Mehrtägiges Seminar für Schüler

Hits: 36
Holzapfel Magdalena Holzapfel Magdalena, Tips Redaktion, 05.12.2021 15:00 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Unter dem Motto „Circu(h)s – Manege frei für unsere Skills“ ging in Obertraun ein dreitägiges Seminar der Union Höherer Schüler über die Bühne.

Rrund 100 Schüler aus ganz Oberösterreich hatten die Möglichkeit, ein Seminar zusammen zu verbringen. Auch aus dem Bezirk Vöcklabruck waren mehrere Schüler dabei, um sich mit Schülern aus allen anderen Bezirken Oberösterreichs zu vernetzen.

Zahlreiche Angebote

Jedes Jahr veranstaltet die Union Höherer Schüler (UHS) zwei Mal ein Seminar unter einem bestimmten Motto, bei dem sich Schüler aus dem ganzen Land außerschulisch weiterbilden können. In diversen Seminargruppen wie Rhetorik, Selfmanagement oder Kommunikation und Social Media konnten die Teilnehmer ihr Wissen erweitern. Anders als in der Schule werden einem die Lerninhalte bei einem Seminar nicht durch einfachen Frontalunterricht beigebracht, sondern durch verschiedenste Übungen, Spiele und Präsentationen. Dadurch wird gewährleistet, dass weder die Inhalte noch der Spaß zu kurz kommen. Das dreitägige Seminar bietet neben den inhaltlichen Blöcken ein breites Angebot an Challenges,Spielen und Partys. Für diese konnte man die DJs Greenice, Coverrun und Jake Awake für sich gewinnen. 

Für das Leben lernen

Das Thema Circu(h)s zog sich durch das ganze Seminarwochenende. Von der Dekoration über die Gestaltung der Seminarinhalte bis hin zu Challenges am Abend wurde alles an das Thema angepasst. „Es ist uns ein Anliegen, den Schülern in Oberösterreich eine einzigartige Fortbildungsmöglichkeit zu bieten. Dazu eignet sich unser Seminar bestens, da bei diesem Schüler aus dem ganzen Bundesland untereinander Kontakte knüpfen können und dabei noch lebensrelevante  Inhalte lernen, die sie in ihrem Leben wirklich gebrauchen“, so Julian Angerer, Landesobmann der UHS.

Kommentar verfassen



ÖAMTC-Ortsstellen Mondsee und Vöcklabruck mit Bilanz-Plus von 14 Prozent

MONDSEE/VÖCKLABRUCK. Die Teams des ÖAMTC Mondsee und Vöcklabruck verzeichneten im vergangenen Jahr sowohl bei Pannenhilfen als auch bei Kontakten direkt am Stützpunkt ein deutliches Plus im Vergleich ...

Eishockey: Kooperation soll den Nachwuchs begeistern

VÖCKLABRUCK. Der Vöcklabrucker EHC und der EC Red Bull Salzburg haben eine Zusammenarbeit beschlossen, die speziell Kinder für den Sport am Eis begeistern soll.

Schulklasse sammelte mit einem Kalenderprojekt Spenden für einen Therapiehund

SCHWANENSTADT. Eine unerwartete Überraschung hat die 3m Klasse der Musikmittelschule einer sechsköpfigen Familie aus der Gemeinde Pühret beschert.

Schulprojekt plant Geburtenstation für Tansania

ST. GEORGEN/ATTERGAU. Mit einem besonderen Vorhaben startet das Schul-Hilfs-Projekt der Dr.-Karl-Köttl-Schule in das Jahr 2022. In Absprache mit dem Ministerium für Gesundheit in Tansania ...

Neue Altstoffsammelzentren sind in Planung

VÖCKLABRUCK. Der Bezirksabfallverband (BAV) rechnet heuer mit Einnahmen von 9.521.000 Euro und Ausgaben in der Höhe von 8.557.800 Euro.

Familie flüchtete nach Küchenbrand gerade noch rechtzeitig aus verrauchtem Haus

WEYREGG. Gerade noch rechtzeitig flüchtete am Sonntag eine Familie aus Weyregg am Attersee nach einem Küchenbrand aus dem verrauchten Haus ins Freie. 

Starzinger investiert 2,2 Millionen Euro in Photovoltaikanlage mit 15.000 Quadratmeter

FRANKENMARKT. Im Familienbetrieb Starzinger ist derzeit ein Generationswechsel im Gange. Auch eine Wende in Bezug auf die Nachhaltigkeitsagenda wird vorgenommen.

Mit einer Punschhütte wurden Spenden für den guten Zweck gesammelt

OBERNDORF BEI SCHWANENSTADT. Drei Freunde bewirteten zusammen eine Punschhütte, um den Erlös an die Kinderkrebshilfe spenden zu können.