Freitag 5. Juli 2024
KW 27


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Goldenes Ehrenzeichen der Stadt Vöcklabruck an Karin Eidenberger verliehen

Emma Salveter, 04.06.2024 08:38

VÖCKLABRUCK. Karin Eidenberger wurde an einem äußerst umfangreichen Kultur-Wochenende zu Ehren Anton Bruckners für ihr umfassendes Wirken im kulturellen Leben der Stadt Vöcklabruck geehrt.

Ehrung von Karin Eidenberger (Foto: Stadtamt Vöcklabruck)
Ehrung von Karin Eidenberger (Foto: Stadtamt Vöcklabruck)

Neben ihrem Direktorinnenamt der Landesmusikschule Vöcklabruck in den Jahren von 2009 bis 2023 (und Leitertätigkeiten in Regau, Timelkam, Frankenmarkt, Vöcklamarkt und Gmunden) ist auch ihr langjähriger Vorsitz im Brucknerbund Vöcklabruck ein kultureller Meilenstein. In der Funktion als Direktorin der LMS Vöcklabruck im Oskar Czerwenka Gebäude gab sie den Schülern größtmöglichen Raum für deren Präsentationen. Eine Musikreise nach Stade bei Hamburg und vor allem die Uraufführung des Werkes „Miserere“ von Karl Jenkins in der Carnegie Hall New York waren Höhepunkte ihres kulturellen Wirkens. Mit Ihren gesanglichen Aktivitäten bereicherte Karin Eidenberger unter anderem den Sängerbund Mondsee, den Hard-Chor Linz sowie den Kammerchor Vöcklabruck Vocal. Auch als Solistin gestaltete die Sopranistin viele Konzerte, nicht zuletzt auch die beliebten Silvesterkonzerte im Stadtsaal. Sie wurde zu einer kulturellen Bezugsperson der Stadt und des Bezirkes Vöcklabruck.

Karin Eidenberger brachte ihr verbindendes Wesen auch in die Stadtpolitik als langjährige Kulturreferentin, als Personalreferentin und bis November 2021 als Vizebürgermeisterin der Stadt Vöcklabruck ein. Nach ihrem Ruhestand als Leiterin der Landesmusikschule Vöcklabruck Ende 2023 konzentrierte sie sich ganz auf die Bruckner-Aktivitäten. Die Organisation des VöcklaBRUCKNERfestes 2024 war zu größten Teilen ein Verdienst Karin Eidenbergers, die sich hier als Kulturvernetzerin im Sinne des Gemeinschaftswesens einen umfassenden Dank verdient hat. In Anerkennung ihrer Verdienste um das Kulturwesen hat ihr der Gemeinderat das Ehrenzeichen der Stadt Vöcklabruck in Gold verliehen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden