Wolfsriss in Vorderstoder

Hits: 641
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 29.05.2020 11:55 Uhr

VORDERSTODER. Eine DNA-Analyse bestätigte den aufgefundenen Rehkadaver in Vorderstoder als Wolfsriss.

Im Rahmen des „Managementplan Wolf“ werden zu Zwecken des Monitorings von Wolfsvorkommen unter anderem auch Wildtierrisse begutachtet. Diese Begutachtungen erfolgen von regionalen Wolfsbeauftragten, die vom Land Oberösterreich dazu beauftragt sind.

DNA-Analyse bestätigt Wolfsriss

In der Region Vorderstoder wurde nun ein Rehkadaver mittels DNA-Analyse als Wolfsriss bestätigt. Nachdem im Jänner dieses Jahres ein Wildtierriss in Weyer, Bezirk Steyr-Land, bestätigt wurde, ist dieser Fall in Vorderstoder heuer der zweite bestätigte Wildtierriss in Oberösterreich. Risse von Nutztieren wurden im laufenden Jahr noch keine registriert.

Achtsamer Almauftrieb

„Da aktuell der Almauftrieb erfolgt, wurden alle Landwirte der Region zu besonderer Achtsamkeit und zum bestmöglichen Einsatz von Herdenschutzmaßnahmen aufgerufen. In der Region OÖ Süd stehen die beiden Wolfsbeauftragten des Landes OÖ, Wolf-Dietrich Schlemper und Georg Schmidinger, beratend zur Stelle“, so Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Pettenbacher erneut zum Landesschulsprecher gewählt

PETTENBACH. Julian Angerer (Union Höherer Schüler OÖ) aus Pettenbach wurde erneut zum Landesschulsprecher im Bereich der berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (BMHS) gewählt. ...

Freiwillige Feuerwehr Micheldorf erhielt digitales Funksystem

MICHELDORF IN OÖ. In ganz Oberösterreich wird aktuell das Funksystem der Feuerwehren von einem analogen System auf ein digitales umgestellt. Auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Micheldorf war ...

Echtes Handwerk von regionalen Künstlern beim Benedikti-Markt

PETTENBACH. 63 Aussteller präsentieren ihr Kunsthandwerk beim Pettenbacher „Benedikti-Markt“ am Samstag, 4. Juli und Sonntag, 5. Juli am Kirchenplatz in Pettenbach.

Kletterin im Klettersteigpark Bannholzmauer abgerutscht und verletzt

WINDISCHGARSTEN. Eine junge Kletterin ist im Klettersteigpark Bannholzmauer in Windischgarsten entlang des Stahlseiles rund drei Meter abgerutscht und verletzt hängen geblieben.

Greiner Extrusion übernimmt Mehrheitsanteile am norditalienischen Breitschlitzdüsenbauer Simplas

KREMSMÜNSTER/NUSSBACH. Greiner Extrusion mit Sitz im Kremstal übernimmt die Mehrheitsanteile am norditalienischen Breitschlitzdüsenbauer Simplas. Der Weltmarktführer bei Werkzeugen ...

Berufsbildende Schulen Kirchdorf: Endlich die Matura in der Tasche

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Schüler der Berufsbildenden Schulen Kirchdorf freuen sich über ihren Schulabschluss.

Im Badminton Club Windischgarsten finden alle ihren Platz

WINDISCHGARSTEN . Wer schon mal ein echtes Badminton-Spiel gesehen hat, der weiß: Mit dem Federball spielen, dass man selbst vielleicht ab und zu sonntagnachmittags betreibt, hat das wenig zutun. ...

Bergrettung rettete eine junge Wanderin aus einem Gewitter mit Hagel

WINDISCHGARSTEN. Ein Gewitter mit Hagel überraschte eine junge Wanderin in Windischgarsten. Die Frau setzte einen Notruf ab und verständigte so die Bergrettung.