Samstag 18. Mai 2024
KW 20


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Delegation aus Luxemburg auf Exkursion im Sternenpark Attersee-Traunsee

Online Redaktion, 19.04.2024 10:08

STEINBACH. Eine Delegation des Naturparks Our aus dem Norden Luxemburgs besuchte Österreichs ersten Sternenpark in Steinbach am Attersee. Ziel war der fachliche Austausch und die transnationale Vernetzung zu den Themen Verringerung der Lichtverschmutzung, Installierung von „Besserem Licht“ sowie die Entwicklung von Sternenparks und Sternenparkgemeinden. 

Delegation aus Luxemburg besuchte Sternenpark am Attersee (Foto: Naturpark Attersee-Traunsee)
Delegation aus Luxemburg besuchte Sternenpark am Attersee (Foto: Naturpark Attersee-Traunsee)

Neben einem Fachvortrag wurde auch eine nächtliche Begehung zu den verschiedenen Straßenbeleuchtungen in der Mustergemeinde Steinbach durchgeführt, außerdem stattete die Gruppe dem Astronomischen Arbeitskreis Salzkammergut auf der Sternwarte am Gahberg einen Besuch ab.

Die Delegation aus Luxemburg besuchte auch die verschiedenen Highlights im Naturpark, allen voran die Naturpark-Dauerausstellung „Auf dem Laufsteg ins Zwetschkenreich“. Beim Bio-Erlebnisbauernhof Bruckbacher fertigten die Gäste köstliche Pofesen in Sternform und im Heimathaus Steinbach tauchten sie ein in die Geschichte des Hallholzes. Auf dem Weg zur Ausstellung „Sudhaus – Kunst mit Salz und Wasser“ der Kulturhauptstadt Bad Ischl wurde die historische Stätte des Hallholzaufzuges im Weißenbachtal besucht und am Nachmittag die Handwerksbrauerei „Bierschmiede“.

Der Naturpark Our

Der Naturpark Our liegt in den Ardennen, im nördlichen Teil Luxemburgs im Dreiländereck Belgien, Deutschland und Luxemburg. Auf einer Fläche von 420 Quadratkilometern und mit rund 24.000 Einwohnern haben sich acht Gemeinden mit dem Ziel zusammengetan, Naturschutz und die ökonomische Entwicklung der Region ins Gleichgewicht zu bringen.

Die Grenzregion entlang der Our ist ein ideales Urlaubsziel für Wander-, Natur- und Kulturfreunde. Auf engstem Raum bietet der Naturpark eine eindrucksvolle landschaftliche Vielfalt. Geprägt wird der Naturpark Our durch die weitläufige Hochebene und die engen, romantischen Felstäler, die die Flüsse Our und Clerve mit ihren Seitenbächen ins Schiefergestein gegraben haben. In den Feuchtgebieten der Hochflächen und den abgelegenen Gebieten der Flusstäler sind wertvolle Lebensräume für viele bedrohte Pflanzen- und Vogelarten erhalten geblieben.