Abendkolleg für Elementarpädagogik startet im Herbst 2022

Hits: 70
Emma Salveter Emma Salveter, Tips Jugendredaktion, 15.11.2021 09:53 Uhr

VÖCKLABRUCK. In Österreich mangelt es an Kindergartenpädagogen. An den Don Bosco Schulen gibt es eine passende Ausbildung, über die man sich beim Informationsabend am Mittwoch, 24. November, schlau machen kann.

Der Ausbau des Angebots für unter Dreijährige und die Erweiterung der Öffnungszeiten sowie Maßnahmen zur Sprachförderung sorgen für einen zusätzlichen Bedarf an Elementarpädagogen. Dies führt in den nächsten Jahren zu sehr guten Berufsaussichten.

Das berufsbegleitende Kolleg für Elementarpädagogik an der BAfEP der Don Bosco Schulen Vöcklabruck startet im Herbst 2022 mit einer sechssemestrigen Ausbildung, die auch die Pädagogik der Früherziehung beinhaltet und die Zusatzausbildung zur Horterziehung anbietet. Besonders attraktiv macht diese Ausbildung, weil sie durch das AMS mit dem Fachkräftestipendium gefördert wird.

Nach einer Ausbildung zum Elementarpädagogen stehen viele Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung offen. Neben anderen Zusatzqualifikationen, die im Laufe einer pädagogischen Tätigkeit erwerben werden können, besteht auch die Möglichkeit, berufsbegleitend einen universitären Abschluss für die Elementarpädagogik zu erlangen. Insgesamt wird dadurch das gesamte elementarpädagogische Berufsfeld facettenreicher.

Mit einem Kolleg beginnt also eine vielseitige und zukunftssichere Ausbildungslaufbahn. Neben dem Privileg, mit jungen Menschen zu arbeiten, genießt man als Elementarpädagoge auch den Vorteil, dass kreatives Arbeiten und der Einsatz persönlicher Stärken unabdingbar sind.

Informationsmöglichkeit zum Kolleg besteht am Mittwoch, 24. November, um 19 Uhr in den Don Bosco Schulen Vöcklabruck beim Informationsabend. Hier werden die Aufnahmekriterien und der Ausbildungsverlauf noch einmal im Detail besprochen. Grundsätzlich richtet sich das Kolleg an Maturanten sowie Personen mit einer Studienberechtigungs- beziehungsweise Berufsreifeprüfung. Das Kolleg kann berufsbegleitend absolviert werden.

Kommentar verfassen



Schörflinger Leichtathletik-Talent holt Gold bei Landesmeisterschaften

SCHÖRFLING. In der Linzer Tips Arena wurden kürzlich die Landesmeisterschaften im Mehrkampf ausgetragen. Tobias Rutschetschin holte dabei in seiner Klasse den ersten Platz.

Winterstiefel gespendet

VÖCKLABRUCK/STEINBACH. Es ist schon Tradition, dass der Tierschutzverein Bezirk Vöcklabruck im ehemaligen Gasthaus zur Agerbrücke in Regau zum Flohmarktbummel einlädt – selbstverständlich zugunsten ...

FF Tiefgraben zieht Jahresbilanz

TIEFGRABEN. Vor allem das Hagelunwetter hielt im Vorjahr die Feuerwehr Tiefgraben auf Trab. Umgerechnet waren die Kameraden 2021 rund neun Stunden pro Tag aktiv.

Motorradrennsport: Kofler-Brüder testeten in Spanien

ATTNANG-P. Nach Weihnachten ging es für die Motorradrennsportbrüder Maximilian und Andreas Kofler nach Spanien, wo sie sich auf mehreren Strecken und auf den verschiedensten Maschinen auf ihre neuen ...

Buchhandlung Neudorfer spendet 1.000 Euro

VÖCKLABRUCK. Gemeinsam mit ihren Kunden konnte die Buchhandlung Neudorfer 20 Bausteine für die neue Notschlafstelle der Einrichtung Mosaik (Trägerverein Sozialzentrum) beisteuern.

Amputation verhindert und damit Lebensqualität gesichert

SCHÖRFLING/A. Pflegekräfte leisten einen wertvollen Beitrag in der Gesundheitsversorgung. Einem Patienten blieb dank einer hoch qualifizierten Pflegekraft eine Amputation erspart.

FF Puchheim befreite zehn Menschen und sechs Tiere aus Notlagen

ATTNANG-PUCHHEIM. Zehn Menschen konnten im Vorjahr durch Puchheimer Feuerwehrmitglieder gerettet werden.

Buch „Strandköter“ handelt von einem Paradies, das jetzt unter Lava liegt

SEEWALCHEN/A. Der jetzt in Seewalchen lebende Alfredo Borgo hat sein Buch „Strandköter“ neu aufgelegt. Der Strand auf La Palma, an dem die Geschichte spielt, ist nach dem Vulkanausbruch meterhoch ...