46 neue Kindergartenplätze in Vöcklabruck

Hits: 393
Holzapfel Magdalena Tips Redaktion Holzapfel Magdalena, 19.05.2022 08:20 Uhr

VÖCKLABRUCK. Der steigende Bedarf an Kindergartenplätzen in Vöcklabruck wurde gedeckt. „Jedes Kind soll einen Kindergartenplatz bekommen“, forderte die Bildungsstadträtin Bianca Lindinger.

Bereits zu Jahresbeginn zeichnete sich der hohe Bedarf ab. „Wir haben die Bedarfserhebung auf Mitte März vorgezogen, um Gewissheit zu haben. Danach haben wir alles daran gesetzt, jedem Kind einen Platz bieten zu können. Das ist unsere Kernaufgabe als Stadt“, sagt Bürgermeister Peter Schobesberger (SPÖ). Im Eiltempo wurde im gesamten Stadtgebiet nach geeigneten Räumlichkeiten gesucht. Parallel dazu wurden Pädagoginnen rekrutiert. „Es gab eine Vielzahl an möglichen Stolpersteinen. Nur durch eine gemeinsame Kraftanstrengung aller Beteiligten haben wir es binnen weniger Monate geschafft, alle Hürden zu überwinden“, erklärt Lindinger.

Zwei neue Gruppen im Pfarrhofgries

Fündig wurde die Stadtgemeinde im Pfarrgebäude am Pfarrhofgries. Durch tatkräftige Unterstützung der Pfarre konnten Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt werden. In einem eigens dafür einberufenen Gemeinderat wurden Aufträge für Einrichtung und Spielgeräte im Außenbereich erteilt. Die Gruppen werden von der Stadt Vöcklabruck mit eigener Leitung betreut. Der Bürgermeister sagt abschließend: „Ich bedanke mich bei allen Beteiligten im Stadtamt, der Bildungsdirektion und in den politischen Fraktionen für ihre Mithilfe. Von der Bedarfserhebung bis zu dem Tag, an dem die ersten Kinder aufgenommen werden, vergehen nur wenige Monate. Das macht mich stolz.“

Kindergartenneubau weiterhin auf Schiene

 Die beiden Gruppen werden bis zur Eröffnung des geplanten Kindergartens am Pfarrerfeld betrieben und sollen danach dorthin übersiedeln. „Wir warten derzeit sehnsüchtig auf die Förderzusage des Landes. Da es sich um ein Gemeindekooperationsprojekt mit Pilsbach handelt, gibt es hier spezielle Herausforderungen. Auch diese werden wir meistern“, ist Schobesberger überzeugt.

Kommentar verfassen



Angebrannter Spieß führte zu Polizei- und Feuerwehreinsatz

VÖCKLABRUCK. Ein angebrannter Spieß hat am Samstagnachmittag in Vöcklabruck zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz geführt.

Neue Gottesdienstzeiten in Maria Puchheim

ATTNANG-PUCHHEIM. Im Jahr 1851 berief Erzherzog Maximilian von Österreich-Este die ersten Redemptoristen nach Puchheim. Sie sollten hier für das Seelenheil der Bevölkerung wirken und den Glauben stärken. ...

Trotz Investoren-Ausstieg: Gitanovas Erfolgsstory

FORNACH. „Für mich ist eine Welt zusammengebrochen“, blickt Michael Kainberger auf die Zeit seit seinem Puls 4-Auftritt „2 Minuten 2 Millionen“ zurück.

Motorradfahrer bei Unfall in Oberhofen schwer verletzt

OBERHOFEN AM IRRSEE. Ein Motorradfahrer (32) aus dem Bezirk Vöcklabruck ist am Samstagabend bei einem Unfall in Oberhofen am Irrsee schwer verletzt worden. Der Rettungshubschrauber flog ihn ins Landeskrankenhaus ...

Vier Feuerwehren standen bei Dachstuhlbrand in Vöcklabruck im Einsatz

VÖCKLABRUCK. Vier Feuerwehren standen Freitagabend bei einem größeren Dachstuhlbrand bei einem Wohnhaus in Vöcklabruck im Einsatz.

Schlosshof Open-Air mit Bruckner Big Band

ATTNANG-PUCHHEIM. Am Samstag, 9. Juni, geht in Puchheim ein besonderes Open-Air über die Bühne: Die Bruckner Big Band gastiert um 20 Uhr im traumhaften Ambiente des Schosshofes. Tickets gibt es im Vorverkauf ...

Neuer Post-Partner für die Vöcklabrucker Innenstadt

VÖCKLABRUCK. Vizebürgermeisterin Elisabeth Kölblinger wurde in „Neudorfers SchmeckEck“ fündig. Aurelia Neudorfer wird zukünftig als Post-Partnerin für die Innenstadt da sein. Der Gemeinderat ...

„Letzte Hilfe Kurs“ im Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Das Sterben und der Tod gehören zu Tabuthemen.  Nicht verwunderlich, dass man sich mit der Begleitung schwer erkrankter und sterbender Menschen schwertut. Das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck ...