Dienstag 20. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Spatenstich für eine der größten PV-Anlagen im Bezirk Vöcklabruck

Emma Salveter, 12.02.2024 12:08

SCHLATT. Mit dem symbolischen Spatenstich für eine Freiflächen-PV-Anlage in der Gemeinde Schlatt wurde ein bedeutender Schritt in Richtung erneuerbare Energien gesetzt. Auf einem ehemaligen Bahndamm entsteht eine neue PV-Anlage mit einer geplanten Leistung von rund 1.000 kWp.

Peter J. Zehetner und Christian Mader starten gemeinsam den Bau der Freiflächen-PV-Anlage am Bahndamm Schlatt (Foto: KWG)
Peter J. Zehetner und Christian Mader starten gemeinsam den Bau der Freiflächen-PV-Anlage am Bahndamm Schlatt (Foto: KWG)

„Die PV-Anlage am ehemaligen Bahndamm Schlatt wird voraussichtlich jährlich Strom für etwa 400 Haushalte erzeugen. Das kommt einem wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Energieversorgung der Region gleich,“ zeigt sich Peter J. Zehetner, Geschäftsführer des Energieversorgers KWG stolz. Die Gemeinde Schlatt stellt das Grundstück für dieses Sonnenkraftwerk zur Verfügung und erhält dafür einen Teil des Stromertrags des neuen Kraftwerks. „Wir werden damit den gesamten gemeindeeigenen Strombedarf decken können,“ erklärt Christian Mader, Bürgermeister der Gemeinde Schlatt. Ein interessantes Detail am Rande: Die für den Spatenstich benutzten Schaufeln kamen bereits beim Spatenstich des KWG Wasserkraftwerks Deutenham Ende der 1980er Jahre zum Einsatz.

Im Einklang mit der Natur

Neben der Errichtung der PV-Anlage sind vor, während und nach dem Bau umfassende ökologische Begleitmaßnahmen vorgesehen. Dazu gehört unter anderem die Schaffung eines Wildtierkorridors sowie Maßnahmen zur Förderung der lokalen Biodiversität. Vor Baubeginn wurde zudem eine Erhebung der Reptilienarten durchgeführt, die in den nächsten Jahren durch ein Monitoring fortgesetzt wird.

Bei dem feierlichen Spatenstich pflanzten KWG-Geschäftsführer Peter J. Zehetner und Bürgermeister Christian Mader einen Baum als Symbol des lokalen Engagements für die Energiewende und den Umweltschutz. „Mit diesem Sonnenkraftwerk zeigen wir, dass es durch eine konstruktive Zusammenarbeit von Energieversorger und Gemeinde gelingen kann, ehemalige Verkehrsflächen in effiziente und naturverträgliche Ökostromanlagen umzuwandeln „, zeigen sich Christian Mader und Peter J. Zehetner über die gute partnerschaftliche Umsetzung dieses Projekts erfreut. Die neue PV-Anlage in Schlatt ist nicht nur ein Schritt in Richtung erneuerbare Energie, sondern auch ein Beispiel für verantwortungsvolle und nachhaltige Planung im Einklang mit der Natur. Die Inbetriebnahme ist aus derzeitiger Sicht im zweiten Quartal 2024 vorgesehen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Trauer um Diakon Alfons Hangler

Trauer um Diakon Alfons Hangler

NEUKIRCHEN/V. Alfons Hangler, ständiger Diakon und Hauptschullehrer in Ruhe in Neukirchen/V, ist nach langer Krankheit im 70. Lebensjahr im ...

Tips - total regional Wolfgang Macherhammer
Charity-Konzert für bedürftige Seewalchner war ein voller Erfolg

Charity-Konzert für bedürftige Seewalchner war ein voller Erfolg

SEEWALCHEN. Bei einem Konzert in der Weihnachtszeit wurden in Seewalchen von den Besuchern 2.278,50 Euro gespendet. Diese Summe kommt nun bedürftigen ...

Tips - total regional Emma Salveter
Verkehrsbeeinträchtigung in Neukirchen an der Vöckla

Verkehrsbeeinträchtigung in Neukirchen an der Vöckla

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Im Gemeindegebiet von Neukirchen an der Vöckla kommt es auf der Gamperner Straße zu Verkehrsbehinderungen von Mittwoch, ...

Tips - total regional Emma Salveter
Red Bull Illume Ausstellung in der VARENA

Red Bull Illume Ausstellung in der VARENA

VÖCKLABRUCK. Vom 27. Februar bis 16. März ist die Red Bull Illume Foto-Ausstellung wieder zu Gast in der VARENA. Auf der VARENA Plaza werden ...

Tips - total regional Wolfgang Macherhammer
Attnangerin Eva Reiter (SJ Österreich): Die Jugend muss sich gegen Rechts organisieren!

Attnangerin Eva Reiter (SJ Österreich): "Die Jugend muss sich gegen Rechts organisieren!"

ATTNANG/P. Eva Reiter wurde beim 40. Verbandstag der Sozialistischen Jugend (SJ) Österreich in Neudörfl mit großer Mehrheit zur stellvertretenden ...

Tips - total regional Wolfgang Macherhammer
Neues Führungsteam im Bildungszentrum Lenzing

Neues Führungsteam im Bildungszentrum Lenzing

LENZING. Das Bildungszentrum Lenzing (BZL), das jährlich über 350 verschiedene Firmenkunden betreut, ist mit neuen Führungskräften in den ...

Tips - total regional Emma Salveter
Lustige Familienmesse zur Faschingszeit in Frankenburg photo_library

Lustige Familienmesse zur Faschingszeit in Frankenburg

FRANKENBURG. Eine richtig lustige Familienmesse durfte die Pfarrgemeinde Frankenburg am Faschingssonntag gemeinsam mit vielen verkleideten Gästen ...

Tips - total regional Emma Salveter
Eisläuferinnen aus dem Bezirk Vöcklabruck stellen sich internationalem Vergleich

Eisläuferinnen aus dem Bezirk Vöcklabruck stellen sich internationalem Vergleich

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die Nachwuchshoffungen des Gmundner Eislaufvereins stellten sich bei der Dornbirner Eis-Trophy einem internationalen Vergleich, ...

Tips - total regional Emma Salveter