Rüstorfer besuchte alle Gemeinden im Burgenland

Hits: 150
Martina Ebner Tips Redaktion Martina Ebner, 27.04.2022 12:21 Uhr

RÜSTORF. Gerald Stutz, der aus Neumarkt-Kallham (Bezirk Grieskirchen) stammt und in Rüstorf wohnt, ist ein Weltenbummler und hat bereits 116 Länder besucht und dabei 30 Mal die Erde umrundet. In Österreich ist er aber ebenfalls fleißig unterwegs.

„Damit ich nicht nur die große weite Welt, sondern auch meine Heimat noch besser kennenlerne, habe ich vor Jahren beschlossen, alle Gemeinden in Österreich zu besuchen. Oberösterreich, Salzburg und nun das Burgenland sind schon fertig, die angrenzenden Bundesländer in Arbeit“, so Stutz, der jeden Gemeindebesuch mit einem eigenen Besuchsblatt und einem Foto mit der jeweiligen Ortstafel dokumentiert hat.

„Verrückteste Homepage der Welt“

Die 171 Gemeinden im Burgenland und viele weitere Sammlungen, wie 474 besuchte UNESCO-Welterbestätten, 3.504 Schnapsgläser, 587 Gewässerproben von der ganzen Welt und 347 genossenen Brettljausen sind alle auf seiner „verrücktesten Homepage Österreichs“ - und zwar hier zu finden.

Nachdem Stutz den Gemeindebesuch auf der Homepage dargestellt hatte, teilte er dies dem Landeshauptmann des Burgenlandes Hans-Peter Doskozil mit, der sich über diese Sammlung überrascht zeigte und als oberster Burgenländer natürlich herzlich gratulierte. „Mit dieser interessanten Idee und akribischen Dokumentation kennt sich Gerald Stutz nun bestens in unserem Bundesland aus“, so Doskozil und wünschte noch ein großes Durchhaltevermögen. Immerhin besitzt Österreich derzeit 2.096 Gemeinden. Auch Landesgeschäftsführer des Burgenland-Tourismus Didi Tunkel ist von dieser Idee begeistert und freute sich ebenfalls über den Besuch in seinem Büro. 

Kommentar verfassen



Bunia und Mambo suchen ein Zuhause

FRANKENBURG. Durch den Krieg in der Ukraine haben nicht nur viele Menschen ihr Zuhause verloren, auch Tiere leiden. Viele Katzen befinden sich nun am Assisi-Hof in der Würfelspielgemeinde und wünschen ...

Schulterschluss zwischen Oberösterreich und Salzburg bringt Verbesserungen im Öffi-Angebot

VÖCKLABRUCK. In Kooperation zwischen dem Oberösterreichischen Verkehrsverbund und dem Salzburger Verkehrsverbund wurde die räumliche Gültigkeit der Klima-Tickets Oberösterreich und Salzburg sowie ...

Fotograf entführt Publikum bei Multimediashow in die Weiten Afrikas

ATTNANG-PUCHHEIM. Der Fotograf Wolfgang Kunstmann zeigt am Dienstag, 18. Oktober, um 19 Uhr im Maximilianhaus in Attnang-Puchheimbei seiner Multimediashow, untermalt mit afrikanischer Musik, die Vielfältigkeit ...

Camp „MondSeeLand“ bei Ranking auf ersten Platz

MONDSEE. Der Campingplatz „MondSeeLand“ befindet sich auf dem ersten Rang der Top zehn Campingplätze in Österreich

Neuwahl beim Vöcklabrucker Seniorenbund

VÖCKLABRUCK. Beim Wirt „Am Weinberg“ in Regau fand die Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Vöcklabruck statt. Dabei wurde der Vorstand neu gewählt.

Neues Dienstauto für das Hilfswerk

VÖCKLABRUCK. Um die Teuerung bei den Treibstoffpreisen ein wenig „abzufedern“ besorgte das Hilfswerk Vöcklabruck ein zusätzliches Dienstauto für die Mobilen Dienste.

Ringer: Umsatzrekord und markante Steigerung des Exportanteils

REGAU. Die Ringer GmbH hat zum wiederholten Mal einen Umsatzrekord erwirtschaftet. Das Familienunternehmen konnten den Umsatz im Geschäftsjahr 2021/22 um 33,3 Prozent auf 64,4 Millionen Euro steigern. ...

Erziehung: Vortrag zum Umgang mit Medien

REGAU. Wie Kindererziehung gelingen kann, verraten Erziehungs-Experten in der Vortragsreihe „ErziehungsImpulse“. Einer der Vorträge zum Thema Medien findet im Star Movie Regau statt.