Freitag 1. März 2024
KW 09


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein Polizeibeamter aus dem Bezirk Vöcklabruck soll Blöcke mit Organmandaten gefälscht und das Strafzettel-Geld in die eigene Tasche gesteckt haben. Er wurde vom Dienst suspendiert. Die Polizei sucht nun nach Opfern und Zeugen.

Polizei sucht Opfer und Zeugen (Foto: Polizei)
photo_library Polizei sucht Opfer und Zeugen (Foto: Polizei)

Das Bundesamt zur Korruptionsbekämpfung ermittelt derzeit gegen einen Polizisten aus dem Bezirk Vöcklabruck. Der Beamte soll bei Verkehrskontrollen gefälschte Organstrafmandate ausgestellt und die Strafgelder dann in die eigene Tasche kassiert haben. Durch Ungereimtheit zwischen Anzeigenerstattungen und Protokollierungen soll die Tat aufgeflogen sein. Anfang Oktober wurde der betroffene Polizist vom Dienst suspendiert.

Bei den Ermittlungen handelt es sich aktuell um drei Ermittlungsstränge. Erstens soll der Polizist eigene Blöcke mit Organmandaten hergestellt und diese dann ausgestellt haben. Zweitens soll er echte Organmandate verteilt, die Strafen dann aber nicht abgeführt und selber eingesteckt haben. Als Drittes beschäftigen die Ungereimtheiten bei seinen Protokollierungen die Ermittler.

Warum der Mann so gehandelt hat ist noch nicht klar. Mitte Dezember soll ein weiterer Bericht zu diesem Fall erfolgen. Fix ist allerdings: Seine Uniform kann er schon einmal abgeben, denn als Polizist wird er nicht mehr arbeiten.

Polizei sucht Opfer und Zeugen

Im Bezirk Vöcklabruck sind vermutlich im Zeitraum von 2019 bis Ende Oktober 2023 mehrfach gefälschte Organstrafverfügungen (Strafzettel, oder auch Organmandate genannt) im Zuge von Verkehrskontrollen ausgestellt worden. Tatverdächtig ist derzeit ein Polizeibeamter, das BAK (Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung) führt die Ermittlungen, die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt. Betroffen sind Organstrafverfügungen mit der Blocknummer 137580.

Betroffene Fahrzeuglenker oder Zeugen können sich bei der Ermittlungsbehörde unter der Telefonnummer +43 1 53126 90 6800 melden.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Neue Ausstellungen im Lebzelterhaus Vöcklabruck photo_library

Neue Ausstellungen im Lebzelterhaus Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Am Montag, 18. März, findet in der Stadtgalerie Lebzelterhaus Vöcklabruck der Eröffnungsabend zur Ausstellung von Christine ...

Tips - total regional Emma Salveter
Eine Woche voller Oscar-Favoriten in den Lichtspielen Lenzing

Eine Woche voller Oscar-Favoriten in den Lichtspielen Lenzing

LENZING. Die Lichtspiele Lenzing sind im Oscar-Fieber. Anlässlich der Verleihung werden von Freitag, 8. März, bis Donnerstag, 14. März, zahlreiche ...

Tips - total regional Emma Salveter
Wärmster Winter der Messgeschichte: Februar war im Salzkammergut viel zu warm

Wärmster Winter der Messgeschichte: Februar war im Salzkammergut viel zu warm

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Der Februar 2024 fiel mit einer mittleren Temperatur von 6,5 Grad knapp 6 Grad wärmer aus als das langjährige Mittel (1991 ...

Tips - total regional Emma Salveter
Musikalische Vielfalt: Pink Noise Wochenende zum ersten Mal im OKH Vöcklabruck

Musikalische Vielfalt: Pink Noise Wochenende zum ersten Mal im OKH Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Crash Kurse in E-Gitarre, Schlagzeug oder E-Bass, den ersten eigenen Song schreiben, Bühnenluft schnuppern oder einmal am DJ-Pult ...

Tips - total regional Emma Salveter
Rotes Kreuz: Eigenverantwortung stärken photo_library

Rotes Kreuz: Eigenverantwortung stärken

BEZIRK. Das Rote Kreuz im Bezirk Vöcklabruck blickte in seiner Jahresbilanz auf 2023 zurück. Ein Schwerpunkt des Führungsteams liegt vor allem ...

Tips - total regional Katharina Kühn
64 neue Lehrer im Bezirk Vöcklabruck

64 neue Lehrer im Bezirk Vöcklabruck

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Im Bezirk Vöcklabruck haben im aktuellen Schuljahr 64 neue Lehrpersonen ihre Tätigkeit an den Schulen gestartet.

Tips - total regional Emma Salveter
Schüler des BRG Schloss Wagrain besuchten Lebenshilfe-Werkstätte Gmunden

Schüler des BRG Schloss Wagrain besuchten Lebenshilfe-Werkstätte Gmunden

GMUNDEN/VÖCKLABRUCK. Schüler des BRG Schloss Wagrain in Vöcklabruck haben bei einem Besuch der Werkstätte der Lebenshilfe Oberösterreich ...

Tips - total regional Emma Salveter
50 Kilo Mehl und 150 Eier: Großzügige Spende für die Lebenshilfe Vöcklamarkt

50 Kilo Mehl und 150 Eier: Großzügige Spende für die Lebenshilfe Vöcklamarkt

VÖCKLAMARKT/ST. GEORGEN. Die St. Georgener Bäuerinnen spendeten 800 Euro für Menschen mit Beeinträchtigung in Vöcklamarkt. Die Spende ergab ...

Tips - total regional Emma Salveter