Atemschutz-Leistungsprüfung der Feuerwehren durchgeführt

Magdalena Holzapfel Tips Redaktion Magdalena Holzapfel, 26.09.2022 11:37 Uhr

ATTNANG-PUCHHEIM. Auf dem Gelände der ÖBB (Österreichische Bundesbahnen) in Attnang-Puchheim fand die diesjährige Atemschutz-Leistungsprüfung für Atemschutzträger am Gelände statt.

Unter den Augen der Bewerterteams stellten sich 25 Trupps (15 Mal Bronze, drei Mal Silber, sieben Mal Gold) aus den Feuerwehren des Bezirkes Vöcklabruck dieser Prüfung. Davon beendeten alle die Prüfung erfolgreich. Nach zwei Tagen Leistungsbewerb nahmen die Teilnehmer das Leistungsabzeichen in Bronze 44 Mal, in Silber vier Mal und in Gold 22 Mal entgegen.

Es wird darauf geachtet, dass die Teilnehmer keine Fehler machen, denn diese könnten lebensgefährlich für jeden Atemschutzträger sein, egal ob im Einsatz oder bei einer Übung. Auch gegenseitiges Vertrauen und gute Teamarbeit sind gefragt. Ziel und Zweck dieser Leistungsprüfung ist es, die im Einsatz gestellten Aufgaben sicherer, besser und vor allem unfallfrei zu erfüllen.

Für die Durchführung der Atemschutz-Leistungsprüfung waren Hauptamtswalter Martin Lexl sowie sein Bewerterteam des Bezirks-Feuerwehrkommandos Vöcklabruck zuständig.

Kommentar verfassen



Erfolgreiche Weihnachtsaktion

FRANKENMARKT. Bereits zum elften Mal beteiligte sich die SPÖ Frankenmarkt an der Weihnachtsaktion „Christkind aus der Schuhschachtel“ der OÖ Landlerhilfe.

Pensionisten helfen, wenn Not am Mann ist

VÖCKLABRUCK. Bei der Sitzung der ÖGB (Österreichischer Gewerkschaftsbund)-Pensionisten in Vöcklabruck war der neu gewählte Landesvorsitzende Felix Hinterwirth zu Gast. Diskutiert wurde über aktuelle ...

Mit dem Tips Glücksstern Existenzängste mindern

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Drohende Delogierungen, gestiegene Mieten und hohe Energiepreise sorgen für Existenznöte und Sorgen. Um Menschen in akuten Notsituationen zu versorgen, richtete das OÖ. Rote Kreuz ...

Adventstimmung im OKH

VÖCKLABRUCK. Zu einem Weihnachtskonzert der humorvollen Art lädt das Duo „Andyman„ am Donnerstag, 8. Dezember im OKH. Zwei Tage darauf können beim „Markt der Erde“ biologische Köstlichkeiten ...

Masterarbeit über Sternenpark

STEINBACH. Lisa Krenn erforschte im Rahmen ihrer Masterarbeit die Herausforderungen und Chancen für eine touristische Nutzung des Sternenparks Attersee-Traunsee

Heuer gibt es wieder den Attergauer Advent

ST.GEORGEN/A. Nach drei Jahren Pause lädt die Attergauer Liedertafel wieder zum traditionellen „Attergauer Advent“ ein. 

LH Stelzer zu Besuch bei Evonik in Schörfling

SCHÖRFLING/A. Im Rahmen seines Bezirkstages in Vöcklabruck besuchte Landeshauptmann Thomas Stelzer die Evonik Fibres GmbH in Schörfling. Das Unternehmen mit zwei Niederlassungen in Oberösterreich entwickelt ...

Schüler forschten rund um die Alge

MONDSEE. Zwei Jahre lang widmeten sich über 400 Schüler aus sechs Schulen den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Algen. Das Technologiezentrum Mondseeland unterstützte mit weiteren regionalen ...