Sonntag 25. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Attnangerin erneut Landesvorsitzende der sozialistischen Jugend

Katharina Kühn, 07.12.2023 13:44

ATTNANG-PUCHHEIM/LINZ. Auf der 66. Landeskonferenz der sozialistischen Jugend (SJ) Oberösterreich im Volkshaus Harbach wurde die 23-jährige Eva Reiter aus Attnang-Puchheim zur Landesvorsitzenden wiedergewählt. 

SJ Landesvorsitzende Eva Reiter mit SJ Frauensprecherin Ramona Papst. (Foto: MecGreenie)
SJ Landesvorsitzende Eva Reiter mit SJ Frauensprecherin Ramona Papst. (Foto: MecGreenie)

Neben der Vorsitzenden Eva Reiter ist der Bezirk Vöcklabruck mit drei weiteren Vorstandsmitgliedern vertreten. Die 18-jährige Wolfseggerin Ramona Papst, die auch als Frauensprecherin der SJ Oberösterreich fungiert, der 16-jährige Emil Steinwendner und die 20-jährige Runa Seemayer sind auch in den Landesvorstand gewählt worden.

Die Landeskonferenz stand unter dem Motto „Das System überwinden – Eine Welt gewinnen!“. „Die Teuerungen der letzten Monate zeigen deutlich, dass unser System die Reichen noch reicher macht und die Last aller Krisen auf die Breite der Bevölkerung abgewälzt wird. Während sich auf der einen Seite die Menschen das Heizen nicht mehr leisten können, machen auf der anderen Seite Energiekonzerne Rekordgewinne. Diese Schieflage zeigt, dass jene Bereiche, die für die Grundversorgung aller Menschen wichtig sind, der Profitlogik entzogen werden müssen. Die Regierung muss endlich handeln. Immerhin hätte sie schon vor Monaten wirksame Maßnahmen setzten können, wie eine Mietpreisbremse oder dem Abschöpfen von Übergewinnen bei Energiekonzernen. Die Regierung entscheidet sich aber jeden Tag aufs Neue dazu, nichts gegen die Teuerungen zu unternehmen und die Menschen im Stich zu lassen“, so Landesvorsitzende Eva Reiter.

Sparen Sie heuer bei den Weihnachtsgeschenken?

Bin sparsamer

Gleich wie im Vorjahr

Muss nicht sparen

Kaufe nie Geschenke

Ergebnisse »

Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Treffen für 24h Betreuer im Bezirk Vöcklabruck

Treffen für 24h Betreuer im Bezirk Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Am Mittwoch, 6. März, findet von 13 bis 15 Uhr im Treffpunkt mensch&arbeit wieder das Treffen für 24h Betreuer statt. Von ...

Tips - total regional Emma Salveter
Online Vortrag zum Thema Demenz

Online Vortrag zum Thema Demenz

VÖCKLABRUCK. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Vöcklabruck lädt am Freitag, 15. März, von 18 bis 19.30 Uhr zum Online-Vortrag ...

Tips - total regional Katharina Kühn
Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt auf der Suche nach neuen Aufträgen photo_library

Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt auf der Suche nach neuen Aufträgen

VÖCKLAMARKT. Verpackungs- und Sortierarbeiten, Montagetätigkeiten oder Produktion von Kleinserien: Die Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt ...

Tips - total regional Emma Salveter
Museumsverein: Ehrung für Obmann-Stellvertreter

Museumsverein: Ehrung für Obmann-Stellvertreter

VÖCKLAMARKT. Über 700 Interessierte besuchten im Vorjahr das Uhrmacher- und Handwerksmuseum in Vöcklamarkt, darunter 13 Busgruppen.

Tips - total regional Katharina Kühn
Theater für Groß und Klein: Die Kellerbühne Puchheim präsentiert Aladin und die Wunderlampe photo_library

Theater für Groß und Klein: Die Kellerbühne Puchheim präsentiert "Aladin und die Wunderlampe"

ATTNANG-PUCHHEIM. Am Samstag, 23. März, um 15 Uhr präsentiert die Kellerbühne Puchheim ihr neues Theaterstück mit Livemusik „Aladin und ...

Tips - total regional Emma Salveter
Frauenfilmabend der Grünen Bezirk Vöcklabruck in den Lichtspielen Lenzing

Frauenfilmabend der Grünen Bezirk Vöcklabruck in den Lichtspielen Lenzing

LENZING. Anlässlich des internationalen Frauentages laden die Bezirksgrünen am Dienstag, 5. März, um 20 Uhr zum Frauenfilmabend in die Lichtspiele ...

Tips - total regional Emma Salveter
Online-Vortrag: „Im Haus der Demenz“

Online-Vortrag: „Im Haus der Demenz“

RIED. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Ried lädt am Freitag, 15. März, von 18 bis 19.30 Uhr zum Online-Vortrag „Im ...

Tips - total regional Redaktion Linz
Feuerwehr Frankenburg blickt auf ein ereignisreiches Jahr photo_library

Feuerwehr Frankenburg blickt auf ein ereignisreiches Jahr

FRANKENBURG. Die fast 300 Mitglieder starke Feuerwehr Frankenburg blickte in ihrer 148. Jahresvollversammlung auf das vergangene Jahr zurück. ...

Tips - total regional Katharina Kühn