk Vöcklabruck folgten der Einladung der Landwirtschaftskammer OÖ, um in der Landwirtschaftlichen Fachschule aktuelle Themen zu besprechen und ...

Brandstiftung konnte rasch geklärt werden

SCHWANENSTADT. Nachdem ein 29-Jähriger am Abend im Bahnhofsgelände die Toilettenpapierspender in Brand gesteckt hatte, konnte die Polizei den Tatverdächtigen rasch ausforschen.

Pfahlbauforschung: Mobiler Schauraum „Schatzsuche im Mondsee“

MONDSEE. Unter dem Titel „Schatzsuche im Mondsee“ steht bis 2. November ein mobiler Schauraum der Pfahlbauforschung am Marktplatz. Er ist täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Fahrgastzentrum eröffnet: Moderne Verkehrsdrehscheibe für Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. „Vöcklabruck ist eine wichtige Verkehrsdrehscheibe. Nun hat es ein Fahrgastzentrum bekommen, dass dieser Bedeutung wirklich Rechnung trägt“, freut sich Bürgermeister ...

Europameisterschaft: 49er, 49erFX und Nacra 17 segeln am Attersee statt am Gardasee

ATTERSEE. Der Union-Yacht-Club Attersee hat den Zuschlag für die Austragung der „2020 Forward WIP 49er, 49erFX und Nacra 17 European Championships“ in den drei olympischen High-Speed-Bootsklassen ...

Hochzeitsmesse „Trau Di“ mit Kleinstadtliebe ist auf 2021 verschoben werden

VÖCKLABRUCK. Aufgrund der verschärften Corona-Maßnahmen wird die Hochzeitsmesse „Trau Di“ in der LMS Vöcklabruck am 24. bis 25. Oktober 2020 abgesagt. Sie soll nun 2021 stattfinden. ...