Schulprojekt plant Geburtenstation für Tansania

Hits: 46
Emma Salveter Tips Jugendredaktion Emma Salveter, 16.01.2022 09:09 Uhr

ST. GEORGEN/ATTERGAU. Mit einem besonderen Vorhaben startet das Schul-Hilfs-Projekt der Dr.-Karl-Köttl-Schule in das Jahr 2022. In Absprache mit dem Ministerium für Gesundheit in Tansania soll heuer im Projektdorf Ngeleka eine Geburtenstation errichtet werden.  

In Absprache mit dem Ministerium für Gesundheit in Tansania soll heuer im Projektdorf Ngeleka eine Geburtenstation errichtet werden. Die geplante 80 Quadratmeter große Geburtenstation soll direkt neben der 2018 errichteten Krankenstation im Norden Tansanias errichtet werden, die als wertvolle Anlaufstelle für die Menschen aus den umliegenden Dörfern dient. Durch Projekte von Schülern und großzügigen Unterstützern können die St. Georgener ein Drittel der Kosten selbst aufbringen. Unterstützung kommt auch vom Land OÖ. „Trotzdem brauchen wir noch weitere großzügige Spender. Wir wollen mit der Geburtenstation nämlich erst dann beginnen, wenn wir das Geld nicht nur für den Bau, sondern auch für die komplette Innenausstattung und Fertigstellung beisammen haben. Es muss einfach alles passen,“ gibt sich Projektleiter Markus Hagler zuversichtlich und hofft auf großzügige Unterstützer für dieses besondere Vorhaben.

Spendenkonto: Schul-Hilfs-Projekt-Tansania, Attergauer Raiffeisenbank: IBAN: AT31 3452 3800 0000 3590

Kommentar verfassen



ÖGB Vorsitz neu gewählt

Vöcklabruck. In der Arbeiterkammer Vöcklabruck fand die Regionalkonferenz der Pensionisten des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) statt. Dabei übernahm Gerlinde Reichhold-Burger, ehemalige ...

Weiterbildung für Freiwilligenarbeit

VÖCKLABRUCK. In Freistadt, Linz, Wels, Ried im Innkreis, Vöcklabruck und online lädt das ULF (Unabhängiges Landesfreiwilligenzentrum)-Freiwilligenkoordinatoren, Vereinsfunktionäre sowie Vertreter ...

Elternhaltestelle eröffnet

SCHÖRFLING. Die neue Elternhaltestelle, die ein Projekt der Marktgemeinde Schörfling am Attersee und der SPES Zukunftsakademie ist, wurde feierlich eröffnet. 

Benefizkonzert für die Ukraine

SCHWANENSTADT. Namhafte Künstler, zahlreiche Schüler und freiwillige Helfer stellen sich am Dienstag, 31. Mai, bei einem Benefizkonzert der Stadtgemeinde Schwanenstadt zugunsten der vom Krieg in der ...

Alkolenker landete in Garten

OBERNDORF BEI SCHWANENSTADT. Ein Alkolenker ist am frühen Donnerstagmorgen in Oberndorf bei Schwanenstadt mit seinem Auto in einem Garten gelandet.

Arbeiterkammer förderte Home-Office-Projekt bei Aqotec

WEISSENKIRCHEN. Um die Sicherheit der Belegschaft zu gewährleisten, verlegte die Firma Aqotec kurz nach Ausbruch der Pandemie einen Teil der Arbeitsplätze ins Home-Office. Mit Erweiterung der Soft- und ...

Bundesvorsitzender der Gewerkschaft PRO-GE Rainer Wimmer im Bezirk zu Gast

VÖCKLABRUCK. Auf Einladung von Betriebsräten aus dem Bezirk Vöcklabruck war der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft PRO-GE Rainer Wimmer in Vöcklabruck zu Gast. In intensiven Gesprächen tauschte er ...

Neurologisches Institut weiht Stützpunkt für therapeutische Betreuung von Autisten ein

VÖCKLABRUCK. Im September 2020 wurde ein weiterer Standort des Instituts für Sinnes- und Sprachneurologie der Barmherzigen Brüder Linz in Vöcklabruck eröffnet. Nun erfolgte die Einweihung.