Mittwoch 17. Juli 2024
KW 29


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

75 Jahre Pensionistenverband: Neues Führungsteam im Bezirk Vöcklabruck

Emma Salveter, 05.06.2024 17:24

VÖCKLABRUCK. Der Pensionistenverband wurde vor 75 Jahren gegründet. Das Jubiläumsjahr begleiten zahlreiche Veranstaltungen. Im Bezirk Vöcklabruck gibt es eine Neuerung im Vorstand.

V.l.: Franz Köppl (Bezirksvorsitzender), Birgit Gerstorfer (Landespräsidentin), Roland Messics (Medienbeauftragter für den Bezirk Vöcklabruck) und Barbara Winkelbauer (Bezirksvorsitzende) (Foto: Salveter)
V.l.: Franz Köppl (Bezirksvorsitzender), Birgit Gerstorfer (Landespräsidentin), Roland Messics (Medienbeauftragter für den Bezirk Vöcklabruck) und Barbara Winkelbauer (Bezirksvorsitzende) (Foto: Salveter)

Der Pensionistenverband hat in Oberösterreich 330 Ortsgruppen mit rund 70.00 Mitgliedern. Im Bezirk Vöcklabruck gibt es 30 Ortsgruppen mit 4.500 Mitgliedern. Eingeläutet wurde das Jubiläumsjahr bereits im Jänner mit zwei ausverkauften Vorstellungen beim traditionellen Neujahrskonzert, aber der Höhepunkt kommt im Spätsommer beim Landes-Nordic-Walking-Wandertages am 19. September in Eferding.

Neues Führungs-Duo im Bezirk Vöcklabruck

Im Bezirk gibt es personell Veränderung. Der schon eingeschlagene innovative Weg wird fortgesetzt, seit Anfang April ist der Bezirksverband Vöcklabruck unter neuer Leitung. „Bereits bisher war Vöcklabruck Vorreiter mit zwei Vorsitzenden und ist damit beispielgebend für andere Bezirke. Auch der PVÖ geht mit neuen Teamlösungen neue Wege“, betont Landespräsidentin Birgit Gerstorfer.

Barbara Winkelbauer und Franz Köppl übernahmen als Duo den Vorsitz im Bezirk: „Wir sehen uns als Bindeglied zur Landesorganisation und als Unterstützung für unsere Ortsgruppen. Als Bezirk sind wir bemüht, unsere Ortsgruppen mit dem notwendigen Rüstzeug und Unterstützung für ihre Mitglieder zu betreuen.  Wir bieten Schulungen für unsere Funktionäre, aber auch für die Mitglieder in vielen Lebensbereichen an“, berichten Winkelbauer und Köppl.

Bezirkswandertag und buntes Programm

Als Bezirksveranstaltung organisieren die Ortsgruppen abwechselnd Bezirkswandertage. Heuer findet dieser am 29. August in der Ortsgruppe Zipf-Neukirchen statt. „Auch unsere Hobbykünstler holen wir mit einer Ausstellung gerne vor den Vorhang. Mit kompetenten Personen vermitteln wir Vorträge zu diversen Themen wie z.B. Demenz, Sicherheit im Netz, Umgang mit digitalen Medien, E-Bike-Trainings und vieles mehr“, ergänzen die beiden Bezirks-Vorsitzenden.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden