Nachbarschaftsduell in Vöcklamarkt

Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 20.09.2019 12:47 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Regionalligist Vöcklamarkt empfängt Hertha Wels. Mondsee will gegen St. Valentin überraschen.

Groß war die Freude bei Vöcklamarkt nach dem 2:1-Sieg beim Aufsteiger ATSV Wolfsberg. „Wir sind sehr gut in die Partie gekommen und waren in den ersten 30 Minuten klar besser. In der zweiten Hälfte sind wir dann außer Tritt gekommen. Wir haben vieles zugelassen und unser Tormann hat uns zwei Mal gerettet. Letztendlich ist der Sieg vielleicht etwas glücklich, aber in Summe aufgrund der ersten Hälfte auch verdient“„, berichtete Vöcklamarkts Trainer Jürgen Schatas, dessen Jungs in der nächsten Runde Hertha Wels empfangen. Das OÖ-Derby geht am Freitag, 20. September, um 19 Uhr über die Bühne. Nach der klaren 0:3-Niederlage gegen Bad Schallerbach will Mondsee gegen St. Valentin wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Doch die Aufgabe wird schwer, immerhin rangiert St. Valentin aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz. Das Spiel findet am Freitag, 20. September, um 19 Uhr statt.

Landesliga West

Der SC Kammer ergatterte gegen die Union Dorf an der Pram den ersten Punkt der diesjährigen Saison. Kommenden Spieltag müssen die Schützlinge von Trainer Alexander Neudorfer bei der Union Pettenbach ran. Das Spiel findet am Freitag, 20. September, um 19.30 Uhr statt. Für den SC Schwanenstadt setzte es gegen Pettenbach eine klare 0:3-Heimschlappe. Um nicht den Anschluss an das Tabellenmittelfeld zu verlieren, müssen die Schwanenstädter auswärts gegen Braunau, dem aktuell Tabellenvorletzten, unbedingt punkten. Die Begegnung findet am Freitag, 20. September, um 19.30 Uhr statt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Drei fulminante Konzerte

REGAU Das 15. Festival „Kammermusik im Vituskircherl“ stand unter dem Motto Vokal – Instrumental. Am Programm standen Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy (Inna Savchenko, Trio Fontaine), Johannes ...

LED-Blaulicht: Neue Brillengläser mit Blaulichtfilter

ST. GEORGEN/A. Das Blaulicht der Handys beeinflusst die Benutzer! Durch Smartphone-Displays (LED-Blaulicht) verursachter schlechter Schlaf kann die kognitiven Fähigkeiten negativ beeinflussen ...

Youngsters sorgen für gelungenen Saisonauftakt

Für einen Top-Start in die neue Schwimmsaison 2019/20 sorgten unsere Nachwuchstalente beim Trauner-Raiffeisen Cup am 12./13. Oktober. Gesamt gingen 34 Medaillen auf das Konto des Schwimmvereins Vöcklabruck, ...

Lenzing investiert 40 Millionen Euro in Verbesserung des ökologischen Fußabdrucks

LENZING. Die Lenzing Gruppe hat seine Klimaziele bekanntgegeben: Bis 2030 werden spezifische CO2-Emissionen pro Tonne produziertem Zellstoff und Fasern um 50 Prozent gesenkt. Bis 2050 wird die Lenzing ...

Neuer WKO-Bezirksstellenobmann: Preishuber ist Nachfolger von Winzig

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Genau 5.703 Tage, mehr als 15 Jahre lang war Angelika Winzig als Obfrau der WKO Vöcklabruck für die Unternehmer unterwegs. Durch ihre Berufung ins Europäische Parlament ...

Schüler aus Seewalchen sind Teil der Jury für den Glauser-Preis

SEEWALCHEN. Vergangenes Jahr waren es Kinder aus Köln, diesmal sind es beinahe 30 lesefreudige Schüler aus Seewalchen, die sich über die Schulbibliotheken ihrer Neuen Mittelschule und der ...

Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der B145 forderte 3 Verletzte

REGAU. Der Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Firmentransporter auf der B145 am 10. Oktober gegen 14.25 Uhr forderte drei Verletzte, darunter zwei Kinder.

„Die Weltweiber“: Benefiz-Kabarett in der Trattberghalle Puchkirchen

PUCHKIRCHEN. Die Kabarett-Truppe „Die Weltweiber“ sorgen am Samstag, 19. Oktober, 20 Uhr, für einen vergnüglichen Abend in der Trattberghalle Puchkirchen.