Mittwoch 28. Februar 2024
KW 09


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Jugend-Diskussion in Oberhofen brachte interessante Einblicke

Emma Salveter, 04.12.2023 09:07

OBERHOFEN. Bei einer Diskussionsrunde im Troadkastn äußerten junge Menschen ungewöhnlich zahlreich und auch meinungsstark ihre Anliegen.

 (Foto: Grüne Oberhofen)
(Foto: Grüne Oberhofen)

Im ersten Teil fragte die Moderatorin Alexa Raninger, Geschäftsführerin von Nora Beratung Mondsee, die Diskutierenden am Podium nach ihren Erfahrungen in der Jugendarbeit. Die beiden Jugendsprecher von Straßwalchen, Sebastian Leitl (SPÖ) und Oberhofen, Franziska Höllwarth (ÖVP) etwa berichteten Unterschiedliches. Oberhofen (ca. 1.700 Einwohner) veranstaltete bereits ein Jugendparlament, Straßwalchen, (ca. 8.000 EW.) als wesentlich größere Gemeinde, bietet ein Jugendzentrum, konsumfreie Zonen, Sportmöglichkeiten und machte grad aktuell eine große Jugendumfrage, wo sich unglaubliche 400 jungen Menschen beteiligten. „Wir fühlen uns nicht gehört“ war wohl der Satz aus den Rückmeldungen, der den Jugendreferenten Leitl neben vielen positiven Antworten am meisten Sorgen machte.

Der Landjugendleiter von Zell am Moos und Tiefraben, Matthias Rauchenschwandtner erzählte von zahlreichen Festen ihres Vereins und dem sehr niedrigen Altersdurchschnitt. Viele trauen den jungen Leuten zu wenig zu, meint er. Mit der Organisation des riesigen 50-Jahrfestes im Juli diesen Jahres bewiesen sie schlagkräftig das Gegenteil.

Weiters am Podium vertrat Paulina Grim die GWA (Gemeinwesenorientierte Jugendarbeit) Mondseeland. Sie betreut mit zwei Mitarbeitern über einen fixen Standort in St. Lorenz sowie einen mobilen Bus Jugendliche im Mondseeland. Sie fungieren als Gesprächs- und Spielpartner und unterstützen Jugendlichen bei Problemen, und zwar ganz einfach und ohne große Hürden. Aus dem Publikum kamen positive wie negative Rückmeldungen dazu, was Grim dankbar als Feedback mitnahm.

Am weitesten angereist bei Schneegestöber war die Grüne Landesjugendsprecherin Anne-Sophie Bauer. Sie ist auch Landtagsabgeordnete und berichtete von ihren Aufgaben im OÖ Landesparlament. Auch riet sie den Jugendlichen (etwa die Hälfte der 35 Anwesenden) sich aktiv bei Politikern für ihre Wünsche und Vorhaben einzusetzen. So kann man manchmal sehr viel erreichen, verriet die engagierte Jungpolitikerin.

Der Abend klang bei Würsteln und einem Getränk, gesponsert von der Grünen Ortsgruppe Oberhofen, die auch als Veranstalterin auftrat, und der Musik der örtlichen „Sumetshammer Hausmusi“ gemütlich aus. Alle Beteiligten waren mit dem Verlauf des Abends recht zufrieden. „Viel interessanter, als ich gedacht hatte“, beschrieb es Hannah Fischer, eine der jugendlichen Teilnehmerinnen recht treffend.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Vom Tips-Glücksengerl am Stadtplatz überrascht

Vom Tips-Glücksengerl am Stadtplatz überrascht

VÖCKLABRUCK. Das Glücksengerl ist wieder ausgeflogen, um treue Tips-Leser mit Warengutscheinen der Fussl-Modestraße im Wert von je 300 Euro ...

Tips - total regional Katharina Kühn
Tragisches Schicksal: vierjährige Lina aus Frankenmarkt wächst ohne ihre Mama auf photo_library

Tragisches Schicksal: vierjährige Lina aus Frankenmarkt wächst ohne ihre Mama auf

FRANKENMARKT. Die vierjährige Lina hat durch einen tragischen Schicksalsschlag ihre Mama verloren. Die junge Familie kann nun jede Unterstützung ...

Tips - total regional Emma Salveter
Wenig vollzeitkonforme Betreuungsangebote im Bezirk Vöcklabruck

Wenig vollzeitkonforme Betreuungsangebote im Bezirk Vöcklabruck

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Mittels einer schriftlichen Anfrage an die Bildungslandesrätin erhebt die SPÖ alljährlich die Situation in der Kinderbetreuung ...

Tips - total regional Emma Salveter
Buntes Programm am Tag der Kinder photo_library

Buntes Programm am Tag der Kinder

VÖCKLABRUCK. Am Samstag, 23. März, findet von 10 bis 18 Uhr im Stadtsaal ein Tag für Kinder statt. Vielfältige Basteleien rund um den Frühling ...

Tips - total regional Wolfgang Macherhammer
Maximilian Kofler schließt sich Yamaha Motor Germany an

Maximilian Kofler schließt sich Yamaha Motor Germany an

ATTNANG-PUCHHEIM. Nach zwei Jahren in der Supersport-Weltmeisterschaft beginnt 2024 ein neues Projekt für Maximilian Kofler. Der 23-Jährige ...

Tips - total regional Emma Salveter
Familienfasttag der katholischen Frauenbewegung und des Eine-Welt-Kreises in Timelkam photo_library

Familienfasttag der katholischen Frauenbewegung und des Eine-Welt-Kreises in Timelkam

TIMELKAM. Wie in der Pfarre üblich gestaltete die katholische Frauenbewegung Timelkam in Zusammenarbeit mit dem Eine-Welt-Kreis die beiden Gottesdienste ...

Tips - total regional Emma Salveter
Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Fornach

Frühjahrskonzert der Trachtenkapelle Fornach

FORNACH. Die Trachtenkapelle Fornach lädt zum Frühjahrskonzert am Samstag 9. März, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Fornach.

Tips - total regional Emma Salveter
Pensionierter Polizeibeamter und Pensionistin wurden zu Lebensrettern

Pensionierter Polizeibeamter und Pensionistin wurden zu Lebensrettern

VÖCKLABRUCK. Während eines Tennismatchs am Montagvormittag in der Tennishalle Schwanenstadt brach ein 76-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck ...

Tips - total regional Online Redaktion